Haben Sie eine Zigarre – Wikipedia

“”Nimm eine Zigarre“ist der dritte Titel auf Pink Floyds 1975er Album Ich wünschte, du wärst hier.[5][6] Es folgt “Welcome to the Machine” und auf der Original-LP Seite zwei geöffnet. In einigen Märkten wurde das Lied als Single veröffentlicht. Das von Waters geschriebene Lied ist seine Kritik an der grassierenden Gier und dem Zynismus, die im Management von Rockgruppen dieser Zeit so weit verbreitet sind.

Der englische Folk-Sänger Roy Harper sorgte für den Lead-Gesang des Songs. Es war eine von nur zwei Pink Floyd-Aufnahmen mit einem Gastsänger am Lead-Gesang, die andere war “The Great Gig in the Sky” mit Clare Torry.

Komposition und Aufnahme[edit]

Die Musik und die Texte des Songs wurden von Roger Waters in Kritik an Heuchelei und Gier innerhalb des Musikgeschäfts geschrieben. Waters hat häufig angedeutet, dass es sich um eine Fortsetzung von “Money” handelt, wobei die Texte die Anforderungen eines Plattenmanagers nach dem außer Kontrolle geratenen Erfolg von darstellen Die dunkle Seite des Mondes.

Der Song ist geradliniger rockorientiert als der Rest des Albums und der einzige auf dem Album, der abrupt beginnt (die anderen vier werden entweder eingeblendet oder gehen vom vorherigen Song über). Es beginnt mit einem aufgewühlten Riff, das auf E-Gitarre und Bass gespielt wird, und wird mit zusätzlichen Parts für Gitarre, E-Piano und Synthesizer gefüllt, um eine Rock-Textur zu erzeugen.

“Have a Cigar” endet mit einem Gitarrensolo, das abrupt durch einen Synthesizer-Filter-Sweep-Soundeffekt unterbrochen wird, da die Lautstärke der Musik auf dünne, AM-Radio-ähnliche Pegel reduziert wird. Schließlich endet das Lied mit dem Ton eines Radios, das außerhalb des Senders gewählt wird. Dieser Effekt wird als Übergang zum Titeltrack “Wish You Were Here” verwendet.

Der Lead-Gesang des Songs wird von Roy Harper gespielt. Waters und David Gilmour hatten jeweils versucht, das Lied in separaten Takes sowie in einer Duettversion zu singen (verfügbar in den 2011 Experience and Immersion Editionen von Ich wünschte, du wärst hier), aber sie waren mit den Ergebnissen unzufrieden. Harper nahm sein Album auf HQ in Studio 2 der Abbey Road zur gleichen Zeit, als Pink Floyd in Studio 3 arbeitete, und Roy Harper bot an, die Rolle zu singen, da Gilmour Roy bereits einige Gitarren-Licks zur Verfügung gestellt hatte (“… zu einem Preis”).[7]

In seinem Buch Schweine könnten fliegen: Die Insider-Geschichte von Pink FloydDer Autor Mark Blake berichtet, dass Gilmour nicht gewillt war, die Hauptstimme zu singen, da er Waters ‘Meinung, wie in den Texten ausgedrückt, über die Natur der Musikindustrie nicht teilte.[8] Waters sagte seitdem, er mag Harpers Version nicht und sagte, er hätte es gern “verletzlicher und weniger zynisch” gemacht. Er fügte hinzu, Harpers Version sei zu parodistisch, während Gilmour Harpers Gesangsdarbietung liebte und sie als “perfekte Version” bezeichnete.[9]

Harper spielte das Lied einmal mit der Band, dem Auftritt des Knebworth Festivals 1975 in dieser Zeit Ich wünschte, du wärst hier wurde aufgezeichnet. Das Lied wurde auch auf den Nordamerika-Tourneen der Band von 1975 aufgeführt, die zwischen dem mehrteiligen “Shine On You Crazy Diamond” mit Gilmour und Waters als Hauptdarsteller eingeklemmt waren. Es wurde zuletzt von der Band auf der 1977 In the Flesh Tour im Rahmen der Ich wünschte, du wärst hier Set mit Waters als Lead-Gesang, Gilmour als Backing-Gesang und Rhythmus-Gitarre und Snowy White als Gitarrensoli.

