WJZY – Wikipedia

Fox-Tochter in Belmont, North Carolina

Fernsehsender in North Carolina, USA

WJZY
WJZY2015.png
Belmont / Charlotte, North Carolina
Vereinigte Staaten
Stadt Belmont, North Carolina
Kanäle Digital: 25 (UHF)
(geteilt mit WMYT-TV)
Virtuell: 46 (PSIP)
Branding Fox 46 Charlotte – WJZY (Allgemeines)
Fox 46 Nachrichten (Nachrichtensendungen)
Slogan Ergebnisse erhalten
Programmierung
Zugehörigkeiten
Eigentum
Inhaber Nexstar Media Group[1]
(Tribune Media Company)
WMYT-TV
Geschichte
Gegründet 28. Januar 1986

Erster Sendetermin

9. März 1987 (Vor 33 Jahren) ((1987-03-09)

Frühere Kanalnummer (n)

  • Analog:
  • 46 (UHF, 1987–2009)
  • Digital:
  • 47 (UHF, 1999–2019)
Der ursprüngliche Besitzer wollte „J“ und „Z“ in Anrufen, um sich auf dem Markt zu differenzieren [2]
Technische Information

Genehmigungsbehörde

FCC
Einrichtungs-ID 73152
ERP 1000 kW
HAAT 589 m (1.932 ft)
Senderkoordinaten 35 ° 21’44.5 “ N. 81 ° 9’18.3 ″ W./.35,362361 ° N 81,155083 ° W./. 35,362361; -81,155083Koordinaten: 35 ° 21’44.5 “ N. 81 ° 9’18.3 ″ W./.35,362361 ° N 81,155083 ° W./. 35,362361; -81,155083
Links

Informationen zu öffentlichen Lizenzen

Profil
LMS
Webseite www.fox46.com

WJZY, virtueller Kanal 46 (digitaler UHF-Kanal 25), ist ein mit Fox verbundener Fernsehsender, der Charlotte, North Carolina, USA, bedient und an Belmont lizenziert ist. Der Sender gehört der Nexstar Media Group im Rahmen eines Duopols mit der von Rock Hill, South Carolina, lizenzierten MyNetworkTV-Tochter WMYT-TV (Kanal 55). Die beiden Stationen teilen sich Studios an der Performance Road (entlang der I-85) im nicht rechtsfähigen westlichen Mecklenburg County (mit einer Postanschrift von Charlotte) und Sendereinrichtungen in Dallas, North Carolina, entlang des Catawba River.

WJZY ist über Kabel auf Charter Spectrum-Kanal 8, Comporium Communications-Kanal 108 und AT & T U-Vers-Kanal 46 verfügbar.

Geschichte[edit]

Frühe Geschichte[edit]

Die Station wurde erstmals am 9. März 1987 ausgestrahlt und war ursprünglich eine unabhängige Station. Es war das erste Vollkraftwerk in der Region Charlotte seit dem Start von WCTU-TV (Kanal 36, jetzt WCNC-TV) im Juli 1967.[3] Es war ursprünglich im Besitz von Metro-Crescent Communications, einer lokal ansässigen Gruppe, zu der der damalige Bürgermeister von Charlotte, Harvey Gantt, und die langjährigen Charlotte-Sender Bob Hilker und Bill Rollins gehörten.[4] Die Station war ursprünglich mit dem Rufzeichen lizenziert WMHU, aber vor dem offiziellen Debüt des Senders wurden die Anrufe in geändert WJZY im November 1986. Laut Rollins wurde die Änderung vorgenommen, weil zu diesem Zeitpunkt keine andere Station in Charlotte ein „J“ oder „Z“ in ihren Rufzeichen hatte.[2]

Die Station verbrachte den größten Teil des Frühlings damit, ihren Sender zu testen, indem sie Filme ausstrahlte, die ohne kommerzielle Unterbrechung präsentiert wurden. In diesem Sommer wurde der Vollzeitbetrieb mit einem Format von Cartoons, Western, älteren Filmen und syndizierten Dramaserien aufgenommen. Es wurden auch Baseballspiele von Baltimore Orioles ausgestrahlt. An dem Tag, an dem WJZY seinen Vollzeitbetrieb aufnahm, verdrängte WJZY das WDCA in Washington, DC, das seit der Markteinführung des Kabelfernsehens in den frühen 1970er Jahren als regionaler Superstation in der Region Charlotte verfügbar war, auf Kabelsystemen in der Region und übernahm den alten Standort von WDCA Auf Kabelkanal 8. Weniger als ein Jahr später kaufte die Capitol Broadcasting Company, Eigentümer von WRAL-TV in Raleigh, WJZY. Zu dieser Zeit wurden klassische Sitcoms und neuere Sitcoms und Filme außerhalb des Netzwerks zum Programm von Kanal 46 hinzugefügt.

