Naturgesetze (Agenten von SHIELD)

1. Folge der dritten Staffel von Agenten von SHIELD

“”Naturgesetze“ist die erste Folge der dritten Staffel der amerikanischen Fernsehserie Agenten von SHIELD, basierend auf der Marvel-Comics-Organisation SHIELD (Strategic Homeland Intervention, Enforcement und Logistics Division), dreht sich alles um den Charakter von Phil Coulson und seinem Team von SHIELD-Agenten bei der Jagd nach Unmenschen, die ebenfalls vom neuen Advanced Threat Containment gejagt werden Einheit und die monströse Peitsche. Es spielt im Marvel Cinematic Universe (MCU) und teilt die Kontinuität mit den Filmen der Franchise. Die Episode wurde von Jed Whedon und Maurissa Tancharoen geschrieben und von Vincent Misiano inszeniert.

Clark Gregg wiederholt seine Rolle als Coulson aus der Filmreihe und wird von den Stammgästen Chloe Bennet, Iain De Caestecker, Elizabeth Henstridge, Nick Blood, Adrianne Palicki, Henry Simmons und Luke Mitchell begleitet. Im Mai 2015 wurde eine dritte Staffel bestellt, in der neue wiederkehrende Charaktere von Constance Zimmer, Matthew Willig, Andrew Howard und Juan Pablo Raba vorgestellt wurden. Die letzte davon war die erste offen schwule Figur in der MCU. William Sadler ist auch Gaststar und wiederholt seine Rolle als Präsident Ellis aus Iron Man 3, da die Episode auf frühere MCU-Filme verweist und die Einrichtung für zukünftige MCU-Filme bietet.

“Laws of Nature” wurde ursprünglich am 29. September 2015 auf ABC ausgestrahlt und laut Nielsen Media Research innerhalb einer Woche nach seiner Veröffentlichung von 7,86 Millionen Zuschauern gesehen. Die Episode erhielt eine positive kritische Resonanz, wobei der neu eingerichtete Status quo, einschließlich der erhöhten Rolle der Unmenschen und der Einführung neuer Charaktere, gelobt wurde. Die Aktualität der Enthüllung des Aufenthaltsorts von Simmons (Henstridge) nach dem Finale der zweiten Staffel wurde ebenfalls gelobt.

Sechs Monate nach der Freisetzung der fremden Substanz Terrigen in das Ökosystem[1] Joey Gutierrez entwickelte Metallschmelzfähigkeiten. Gutierrez kann diese Macht nicht kontrollieren und wird auf den Straßen von Soldaten konfrontiert, die bereit sind, tödliche Gewalt anzuwenden, um ihn festzunehmen. Gutierrez wird von SHIELD gerettet, und die unmenschliche Agentin Daisy Johnson versucht ihm zu erklären, dass er auch ein unmenschlicher Mensch ist, in dem sich ein ruhendes Gen befindet, das vom Terrigen aktiviert wurde. Johnson bemüht sich, Gutierrez dabei zu helfen, zu akzeptieren, was mit ihm geschehen ist, und sucht die Hilfe von Lincoln Campbell, dem Unmenschen, der ihr beim Übergang geholfen hat, aber nun auf die Wege der Unmenschen verzichtet hat und ein normales Leben führen möchte.

Agent Leo Fitz, der nach Antworten auf einen mysteriösen Kree-Monolithen sucht, der anscheinend seine Partnerin Jemma Simmons verzehrt hat, erwirbt eine alte hebräische Schriftrolle, die ihn als “Tod” beschreibt (hebräisch: מוות). SHIELD-Direktor Phil Coulson sucht nach dem Anführer der Soldaten, die neue Unmenschen aufgenommen haben, und entdeckt eine Frau, die für verschiedene Regierungsbehörden auf der ganzen Welt unter verschiedenen Namen gearbeitet hat. Er und Agent Lance Hunter können sie mit einer Schwachstelle in ihrer Sicherheit konfrontieren, die aber tatsächlich eine Falle ist. Sie gibt ihren Namen als Rosalind Price an und konfrontiert Coulson mit der Ermordung neuer Unmenschen durch seine Organisation, bevor ihre Gruppe sie erreichen kann, was er bestreitet, und die beiden erkennen, dass es sich um einen Dritten handelt.