Waters hat das Lied auch auf seinen Solo-Touren gespielt, mit Ausnahme der In the Flesh-Tour 1999–2002 und der Us + Them-Tour 2017.[10]

Personal[edit]

mit:

Viele Leute denken, ich kann nicht singen, auch ich ein bisschen. Mir ist sehr unklar, was Singen ist. Ich weiß, dass es mir schwer fällt, zu pitchen, und ich weiß, dass der Klang meiner Stimme rein ästhetisch nicht sehr gut ist, und Roy Harper hat zu dieser Zeit sein eigenes Album in einem anderen EMI-Studio aufgenommen, er ist ein Kumpel, und wir dachten er könnte wahrscheinlich einen Job machen.

– –Roger Waters, Oktober 1975, Interview mit Nick Sedgewick in der Ich wünschte, du wärst hier Songbuch[11]

“Have a Cigar” war ein ganzer Track, auf dem ich Gitarre und Keyboards gleichzeitig benutzte. Es gibt einige zusätzliche Gitarren, die ich später synchronisiert habe, aber ich habe die grundlegenden Gitarrentracks auf einmal gemacht.

– –David Gilmour, Oktober 1975, Interview mit Gary Cooper in der Ich wünschte, du wärst hier Songbuch[11]

Wir hatten Leute, die uns sagten “Welches ist Pink” und solche Sachen. Es gab sehr viele Leute, die dachten, Pink Floyd sei der Name des Leadsängers, und das war Pink selbst und die Band. So kam alles zustande, es war ziemlich echt.

Coverversionen[edit]

  • 1979 veröffentlichte Warner Bros. Records eine 12 “Single mit einer speziellen Disco-Version von” Have a Cigar “von Rosebud, einer Studio-Gruppe unter der Leitung des Komponisten Gabriel Yared, von ihrem Album Discoballs: Eine Hommage an Pink Floyd.[14][15] Das Lied erreichte Platz 4 Plakat ‘s Disco Top 80 Chart im Juni 1979. Die B-Seite war eine Disco-Version von “Money”.
  • 1992 nahm die Band Primus ein Cover des Songs auf und nahm es als Abschlussstück ihres Songs auf Verschiedene Trümmer EP.[16] Ihre Version hat den Text leicht verändert: “Die Band ist einfach fantastisch, von der Stadt bist du der Talk / Man, aber wer zum Teufel ist dieser Typ, den sie Bob Cock nennen?”
  • Foo Fighters haben zwei verschiedene Coverversionen des Songs aufgenommen. Die erste wurde als B-Seite für die CD-Single “Learn to Fly” verwendet.[17] während der zweite mit Brian May an der Leadgitarre zum ersten Mal auf der Mission: Unmöglich 2 Soundtrack,[18] und später als Amazon.com-Bonustrack auf ihrem 2009 Größte Treffer Album und in der 2011 limitierten Vinyl nur Veröffentlichung Halb durchgebraten, veröffentlicht für Record Store Day.[19][20] Beide Versionen wurden von Schlagzeuger Taylor Hawkins gesungen.[21]
  • Das Album Stattdessen, 2007 von Onetwo veröffentlicht, enthält eine Coverversion von “Have a Cigar”.[22]
  • Das Hauptriff von “Have a Cigar” ist in den Song “Peruvian Skies” der Progressive-Metal-Band Dream Theatre auf ihrem 1998er Live-Album aufgenommen worden Einmal in einer LIVEtime und auf der Live-DVD 5 Jahre in einer Lebenszeit. Auch von ihrem Album Bilder und Worte (1992) mit dem Hauptriff von “Have a Cigar” zu Beginn von “Metropolis: Part I”.
  • Eine kostenlose CD mit der Oktoberausgabe 2011 des britischen Musikmagazins Mojo enthält eine Coverversion von “Have a Cigar” von John Foxx und The Maths.[23] Diese Version wurde später von angekündigt Mojo als “nicht die fertige Version” und die richtige Version wurde als kostenloser Download von der Website angeboten.[24]
  • Gov’t Mule spielte das Lied als Teil ihrer Dunkle Seite des Maultiers Live-Album von 2008, das zur Hälfte aus Originalmaterial und zur Hälfte aus Pink Floyd-Covers bestand.[25][26]
  • Fidlar nahm 2018 ein Cover des Songs mit Dr. Dre und AM mit leicht modifizierten Texten auf („Wir kaufen dir eine neue Leber. Übrigens, welche ist FIDLAR / Fiddler?“).[27]

Verweise[edit]