WJZY besaß eine große Menge an syndizierten Programmen, hatte aber an seinem Sendetag nicht annähernd genug Zeit, um alles zu senden. Eine Lösung kam mit der Anmeldung von WFVT (Kanal 55, später WWWB und jetzt WMYT-TV) im September 1994. Capitol Broadcasting schloss eine lokale Marketingvereinbarung mit WFVTs in Indiana ansässigem Eigentümer Family 55. Im Rahmen dieser LMA kaufte WJZY Der gesamte Sendetag von WFVT und ein Großteil dieser zusätzlichen Programme wurden auf WFVT übertragen.

UPN-Zugehörigkeit[edit]

Die Station wurde eine Charter-Tochter des United Paramount Network (UPN), als das Netzwerk am 16. Januar 1995 startete. Gleichzeitig trat WFVT The WB bei und gründete eine der ersten UPN / WB-Partnerschaften im Land. Für den größten Teil des Laufs von UPN war WJZY eines der stärksten Tochterunternehmen des Netzwerks. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war es mit der von UPN in Atlanta betriebenen Station WUPA als fünfthöchste Station des Netzwerks verbunden.

Ab Mitte der neunziger Jahre fügte der Sender weitere Talk- und Reality-Shows hinzu und verzichtete darauf, klassische Sitcoms und Filme in seinen Zeitplan aufzunehmen. Im Jahr 2003 wurden vom Netzwerk bereitgestellte Kinderprogramme von der Station gestrichen, nachdem UPN das Netzwerk eingestellt hatte Disneys auch Block (Netzwerk-Kindershows kehrten schließlich zu WJZY zurück, als der Sender 2006 ein CW-Partner wurde).

WJZY war von 1992 bis 1998 die drahtlose Heimat der Charlotte Hornets der NBA, während die Popularität des Teams hoch war. Ab 1996 teilte es den Flaggschiff-Status mit der Schwesterstation WFVT. Als die Hornets 2004 als Charlotte Bobcats zurückkehrten, war WJZY das drahtlose Flaggschiff des Teams, bis die Fernsehsendungen 2006 zu WMYT wechselten. WJZY strahlte gelegentlich auch Fußball- und Basketballspiele der Atlantic Coast Conference aus, die nicht von der CBS-Tochter WBTV übertragen wurden (Kanal 3). Mit dem Start seines digitalen Signals im September 2002 begann die Station mit der Übertragung ihrer Netzwerkprogramme in High Definition.

CW-Zugehörigkeit[edit]

Das von WJZY als CW-Partner von 2011 bis Mai 2013 verwendete Logo, als ein temporäres Logo mit der Aufschrift „WJZY 46“ (mit dem „46“ dieses Logos) dieses Logo ersetzte.

Am 24. Januar 2006 gaben Time Warner und CBS Corporation bekannt, dass sie The WB und UPN im Herbst schließen werden. Anstelle dieser Netzwerke würden die beiden Unternehmen The CW bilden, ein neues Netzwerk, das die beliebtesten Programme von UPN und The WB mit neuen Serien kombiniert, die speziell für das Netzwerk produziert wurden.[5] Am 1. März gab die Capitol Broadcasting Company bekannt, dass WJZY die Tochtergesellschaft von The CW in der Region Charlotte werden wird. Damit ist WJZY der erste Sender außerhalb der Kerngruppen Tribune Company und CBS Television Stations (letztere ist eine Schwesterfirma von The CW über CBS Corporation) Beteiligung am Netzwerk) zuzustimmen, das neue Netzwerk zu tragen. WJZY war beim Debüt des Netzwerks am 18. September 2006 mit The CW verbunden.[6] Die Station änderte ihr Branding in „WJZY CW 46“, obwohl früher geplant war, das Branding in Bezug auf ihre Kabelkanalposition auf den meisten Charlotte-Systemen in „CW 8“ zu ändern. Darüber hinaus war der Schwestersender WMYT zwei Wochen zuvor am 5. September mit MyNetworkTV verbunden. Damit war Capitol das erste Unternehmen, das ein Duopol von CW- und MyNetworkTV-Partnern auf demselben Markt besaß. Es wäre jedoch keine Überraschung gewesen, wenn WMYT als Charlottes CW-Partner ausgewählt worden wäre. Es wurde berichtet, dass Netzwerkbeamte die „stärksten“ WB- und UPN-Partner wollten, und Charlotte war einer der wenigen Märkte, in denen die WB- und UPN-Partner beide relativ starke Ratings hatten.