In dem Krankenhaus, in dem Campbell arbeitet, werden er, Johnson und ihr Partner Mack von der monströsen unmenschlichen Peitsche angegriffen, und Johnson und Campbell schaffen es kaum, ihn abzuhalten. Die anschließende Ankunft der Streitkräfte von Price führt dazu, dass sowohl Lash als auch Campbell fliehen. Danach kündigt Präsident Matthew Ellis offiziell die Organisation von Price – die Advanced Threat Containment Unit – als Ersatz für den jetzt unterirdischen SHIELD an und sie beginnen mit der Jagd auf ihr nächstes Ziel nach Gutierrez: Campbell. Eine Computersimulation informiert Coulson, dass die Terrigen innerhalb der nächsten 18 Monate die ganze Welt abdecken könnten.

Fitz kann die Tatsache nicht akzeptieren, dass Simmons möglicherweise tot ist, obwohl Coulson ihn auffordert, weiterzumachen, und ein Endetikett zeigt, dass Simmons lebt und auf einem verlassenen Planeten auf der Flucht ist.

Produktion[edit]

Entwicklung[edit]

Die Serie wurde am 7. Mai 2015 für eine dritte Staffel verlängert.[2] und im September 2015 kündigte Marvel an, dass die Premiere der Staffel den Titel “Laws of Nature” tragen werde. Die Episode wurde von den ausführenden Produzenten Jed Whedon und Maurissa Tancharoen unter der Regie von Vincent Misiano geschrieben.[3] und führt eine neue Titelgrafik für die Serie ein, die die in den ersten beiden Staffeln erschienene ersetzt.[4]

Casting[edit]

Im Mai 2015 alle Hauptdarsteller der ersten und zweiten Staffel (Clark Gregg als Phil Coulson, Ming-Na Wen als Melinda May, Brett Dalton als Grant Ward, Chloe Bennet als Daisy Johnson [no longer going by her previous name of “Skye”],[5]Iain De Caestecker als Leo Fitz, Elizabeth Henstridge als Jemma Simmons, Nick Blood als Lance Hunter und Adrianne Palicki als Bobbi Morse) wurden für die dritte Rückkehr bestätigt.[6] Zu ihnen gesellen sich Luke Mitchell und Henry Simmons, die in der zweiten Staffel als Lincoln Campbell bzw. Alphonso “Mack” MacKenzie auftraten, bevor sie zum dritten Mal in die Hauptbesetzung befördert wurden.[7][8] Im Juli 2015 wurden Andrew Howard und Constance Zimmer als Banks und Rosalind Price besetzt.[3][9][10] und im August 2015 wurden Matt Willig und Juan Pablo Raba als neue Inhumans Lash und Joey Gutierrez bekannt gegeben.[3][11]

Im September 2015 gab Marvel bekannt, dass Zimmer, Willig, Raba und Howard alle Gaststars in “Laws of Nature” sein würden, zusammen mit Ido Mor als Yusef Hadad, Jude B. Lanston als Soldat Nr. 1, Daniel Messier als Heavy und Kate Hilliard als Tina.[3] Mor, Lanston, Messier und Hilliard erhielten in der Folge keine Gaststar-Gutschrift, während Wen und Dalton, obwohl sie gutgeschrieben wurden, letztendlich nicht erscheinen.[4] Zusätzlich wiederholt William Sadler seine Iron Man 3 Rolle von Präsident Matthew Ellis in der Folge.[4][12]

Dreharbeiten[edit]

Die Produktion der Saison begann Ende Juli 2015.[13] Die Dreharbeiten für den außerirdischen Planeten fanden in einem Arbeitssteinbruch im Simi Valley und in Northridge, Los Angeles, in der Nähe der Mojave-Wüste statt.[14]

Marvel Cinematic Universe-Einbindungen[edit]