  1. ^ Haben Sie eine Zigarre / Glanz auf Sie Crazy Diamond (Teil I) (Mediennotizen). Pink Floyd. EMI / Ernte. 4 C 006-97357.CS1-Wartung: andere (Link) Seitenetiketten sagen SABAM.
  2. ^ “Nimm eine Zigarre” (B-seitiges Single-Plattenlabel). Pink Floyd. USA: Columbia Records. 1975. 3-10248 – über Discogs.CS1-Wartung: andere (Link)
  3. ^ “Nimm eine Zigarre” (B-seitiges Single-Plattenlabel). Pink Floyd. Italien: Ernterekorde. 1976. 3C 006-97357 – über Discogs.CS1-Wartung: andere (Link)
  4. ^ “Nimm eine Zigarre” (B-seitiges Single-Plattenlabel). Pink Floyd. Frankreich: Ernterekorde. 1976. 2C 010-97.357 – über Discogs.CS1-Wartung: andere (Link)
  5. ^ Stark, Martin C. (2004). Die Great Rock Diskographie (7. Aufl.). Edinburgh: Canongate Bücher. p. 1177. ISBN 1-84195-551-5.
  6. ^ Mabbett, Andy (1995). Der komplette Leitfaden zur Musik von Pink Floyd. London: Omnibus Press. ISBN 0-7119-4301-X.
  7. ^ Die Geschichte des Wunsches, dass Sie hier waren. 2012.
  8. ^ Mark Blake (2007). Schweine könnten fliegen: Die Insider-Geschichte von Pink Floyd.
  9. ^ Die Geschichte des Wunsches, dass Sie hier waren.
  10. ^ “Roger Waters Setlist in der Meadowlands Arena, East Rutherford”. setlist.fm. Abgerufen 24. Mai 2017.
  11. ^ ein b Pink Floyd: Ich wünschte du wärst hier Songbook. 1975 Pink Floyd Music Publishers Ltd., London, England. ISBN 0-7119-1029-4 (USA ISBN 0-8256-1079-6).
  12. ^ “Pink Floyd – Ich wünschte, du wärst hier – Roger Waters, David Gilmour, Nick Mason – Mit Redbeard im Studio”. 6. September 2015. Abgerufen 20. Mai 2018.
  13. ^ ein b Whitburn, Joel (2015). Das Vergleichsbuch. Menonomee Falls, Wisconsin: Record Research Inc. p. 393. ISBN 978-0-89820-213-7.
  14. ^ “Discoballs: Eine Hommage an Pink Floyd – Rosebud | Songs, Rezensionen, Credits | AllMusic”. Jede Musik. Abgerufen 22. Juli 2017.
  15. ^ “Rosebud – Discoballs (Eine Hommage an Pink Floyd)”. Discogs. Abgerufen 22. Juli 2017.
  16. ^ “Verschiedene Trümmer – Primus | Songs, Rezensionen, Credits | AllMusic”. Jede Musik. Abgerufen 22. Juli 2017.
  17. ^ “Foo Fighters – Fliegen lernen”. Discogs. Abgerufen 22. Juli 2017.
  18. ^ “Mission: Unmöglich 2 [Original Soundtrack] – Original Soundtrack | Lieder, Rezensionen, Credits | Jede Musik”. Jede Musik. Abgerufen 22. Juli 2017.
  19. ^ “Foo Fighters – Medium Rare”. Discogs. Archiviert von das Original am 23.04.2011. Abgerufen 22. Juli 2017.
  20. ^ “Foo Fighters veröffentlichen Cover-Album”. ultimateguitar.com. 2011-03-14. Abgerufen 22. Juli 2017.
  21. ^ Lemieux, Patrick; Unger, Adam (2013). The Queen Chronology: Die Aufnahme- und Veröffentlichungsgeschichte der Band. Lulu. p. 132. ISBN 978-0-9919840-4-6.
  22. ^ “Onetwo – Stattdessen”. Discogs. Archiviert von das Original am 31.07.2012. Abgerufen 22. Juli 2017.
  23. ^ “Verbindungen: Haben Sie eine Zigarre: Interview – August 2011”. Metamatic.com. Abgerufen 3. März 2012.
  24. ^ “John Foxx & The Maths – Haben Sie eine Zigarre – Nachrichten”. Mojo4music.com. 25. August 2011. Archiviert von das Original am 16. März 2012. Abgerufen 3. März 2012.
  25. ^ Leggett, Steve. “Gov’t Mule – Dunkle Seite des Maultiers”. allmusic.com. Abgerufen 22. Juli 2017.
  26. ^ Kaye, Ben (16. November 2014). “Gov’t Mule veröffentlicht Pink Floyd-Cover-Album Dark Side of the Mule”. Konsequenz des Klangs. Abgerufen 22. Juli 2017.
  27. ^ Haas, Anna. “FIDLAR Drop Roughed-Up, moderne Version von Pink Floyd’s” Have a Cigar“”“”. Einfügen. Abgerufen 2. Februar 2019.

Externe Links[edit]