Im Jahr 2009 änderte der Sender sein Branding in „Charlotte’s WJZY“, um sich als lokaler Sender zu profilieren. Am späten Nachmittag des 28. März 2010 blies ein schweres Gewitter mit starken Winden Bäume um und beschädigte das Übertragungsgebäude (in dem sich ein 610 m hoher Turm befindet, der von WJZY und drei UKW-Radiosendern (WNKS) genutzt wird 95.1; WIBT 96.1, jetzt WHQC; und WPEG 97.9), die CBC Real Estate, Incorporated gehört.[7] Am 12. September 2011 wurde das Branding des Senders auf „CW 46“ zurückgesetzt.

Verkauf an Fox-Fernsehsender und Wechsel zu Fox[edit]

WJZYs ursprüngliches Logo als Fox-Station, verwendet von 2013 bis 2015

Am 14. Januar 2013 haben Fox Television Stations eine Vereinbarung zum Erwerb von WJZY und WMYT von Capitol Broadcasting für 18 Millionen US-Dollar getroffen (der Verkauf wurde am 28. Januar offiziell angekündigt).[8][9][10] Obwohl Charlottes langjähriger Fox-Partner, WCCB (Kanal 18), einer der stärksten Leistungsträger des Netzwerks war, war Fox daran interessiert, einen Sender in einem Markt zu kaufen, der kürzlich zu einem bedeutenden Status aufgestiegen war (ab der Fernsehsaison 2012/13 Charlotte) ist laut Nielsen Media Research der 25. größte Fernsehmarkt. Ein weiterer wahrscheinlicher Faktor beim Kauf war die Option von Fox, Raleigh-Durhams WLFL und WRDC von der Sinclair Broadcast Group zu kaufen. Wäre dieser Deal zustande gekommen, hätte dies dazu geführt, dass die damalige Schwesterstation WRAZ ihre Fox-Zugehörigkeit zur WLFL verloren hätte, die von 1986 bis 1998 die ursprüngliche Fox-Tochter im Dreieck gewesen war.[11]

Die Akquisition bedeutete für Fox, dem von 1996 bis 2008 das WGHP von High Point gehörte, einen Wiedereintritt in North Carolina (eine Akquisition, die im Zusammenhang mit Fox ‚1994em Partnerschaftsvertrag mit New World Communications stand, bei dem die Station aufgrund mehrerer laufender Senderakquisitionen an Fox verkauft wurde Neue Welt über FCC-Eigentumsgrenzen).[12] Der Deal beinhaltete eine Klausel über eine Zeitvermittlungsvereinbarung, nach der Fox die Geschäfte von WJZY und WMYT übernommen und das nicht lizenzierte Vermögen des Duopols für 8,24 Mio. USD erworben hätte, wenn der Deal nicht bis zum 1. Juni abgeschlossen worden wäre.[13] Die FCC genehmigte den Verkauf am 11. März und der Deal wurde am 17. April abgeschlossen.[14][15] Damit waren WJZY und WMYT die ersten kommerziellen Verkaufsstellen auf dem Fernsehmarkt in Charlotte, die einem großen Rundfunknetz gehörten. WMYT wurde aufgrund seiner Zugehörigkeit zu MyNetworkTV zum ersten eigenen und betriebenen Sender in Charlotte. Der WCCB-Partnerschaftsvertrag mit Fox lief jedoch erst am 1. Juli aus. Bis dahin führte Fox Television Stations WJZY als CW-Partner, eine Ironie, wenn man bedenkt, dass The CW die UPN-Partner von Fox – die später als Kernsendergruppe von MyNetworkTV fungierten – für Fox übergab Charter-Partnerschaften in Schlüsselmärkten (zugunsten von Sendern von CBS und Tribune), als der Start des Netzwerks im Januar 2006 angekündigt wurde.[16]

Am 18. April gab der WCCB bekannt, dass er am 1. Juli die neue CW-Tochtergesellschaft für den Charlotte-Markt werden wird.[17] Am 6. Mai begann WJZY mit der Ausstrahlung einer Promo, in der angekündigt wurde, am 1. Juli zu Fox selbst zu wechseln. Damit war WJZY die erste Station in Charlotte, die eine eigene und betriebene Station eines der „Big Four“ -Netzwerke war. Fox kündigte außerdem an, dass der Sender zu diesem Zeitpunkt die On-Air-Marke „Fox 46 Carolinas“ übernehmen werde.[18][19][20] Um die Station zu starten, wählte Fox ein regionales Branding von „Fox 46 Carolinas“, um das primäre Versorgungsgebiet von WJZY mit 22 Landkreisen in North und South Carolina anstelle seiner Nummer anzuerkennen und es von jeglicher Verwechslung mit dem WCCB-Branding von „Fox Charlotte“ zu distanzieren „.[21]