In der Folge werden mehrere MCU-Filme erwähnt, darunter Marvels The Avengers, Thor: Die dunkle Welt, Kapitän Amerika: Der Wintersoldat, Avangers: Zeitalter des Ultron und Ameisenmann, während das Erscheinen von Sadler als Präsident Ellis und seine Ankündigung einer anti-übermenschlichen Task Force der Beginn der Serie sind, die mit Captain America: Bürgerkrieg. Wie Whedon sagt: “Als wir ins Wunder kamen [Cinematic] Universum In den ersten Filmen gab es sehr, sehr wenige Menschen mit Kräften. Jetzt sind sie in einer neuen Welt und die Regeln müssen sich ändern … viele der gleichen Themen [from the film] wird in unserer Show angesprochen. Wie sie sich verbinden, ist ein Fragezeichen für alle Beteiligten, aber wir würden uns definitiv mit einigen dieser Themen befassen. “[12] Die Ansprache des Präsidenten wurde vom fiktiven Nachrichtensender WHiH ausgestrahlt, der im gesamten Universum gesehen wurde.[15] Die Enthüllung in “Naturgesetzen”, dass sich die Terrigen in das Ökosystem der Erde ausgebreitet haben, wurde für die In Menschen Film, für den Marvel Studios Pläne hatte.[12]

Freisetzung[edit]

“Laws of Nature” wurde erstmals bei einer Premiere der Saison am 23. September 2015 in den Pacific Theatern im The Grove in Los Angeles gezeigt.[16] Die Folge wurde dann am 29. September 2015 in den USA auf ABC ausgestrahlt.[3] Am 16. Juni 2016 begann die Folge mit dem Rest der dritten Staffel auf Netflix zu streamen.[17]

Rezeption[edit]

Bewertungen[edit]

In den Vereinigten Staaten erhielt die Episode einen Anteil von 1,7 / 5 Prozent unter Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 49 Jahren, was bedeutet, dass sie zum Zeitpunkt der Ausstrahlung von 1,7 Prozent aller Haushalte und 5 Prozent aller Fernsehzuschauer gesehen wurde . Es wurde von 4,90 Millionen Zuschauern gesehen.[18] Innerhalb einer Woche nach ihrer Veröffentlichung wurde die Episode von 7,86 Millionen US-Zuschauern gesehen.[19] über dem Saisondurchschnitt von 5,52 Millionen.[20]

Kritische Antwort[edit]

Einige Kritiker hoben die Einführung von Juan Pablo Raba als den Charakter Joey Gutierrez hervor, den ersten offen schwulen Charakter in der MCU.

Eric Goldman von IGN gab der Episode eine 8,5 von 10 Punkten und lobte das Team von Lincoln und Daisy, Zimmers Darstellung von Rosalind und ihre Dynamik mit Coulson, Fitz ‘Suche nach Simmons und eine schnelle Lösung, wo Simmons gelandet ist. Er applaudierte auch dem Schreibpersonal dafür, dass es nicht notwendig war, alle Mitglieder des Teams in der Episode hervorzuheben, was durch die Abwesenheit von May und Ward bemerkt wurde.[21] Brian Lowry von Vielfalt war im Allgemeinen positiv über die Episode und sagte: “Das Fernsehen kann offensichtlich nicht mit den Budgets und Aktionen der Sommer-Blockbuster mithalten … aber es hat den Vorteil, Charaktere erkunden zu können. Agenten von SHIELD Offensichtlich hat das Publikum ein Kernpublikum, das von diesen Attributen angezogen wird, und die Showrunner Jed Whedon und Maurissa Tancharoen haben die Handlung bewundernswert vorangetrieben – sie haben sich mit größeren serialisierten Erzählungen befasst – und sich gleichzeitig mit der Logistik dieser Nebenüberlegungen auseinandergesetzt, zu denen auch Pläne für eine In Menschen Film “, obwohl mit” es gibt immer noch nicht viel, was sich besonders super anfühlt. “[22] Kevin Fitzpatrick von Screen Crush sagte: “” Laws of Nature “fühlt sich sofort als der selbstbewussteste und ehrgeizigste Swing der Show an. Die actiongeladenen Eröffnungsminuten sind ein klares Leitbild mit einem noch spezifischeren Fokus als in Staffel 2.”[4]

