Fletcher, North Carolina – Wikipedia

Stadt in North Carolina, Vereinigte Staaten

Fletcher ist eine Stadt in Henderson County, North Carolina, USA. Die Bevölkerung war 7.187 bei der Volkszählung 2010,[6] und wurde 2018 auf 8.333 geschätzt.[7]

Fletcher befindet sich neben dem Regionalflughafen Asheville, der den Westen von North Carolina bedient. Es ist Teil des Asheville Metropolitan Statistical Area.

Geschichte[edit]

Fletcher wurde erstmals 1795 besiedelt, als Samuel Murray beschloss, seine Familie in die Berge im Westen von North Carolina zu ziehen. Seine Familie machte die schwierige Reise von South Carolina auf die alte Howard Gap Road, die in einigen Gebieten kaum mehr als ein alter Indianerpfad war. Samuel entschied, dass er östlich des Ortes wohnen wollte, an dem die Howard Gap Road endete, ganz in der Nähe des heutigen Fletcher Community Park. Murray begann, Immobilien im damaligen Limestone District des Buncombe County zu kaufen. Schließlich kaufte er mehr als 10.000 Morgen Land, das im Süden ungefähr von Cane Creek, im Westen vom French Broad River, im Norden von der Long Shoals Road und im Osten von Hooper’s Creek und Burney Mountain begrenzt wurde.[8] Im Jahr 1827 eröffnete Samuels Sohn das erste Postamt im Limestone District und die Gegend wurde als Murrayville bekannt.[9]

Murrayville wurde zu einem strategischen Standort, da es eine der Hauptbahnhöfe am Buncombe Turnpike war, der Anfang des 19. Jahrhunderts gebaut wurde. Diese Straße wurde schnell zum Hauptdurchgang für Familien, Bauern und Händler, die von South Carolina nach Asheville und nach Norden reisten. 1837 wurde Murrayville nach dem neu ernannten Postmeister Jacob Rhyne Shuford in Shufordsville umbenannt. Kurz danach, im Jahr 1838, bildete der Bundesstaat North Carolina die letzten hundert seiner Grafschaften und Shufordsville war nicht mehr Teil des Buncombe County, sondern Teil des neu geschaffenen Henderson County. Shufordsville wuchs langsam weiter und änderte ein letztes Mal seinen Namen, als der Namensgeber der Stadt, Dr. George Fletcher, 1886 der örtliche Postmeister wurde.[9][8]

Die Meadows und Rugby Grange sind im National Register of Historic Places aufgeführt.[10]

Geographie[edit]

Fletcher befindet sich am nördlichen Rand von Henderson County in 35 ° 25’58 ” N. 82 ° 30’24 ” W./.35,43278 ° N 82,50667 ° W./. 35,43278; -82,50667 (35,432840, -82,506648).[11] Es wird im Norden von der Stadt Asheville im Buncombe County begrenzt. Es grenzt im Westen an die Stadt Mills River und im Osten an Hoopers Creek ohne eigene Rechtspersönlichkeit, beide im Henderson County.

Die Interstate 26 führt durch die Westseite von Fletcher und ist über die Ausgänge 40 und 44 zugänglich. Die US Route 25 (Hendersonville Road) führt durch das Zentrum von Fletcher und führt 19 km nach Norden zum Zentrum von Asheville und 9 Meilen nach Süden. 14 km) nach Hendersonville.

Nach Angaben des United States Census Bureau hat die Stadt Fletcher eine Gesamtfläche von 16,8 km2), davon 16,6 km2) sind Land und 0,2 km2) oder 1,18% sind Wasser.

Demografie[edit]

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop. % ±
1990 2,787 – –
2000 4,185 50,2%
2010 7,187 71,7%
2019 (est.) 8,369 [3] 16,4%
US Decennial Census[12]

Ab der Volkszählung[4] Im Jahr 2000 lebten in der Stadt 4.185 Menschen, 1.744 Haushalte und 1.248 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 791,1 Einwohner pro Meile (305,5 / km)2). Es gab 1.816 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 343,3 pro Meile (132,5 / km)2). Die rassische Zusammensetzung der Stadt betrug 93,60% Weiße, 3,30% Afroamerikaner, 0,12% Indianer, 1,27% Asiaten, 0,50% aus anderen Rassen und 1,22% aus zwei oder mehr Rassen. 1,55% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 1.744 Haushalte, von denen 33,7% Kinder unter 18 Jahren hatten, 61,3% waren verheiratete Paare, die zusammen lebten, 7,5% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 28,4% waren keine Familien. 23,8% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 7,7% hatten jemanden, der allein lebte und 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,40 und die durchschnittliche Familiengröße 2,85 Personen.

In der Stadt war die Bevölkerung verteilt: 23,8% unter 18 Jahren, 5,6% zwischen 18 und 24 Jahren, 35,8% zwischen 25 und 44 Jahren, 24,6% zwischen 45 und 64 Jahren und 10,1%, die 65 Jahre oder älter waren älter. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 Frauen kamen 97,2 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 94,1 Männer.

Das Durchschnittseinkommen eines Haushalts in der Stadt betrug 45.426 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 51.688 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 35.976 USD gegenüber 26.176 USD für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt betrug 20.607 USD. Etwa 4,6% der Familien und 7,4% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 9,5% der unter 18-Jährigen und 10,7% der über 65-Jährigen.

Politik[edit]

Die Stadt Fletcher wurde 1989 gegründet. Der erste gewählte Bürgermeister von Fletcher war Robert (Bob) G. Parrish, Sr. (D), der in seiner dritten Amtszeit im Juli 2000 starb. Der derzeitige Bürgermeister von Fletcher ist Rod A. Whiteside, der im November 2017 gewählt wurde. Das Motto der Stadt lautet “Stolz auf unsere Vergangenheit und Vertrauen in unsere Zukunft”.

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

  1. ^ ein b “North Carolina Gazetteer”. Abgerufen 25. Dezember, 2020.
  2. ^ “US Gazetteer Files 2019”. United States Census Bureau. Abgerufen 27. Juli 2020.
  3. ^ ein b “Schätzungen der Bevölkerung und der Wohneinheiten”. United States Census Bureau. 24. Mai 2020. Abgerufen 27. Mai 2020.
  4. ^ ein b “US Census Website”. United States Census Bureau. Abgerufen 2008-01-31.
  5. ^ “US Board on Geographic Names”. Geologische Untersuchung der Vereinigten Staaten. 2007-10-25. Abgerufen 2008-01-31.
  6. ^ “Geografische Kennungen: 2010 Census Summary File 1 (G001): Fletcher Town, North Carolina”. Amerikanischer Factfinder. US Census Bureau. Archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 18. Dezember 2017.
  7. ^ “Schätzungen der Bevölkerung und der Wohneinheiten”. Abgerufen 1. September, 2019.
  8. ^ ein b “Geschichte von Fletcher | Stadt Fletcher, North Carolina”. Stadt von Fletcher, North Carolina. Abgerufen 2018-10-09.
  9. ^ ein b Kramp, Penn (22. Februar 1987). “Smoking: Es ist keine formelle Kleidung”. Die Times-News. p. 27. Abgerufen 23. Mai 2015.
  10. ^ “Nationales Registerinformationssystem”. Nationales Register historischer Stätten. National Park Service. 9. Juli 2010.
  11. ^ “US Gazetteer-Dateien: 2010, 2000 und 1990”. United States Census Bureau. 2011-02-12. Abgerufen 2011-04-23.
  12. ^ “Volks- und Wohnungszählung”. Census.gov. Abgerufen 4. Juni 2015.

Externe Links[edit]