Der Übergang von The CW zu Fox begann kurz nachdem Fox im April 2013 die Kontrolle über die Station übernommen hatte. WJZY hat alle Verweise auf The CW und seine Programmierung aus dem On-Air-Branding gestrichen und sich ausschließlich als „WJZY 46“ on-air gebrandmarkt. Die CW-Ära-Website des Senders wurde bald darauf zu einer „Geister-Site“, als die Mitarbeiter von Capitol Broadcasting die Aktualisierung einstellten. Für den Sender wurden im Juni 2013 eine neue Website („myfoxcarolinas.com“) und eine Facebook-Seite eingerichtet. Bei seinem Start enthielt die neue Website des Senders nur Werbung für den Sender und die Fox-Primetime-Programme. Bis September 2013 wurde über den digitalen Partner WorldNow von Fox Television Stations eine vollständige MyFox Carolinas-Website gestartet, auf der lokale Nachrichtenberichte hinzugefügt wurden. Mit der Umstellung auf Fox wurde WJZY zum drittkleinsten O & O des Netzwerks (vor nur KTBC in Austin und WHBQ-TV in Memphis) und zum kleinsten in der östlichen Zeitzone. WOGX in Ocala / Gainesville, Florida, hat seinen Sitz in einem kleineren Markt, fungiert jedoch als Halbsatellit der WOFL in Orlando und wird aus regulatorischen Gründen als Teil dieser Station gezählt.

Die Umstellung auf Fox machte WJZY auch zur effektiven „Heimstation“ der Carolina Panthers der National Football League. Durch Fox ‚Übertragungsrechte für die National Football Conference, auf der die Panthers spielen, überträgt WJZY die meisten Spiele der Panthers in der regulären Saison, einschließlich Sonntagnachmittagsspiele gegen NFC-Gegner und Straßenspiele gegen American Football Conference-Teams (WCCB führt weiterhin die Vorsaison-Spiele des Teams durch).[17] Charlotte war der drittgrößte NFC-Markt (hinter der Bay Area und Seattle) und der einzige in der östlichen Zeitzone, in dem die lokale Fox-Station nicht im Besitz des Netzwerks war. In der Tat sagte der Präsident von Fox Television Stations, Jack Abernathy, dass Fox den Kauf eines Senders in Charlotte ins Visier genommen habe, insbesondere weil es sich um einen NFC-Markt handele.[11] (Die FCC genehmigte am 3. Oktober 2014 den Verkauf von KTVU in San Francisco durch Cox Media an Fox. Damit waren Seattle, New Orleans und Green Bay zu dieser Zeit die einzigen NFC-Märkte, auf denen Fox keinen Sender besaß.) Sie lieferte auch Fox Eine Station auf dem sekundären Heimatmarkt von NASCAR, die ihre Ruhmeshalle in Charlotte beibehält, sowie der Charlotte Motor Speedway in Concord, auf dem zwei der Rennen auf der NASCAR stattfinden NASCAR auf Fox Zeitplan (das All-Star Race und Coca-Cola 600).

Am 2. März 2015 änderte WJZY sein Branding in „Fox 46 Charlotte“. später im Jahr 2015 wurde es erneut in „Fox 46 WJZY“ geändert.

Am 14. Dezember 2017 gab die Walt Disney Company, Eigentümer von ABC (dem mit WSOC-TV verbundenen Netzwerk) und WTVD in Durham, ihre Absicht bekannt, die Muttergesellschaft von WJZY, 21st Century Fox, für 66,1 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Der Verkauf, der am 20. März 2019 abgeschlossen wurde, schloss WJZY und den Schwestersender WMYT-TV sowie das Fox-Netzwerk, den MyNetworkTV-Programmdienst, Fox News, Fox Sports 1 und die Fox Television Stations-Einheit aus, die alle an übertragen wurden die neu gegründete Fox Corporation.[22][23]

Verkauf an die Nexstar Media Group[edit]

Am 5. November 2019 gab die Fox Corporation bekannt, dass WJZY und WMYT-TV von der Nexstar Media Group für 45 Millionen US-Dollar im Rahmen des Kaufs von KCPQ und KZJO durch Fox in Seattle und WITI in Milwaukee, Wisconsin, von Nexstar übernommen werden. Nexstar gab an, dass WJZY und WMYT „geografisch komplementär“ zu den bestehenden Liegenschaften im Südosten der USA seien. Der Verkauf wurde am 2. März 2020 abgeschlossen.[1][24]

Digitales Fernsehen[edit]

Digitale Kanäle[edit]

Das digitale Signal der Station wird gemultiplext. WJZY hat derzeit die größte individuelle Kanalkarte unter allen Fox-Partnern und ist mit Lexington, Kentuckys WTVQ-DT, für die größte Kanalkarte unter den Big Four-Netzwerkpartnern verbunden.