Scott Meslow schrieb für Vulture und gab “Laws of Nature” 4 von 5 Sternen. Er sagte: “Da das Marvel Cinematic Universe größer und seltsamer geworden ist.” Agenten von SHIELD ist größer und besser geworden, und “Laws of Nature” ist eine starke Premiere, die zeigt, wie sehr sich diese TV-Serie entwickelt hat. “[23] Oliver Sava von Der AV-Club gab der Episode ein B-, mit seinen Höhepunkten die Enthüllung, dass Simmons auf einem anderen Planeten ist, was der Serie interessante Story-Möglichkeiten ermöglichen würde. Umgekehrt war Sava der Ansicht, dass Elemente der Episode zu prozedural und “ein Überschuss an Infodumps, die das Tempo beeinträchtigen” waren, und im Gegensatz zu Goldman war das Auslassen von May und Ward “ein wichtiger Grund, warum diese Premiere eine überwältigende Wiedereinführung in diese Welt darstellt. “” Er schloss: “In dieser Saison gibt es viel Potenzial, um die moralischen Komplikationen von SHIELDs Mission anzugehen, und hoffentlich werden die Autoren die Themen von verwenden Bürgerkrieg Die düstere Ethik zu erforschen, Menschen mit Supermächten gegen ihren Willen zu fangen und festzuhalten … Der Übergang in das Zeitalter der Unmenschlichkeit mag ein wenig steinig sein, aber diese Premiere enthält genug Substanz, um eine vielversprechende Saison vor uns zu haben. “[24] Meslow und Sava zeigten sich beide erfreut über die Einführung von Joey Gutierrez, der laut Meslow der erste offen schwule Charakter in der MCU zu sein schien.[23][24]

Auszeichnungen[edit]

De Caestecker wurde benannt TVLines “Performer der Woche” für die Woche vom 27. September 2015 für seinen Auftritt in dieser Episode, insbesondere die Szene am Ende der Episode, in der Fitz den Monolithen anschreit.[25]

Verweise[edit]