Vor April 2011 hatte WJZY einen Standard-Definition-Simulcast des Hauptkanals des Senders auf seinem zweiten digitalen Unterkanal ausgestrahlt. Auf diesem Unterkanal wurde keine Sendung gesehen, bis Antenna TV am 22. Juli 2011 (drei Tage vor dem ursprünglich angekündigten Startdatum) hinzugefügt wurde.[26][27] Am 7. Dezember 2011 wurde ein dritter Unterkanal mit Programmen aus dem SonLife Broadcasting Network hinzugefügt, der den dritten Unterkanal von WMYT duplizierte.[28] Am 24. Januar 2012 ersetzte WJZY SBN durch The Country Network, aber technische Probleme verhinderten, dass The Country Network bis zum 31. Januar Vollzeit auf dem Sender sendete.[29]

Am 6. September 2012 gab WJZY bekannt, dass This TV am 17. September auf dem digitalen Kanal 46.3 hinzugefügt wird, wodurch The Country Network auf einen neuen Unterkanal verschoben wird.[30] Am 10. September 2012 wurde der digitale Unterkanal 46.4 gestartet, der PSIP-Kurzname 46.3 in THISTV geändert und der TCN-PSIP-Name in 46.4 geändert. Das Country Network wurde bis zum 16. September auf den Unterkanälen 46.3 und 46.4 ausgestrahlt, als dieser Fernseher am Tag 46.3 startete, einen Tag früher als ursprünglich berichtet.[31] Am 23. Juni 2013 wurde dieser Fernseher aus dem dritten Unterkanal entfernt und in den zweiten Unterkanal von WMYT verschoben.[32] Als WJZY am 1. Juli zu Fox wechselte, wurde ZUUS Country ebenfalls eingestellt und der dritte und vierte Unterkanal wurden vollständig entfernt.[33]

Am 1. Juli 2014 wurde Antenna TV durch Movies! Ersetzt, ein Netzwerk von Fox Television Stations, das sich auf Spielfilme spezialisiert hat.[34] Am 25. Februar 2015 fügte WJZY eine Simulcast-Übertragung des WMYT-TV-Hauptsignals auf seinem dritten digitalen Unterkanal hinzu, da bei der Station Antennenprobleme aufgetreten sind.[35] Der Kanal wurde gelöscht, nachdem WMYT-TV sein Signal aktualisiert hatte. 46.3 wurde am 1. Oktober 2015 erneut aktiviert und trägt das Heroes & Icons-Netzwerk. Am 29. September 2016 wurde 46.4 mit Ion Television reaktiviert. Zuvor war Charlotte der größte Markt in den Vereinigten Staaten, auf dem es nie einen eigenen Sender oder eine Tochtergesellschaft von Ion gab, obwohl WAXN-TV (Kanal 64) ausgewählte Programme aus dem Netzwerk (damals bekannt als Pax TV) von übertrug 1998 bis 2000.

Am 6. Juni 2018 wurde WMYT in das Spektrum von WJZY integriert, nachdem Fox Television Stations das einzelne WMYT-Spektrum in der FCC-Frequenzauktion 2016 verkauft hatte. Somit ist WJZY-DT2 jetzt auf 55.1 abgebildet und enthält die MyNetworkTV-Programmierung von WMYT mit anderen Änderungen an der Kanalkarte mit Movies! Bewegen von 46,2 auf 46,4 und Ion von 46,4 auf 46,6. Von WMYT wechselte Sonlife von 55,3 auf 46,3, Buzzr von 55,2 auf 46,7 und Light TV von 55,4 auf 46,8.

Am 15. September 2020 wurde Buzzr eingestellt, Light TV auf 46.7 und Shop LC auf 46.8.

Analog-Digital-Wandlung[edit]

WJZY hat sein analoges Signal über den UHF-Kanal 46 am 12. Juni 2009 abgeschaltet, dem offiziellen Datum, an dem Fernsehsender mit voller Leistung in den USA unter Bundesmandat von analogen zu digitalen Sendungen übergingen. Das digitale Signal der Station blieb auf ihrem UHF-Kanal 47 vor dem Übergang.[36][37] Durch die Verwendung von PSIP zeigen digitale Fernsehempfänger den virtuellen Kanal des Senders als seinen früheren analogen UHF-Kanal 46 an.

Im Rahmen des SAFER Act[38] WJZY hielt sein analoges Signal bis zum 6. Juli in der Luft, um die Zuschauer über den Übergang zum digitalen Fernsehen durch eine Schleife von öffentlich-rechtlichen Ankündigungen der National Association of Broadcasters zu informieren. Seit Juli 2012 sendet WJZY seinen Hauptkanal im 720p-Auflösungsformat, um seine Unterkanäle aufzunehmen. Dies bedeutete, dass beim Kauf von Fox, das Netzwerkprogramme im 720p-Format überträgt, keine technischen Arbeiten durchgeführt werden mussten, obwohl dies unter der 1080i-Präferenz von The CW erfolgte.