  1. ^ Abrams, Natalie (30. September 2015). “Agenten von SHIELD postmortem: Wo zum Teufel ist Simmons?”. Wöchentliche Unterhaltung. Archiviert vom Original am 31. Oktober 2015. Abgerufen 31. Oktober, 2015.
  2. ^ Goldberg, Lesley (7. Mai 2015). “ABC erneuert ‘Agents of SHIELD’, ‘Agent Carter“”. Der Hollywood Reporter. Archiviert vom Original am 8. Mai 2015. Abgerufen 7. Mai 2015.
  3. ^ ein b c d e “Episodentitel: (# 301)” Naturgesetze“”“”. Der Futon-Kritiker. Archiviert vom Original am 30. September 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  4. ^ ein b c d Fitzpatrick, Kevin (29. September 2015). “Review: ‘Agents of SHIELD’ verstößt gegen die ‘Naturgesetze’ und wird in Staffel 3 unmenschlich gut”. Screen Crush. Archiviert vom Original am 30. September 2015. Abgerufen 29. September 2015.
  5. ^ Ratcliffe, Amy (10. Juli 2015). “Comic-Con: Lash kommt zur dritten Staffel von Agents of SHIELD”. IGN. Archiviert vom Original am 11. Juli 2015. Abgerufen 11. Juli 2015.
  6. ^ Lovett, Jaimie (12. Mai 2015). “Agents Of SHIELD Staffel 3 Synopsis enthüllt”. Comicbook.com. Archiviert vom Original am 12. Mai 2015. Abgerufen 13. Mai 2015.
  7. ^ “Luke Mitchell tritt ‘Marvels Agenten von SHIELD’ als reguläre Serie bei”. Marvel.com. 1. Juni 2015. Archiviert von das Original am 01.06.2015. Abgerufen 1 Juni, 2015.
  8. ^ Strom, Marc (4. Juni 2015). “Henry Simmons meldet sich erneut bei ‘Marvels Agenten von SHIELD’ als reguläre Serie an”. Marvel.com. Archiviert von das Original am 05.06.2015. Abgerufen 5. Juni 2015.
  9. ^ Petski, Denise (27. Juli 2015). “Andrew Howard schließt sich Marvels ‘Agents Of SHIELD an” Frist Hollywood. Archiviert vom Original am 27. Juli 2015. Abgerufen 27. Juli 2015.
  10. ^ Abrams, Natalie (30. Juli 2015). “Agents of SHIELD fügt Constance Zimmer in Staffel 3 hinzu – exklusiv”. Wöchentliche Unterhaltung. Archiviert vom Original am 30. Juli 2015. Abgerufen 30. Juli 2015.
  11. ^ Steinbeiser, Andrew (25. August 2015). “Matt Willig als Peitsche in Agenten von SHIELD besetzt” ComicBook.com. Archiviert vom Original am 25. August 2015. Abgerufen 26. August 2015.
  12. ^ ein b c Abrams, Natalie (30. September 2015). “Deuten die Ostereier der Agenten von SHIELD auf einen Bürgerkrieg hin?”. Wöchentliche Unterhaltung. Archiviert vom Original am 30. September 2015. Abgerufen 30. September 2015.
  13. ^ Strom, Marc (24. Juli 2015). “”Marvels Agenten von SHIELD ‘Staffel 3 beginnen mit der Produktion “. Marvel.com. Archiviert vom Original am 26. Juli 2015. Abgerufen 26. Juli 2015.
  14. ^ Cairns, Bryan (8. Dezember 2015). “”“”Agenten von SHIELDs “Verlorener Astronaut wartet auf die Ankunft des Teams, aber als Freund … oder Feind?”. Comic-Ressourcen. Archiviert vom Original am 9. Dezember 2015. Abgerufen 9. Dezember 2015.
  15. ^ Damore, Meagan (30. September 2015). “UNSHIELDED:” Bürgerkrieg “droht, NuHumans schlagen in” Naturgesetzen “zu“”“”. Comic-Ressourcen. Archiviert vom Original am 30. September 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  16. ^ Cavanaugh, Patrick (24. September 2015). “Twitter Spotlight: Roter Teppich Premiere von ‘Marvels Agenten von SHIELD” Marvel.com. Archiviert von das Original am 24. September 2015. Abgerufen 25. September 2015.
  17. ^ Gennis, Sadie (23. Mai 2016). “Hier ist, was im Juni zu Netflix kommt”. Fernsehprogramm. Archiviert vom Original am 23. Mai 2016. Abgerufen 24. Mai, 2016.
  18. ^ Dixon, Dani (30. September 2015). “Endgültige Bewertungen am Dienstag: ‘The Voice’ + ‘NCIS’ angepasst; ‘Beste Zeit aller Zeiten’ angepasst”. Fernsehen nach Zahlen. Archiviert von das Original am 30. September 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  19. ^ Porter, Rick (19. Oktober 2015). “Live +7-Bewertungen übertragen, Woche 2: Die Premiere von ‘The Blacklist’ verbindet ‘Empire’ und ‘Blindspot’ auf den Charts”. Fernsehen nach Zahlen. Archiviert von das Original am 19. Oktober 2015. Abgerufen 19. Oktober 2015.
  20. ^ de Moraes, Lisa (26. Mai 2016). “Vollständige Rangliste der TV-Staffelserien 2015–16: ‘Blindspot’, ‘Life In Pieces’ und ‘Quantico’ führen Newcomer”. Frist Hollywood. Archiviert vom Original am 27. Mai 2016. Abgerufen 27. Mai 2016.
  21. ^ Goldman, Eric (29. September 2015). “Marvels Agenten von SHIELD:” Laws of Nature “Review”. IGN. Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  22. ^ Lowry, Brian (29. September 2015). “”Marvels Agenten von SHIELD stürzen sich in die unmenschliche Verschwörung in der neuen Saison “. Vielfalt. Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  23. ^ ein b Meslow, Scott (30. September 2015). “Agenten von SHIELD Recap: Brave New Universe”. Geier (New York). Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  24. ^ ein b Sava, Oliver (30. September 2015). “Agents Of SHIELD haben Schwierigkeiten, ihren unmenschlichen Übergang zu durchlaufen”. Der AV-Club. Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015. Abgerufen 1. Oktober, 2015.
  25. ^ “Darsteller der Woche: SHIELDs Iain De Caestecker”. TVLine. 3. Oktober 2015. Archiviert vom Original am 4. Oktober 2015. Abgerufen 4. Oktober 2015.

Externe Links[edit]