Out-of-Market-Kabelwagen[edit]

In den letzten Jahren wurde WJZY in mehreren Bereichen außerhalb des Medienmarktes von Charlotte über Kabel übertragen. Dazu gehören Kabelsysteme im angrenzenden Markt Greensboro-Winston-Salem-High Point, im Asheville-Markt in North Carolina und South Carolina, im Columbia-Markt in South Carolina und im Tri-Cities-Markt in Tennessee und Virginia.[39]

Nachrichtenoperation[edit]

WJZY sendet derzeit jede Woche 44½ Stunden lokal produzierte Nachrichtensendungen (mit 7½ Stunden an jedem Wochentag, drei Stunden am Samstag und vier Stunden am Sonntag). In Bezug auf die Anzahl der Stunden, die für Nachrichtenprogramme aufgewendet werden, ist dies die höchste lokale Nachrichtensendung aller Fernsehsender auf dem Charlotte-Markt.

Von Mai 1994 bis Juni 1995 und erneut von September 2003 bis 8. April 2012 produzierte die CBS-Tochter WBTV eine nächtliche Nachrichtensendung für WJZY um 22:00 Uhr durch separate Vereinbarungen zum Austausch von Nachrichten. In der Zwischenzeit wurde die Nachrichtensendung auf der PBS-Mitgliedsstation WTVI ausgestrahlt. Während des Zeitraums der Rating-Sweeps im Februar 2012 belegte das Programm einen entfernten dritten Platz hinter der internen Nachrichtensendung des WCCB und der Nachrichtensendung auf WAXN-TV (Kanal 64), die von der ABC-Tochter WSOC-TV (Kanal 9) produziert wird. Die niedrigen Bewertungen für das Programm auf WJZY wurden als Grund für den Wechsel zu WJZYs Duopolpartner WMYT am 9. April 2012 angeführt.[40] Es wurde von beiden Sendern eine Woche lang simuliert, bevor syndizierte Wiederholungen von Recht & Ordnung: Kriminelle Absicht ersetzte den Simulcast auf WJZY am 16. April 2012.[41][42] WJZY hat zuvor das landesweite wöchentliche Public-Affairs-Programm ausgestrahlt NC Spinsowie die Produktion einer lokalen Public-Affairs-Show namens Charlotte Jetzt mit Mike Collins, das nach seiner Ausgabe vom 30. Juni 2013, einen Tag vor der offiziellen Umstellung auf Fox, eingestellt wurde.[43]

Mit dem Kauf des WJZY / WMYT-Duopols durch Fox baute Fox eine eigenständige Nachrichtenabteilung für WJZY auf. In der Zwischenzeit kehrte die Produktion von WBTV um 22:00 Uhr von WMYT zu WJZY zurück, als Kanal 46 am 1. Juli 2013 offiziell zu Fox kam.[44] Erste Berichte deuteten darauf hin, dass Fox WJZY / WMYT in eine Einrichtung in Charlottes University City-Abteilung verlegen würde, in der sich auch die Studios des nicht mehr existierenden Fox-eigenen Kabelkanals Speed ​​befanden Die Performance Road-Einrichtung war vermutlich zu klein, um eine Nachrichtenabteilung unterzubringen.[10][45] Am 28. Juni jedoch der Nachrichtendirektor Geoff Roth, der kürzlich von der Fox-Station KRIV in Houston, Texas, eingetroffen war; sagte, dass Fox das Performance Road Studio stark renovieren und erweitern würde, um die Nachrichtenabteilung aufzunehmen.[43] WJZY startete seinen Nachrichtenbetrieb am 18. Dezember 2013 in Form von nächtlichen Live-Webcasts (außer an Heiligabend und am Weihnachtstag) bis zum 31. Dezember, die gleichzeitig mit den von WBTV produzierten Nachrichten um 22:00 Uhr auf Kanal 46 ausgestrahlt wurden.[46][47] Die Nachrichtenabteilung wurde am 1. Januar 2014 offiziell auf WJZY mit dem Debüt einer einstündigen Nachrichtensendung mit dem Titel 22:00 Uhr gestartet MyFox Carolinas Primetime.[48]

In ihrer ursprünglichen Form wurde die Nachrichtensendung auf eine etwas unkonventionelle Weise produziert, die sich an jüngere Zuschauer richtete und Merkmale des ähnlich unkonventionellen Programms für öffentliche Angelegenheiten aufwies Nachrichten jagen vom MyNetworkTV-Flaggschiff WWOR-TV in Secaucus, New Jersey; jedoch während Jagen wurde aus dem Format von gemustert TMZDie Nachrichtensendung von WJZY enthielt noch einige konventionelle Merkmale. Abernethy meinte: „Wenn Sie nicht von einer bestehenden Show festgehalten werden, ist es viel einfacher, Dinge anders zu machen.“ Die Nachrichtensendung von WJZY verwendete ursprünglich kein traditionelles Set oder einen Hauptanker, der im Newsroom selbst stattfand. Die Geschichten wurden von Anker Cheryl Brayboy von Reportertischen oder anderswo in der Nachrichtenredaktion vorgestellt, und Wetterberichte wurden von einem großen Display in der Nähe der Mitte des Raums erstellt. Die Nachrichtensendung wurde in einem „lässigeren“ Stil als die Konkurrenz durchgeführt, enthielt jedoch weiterhin einen Schwerpunkt auf der traditionellen Berichterstattung. Die Station setzte anstelle der Mikrowellenübertragung auch moderne externe Rundfunktechnologien wie Mobilfunk- und Wi-Fi-basierte Geräte ein (die Station plante ursprünglich, einen Mikrowellen-LKW als Backup zu erhalten, hat diese Pläne jedoch inzwischen fallen gelassen). Die Unterschiede in der Funktionsweise spiegelten sich auch in unterschiedlichen Berufsbezeichnungen wider: Der offizielle Titel des ehemaligen Nachrichtendirektors Roth lautete „Vizepräsident für lokale Inhalte“; Die Reporter werden „digitale Journalisten“ genannt, wobei der Hauptanker Brayboy (und später Barbara Lash) als „leitende digitale Journalistin“ bezeichnet wird.[48] WJZY betreibt außerdem fünf Büros in Charlottes Außenbezirken, die von Reportern besetzt sind, die in diesen Gemeinden leben, um die regionale Betonung zu stärken.[49]

WJZY erweiterte seinen Nachrichtenbetrieb am 30. Juni 2014 mit der Einführung der einstündigen abendlichen Nachrichtensendung MyFox Carolinas Live, gefolgt von der Einführung der Morgenshow des Senders am 25. August 2014, Guten Tag Carolinas, beschrieben als „eher eine Sofa- und Couchtischproduktion“ als seine Konkurrenten.[49][50] Trotz der hoch angesehenen Fox-Primetime-Besetzung als Vorreiter verlor der Sender um 22:00 Uhr weiterhin Zuschauer an WAXN und WCCB, und laut Nielsen-Bewertungen lagen die Morgennachrichten des Senders auf dem fünften Platz unter den Charlotte-Sendern und Ausstrahlungen von Das Volksgericht auf der Schwesterstation WMYT hatte etwas bessere Bewertungen als WJZYs Abendnachrichten. Darüber hinaus wurde die Nachrichtensendung aufgrund unerfahrener Reporter und technischer Probleme als etwas amateurhaft angesehen. Es war etwas schwierig, die ganze Stunde mit lokalen Nachrichten zu füllen. Bis Juni 2015 hatte WJZY begonnen, sich wieder einem traditionellen Format zuzuwenden. Der Charlotte Observer erklärte, dass „Fox 46, nachdem er versucht hatte, die lokalen Nachrichten neu zu konstruieren, sich auf die Formel zurückgezogen hat, die er einst verspottet hatte: Jagd auf Feuerwehrautos und normale städtische Kriminalität.“ Die Nachrichtenabteilung des Senders war jedoch auch mit Fluktuation konfrontiert, einschließlich des Ausscheidens von General Manager Karen Adams.[51]

Verweise[edit]

  1. ^ ein b Miller, Mark K. (5. November 2019). „Nexstar, Fox Kaufen / Verkaufen Sie fünf Stationen“. TVNewsCheck. NewsCheckMedia. Abgerufen 5. November 2019.
  2. ^ ein b Borden, Jeff (6. März 1987). „Neue Station bereit, Sender zu testen“. Der Charlotte Observer. Abgerufen 4. Juli 2013.
  3. ^ „UPN wartet auf weitere Veränderungen“. cbc-raleigh.com.
  4. ^ „Andere haben den Stationsverkauf in Frage gestellt“. Der Charlotte Observer. 20. Oktober 1987. Abgerufen 22. April 2013.
  5. ^ UPN und WB verbinden sich und bilden ein neues TV-Netzwerk, Die New York Times, 24. Januar 2006.
  6. ^ „CBC Charlotte-Stationen beginnen mit neuer Partnerprogrammierung“. cbc-raleigh.com.
  7. ^ „Gaston Co. Tornado bestätigt“. WXIX (über WBTV). 28. März 2010. Abgerufen 2. Februar, 2013.
  8. ^ „Fox kauft Charlotte Duo von WJZY-WMYT“. 28. Januar 2013. Abgerufen 28. Januar 2013.
  9. ^ Charlotte TV-Deal sollte für Fox ein Glücksfall sein; „viel Mehrwert“ Archiviert 23.09.2013 an der Wayback-Maschine, Der Charlotte Observer, 29. Januar 2013.
  10. ^ ein b „Wird Fox Charlotte seine Nachrichtensendungen fallen lassen? Nein.“. Charlotte Observer. 1. Februar 2013. Archiviert von das Original am 23. September 2013. Abgerufen 2. Februar, 2013.
  11. ^ ein b „Charlotte Move bringt Fox-Partner auf Trab“. 29. Januar 2013. Abgerufen 24. Oktober 2013.
  12. ^ „Shakeup in Charlotte TV: Fox kauft zwei lokale Sender“. 29. Januar 2013. Archiviert von das Original am 23. September 2013. Abgerufen 2. Februar, 2013.
  13. ^ „Preis für Fox Charlotte TV-Kauf bekannt gegeben“. Geschäftsbericht Radio & Fernsehen. 29. Januar 2013. Abgerufen 4. Februar 2013.
  14. ^ http://licensing.fcc.gov/prod/cdbs/pubacc/Auth_Files/1537401.pdf[permanent dead link]
  15. ^ https://licensing.fcc.gov/cgi-bin/ws.exe/prod/cdbs/forms/prod/cdbsmenu.hts?context=25&appn=101551157&formid=905&fac_num=73152
  16. ^ James, Meg (25. Januar 2006). „CBS, Warner, um 2 Netzwerke herunterzufahren und Hybrid zu bilden“. Los Angeles Zeiten. Abgerufen 28. Juni 2012.
  17. ^ ein b Malone, Michael (18. April 2013). „Fox Affiliate WCCB Charlotte wechselt zu CW“. Rundfunk & Kabel. Abgerufen 18. April 2013.
  18. ^ Halonen, Doug (28. Januar 2013). „WCCB Charlotte verliert Fox-Zugehörigkeit“. TVNewsCheck.com. Abgerufen 28. Januar 2013.
  19. ^ Malone, Michael (29. Januar 2013). „Fox Affiliate Switch arbeitet für Charlotte“. Rundfunk & Kabel. Abgerufen 30. Januar 2013.
  20. ^ Washburn, Mark. Charlotte Stationen enthüllen Markenstrategien Archiviert 21. Oktober 2013 an der Wayback-Maschine, Der Charlotte Observer, 11.05.2013.
  21. ^ Fox Fakten (Promo von Fox kündigt neue Marke auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Senders an)
  22. ^ „Disney kauft großes Stück Fox in $ 66.1B Deal“. TVNewsCheck. 14. Dezember 2017. Abgerufen 15. Dezember 2017.
  23. ^ „Murdoch: Neuer Fuchs interessiert an mehr Stationen“. TVNewsCheck. 14. Dezember 2017. Abgerufen 14. Dezember 2017.
  24. ^ Lafayette, Jon (5. November 2019). „Fox kauft Partner in Seattle, Milwaukee von Nexstar“. Rundfunk & Kabel. Abgerufen 5. November 2019.
  25. ^ „RabbitEars TV Query für WJZY“. Hasen Ohren. Abgerufen 16. September 2018.
  26. ^ WJZY meldet sich als Antenna TV-Partner an, TVNewsCheck20. Juli 2011.
  27. ^ „Charlotte, NC – OTA – Seite 120 – AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  28. ^ „Charlotte, NC – OTA – Seite 138 – AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  29. ^ „Charlotte, NC – OTA – Seite 143 – AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  30. ^ „CBC fügt DIESEN Fernseher der Charlotte Station Line Up hinzu“. cbc-raleigh.com.
  31. ^ „AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  32. ^ „AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  33. ^ „AVS – Heimkino-Diskussionen und Rezensionen“. avsforum.com.
  34. ^ „Filme! Netzwerk unterzeichnet fünf neue Partner“ von TVNewsCheck, 10.06.2014
  35. ^ Egan, Liz. „Antennenprobleme bei WMYT, redundantes Signal bei WJZY 46.3“. Meine Fox Carolinas. Abgerufen 28. Februar, 2015.
  36. ^ „Vorläufige DTV-Kanalbezeichnungen für die erste und die zweite Runde“ (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 29.08.2013. Abgerufen 2012-03-24.
  37. ^ CDBS-Druck
  38. ^ „AKTUALISIERTE Teilnehmerliste des analogen Nachtlichtprogramms“ (PDF). Federal Communications Commission. 12. Juni 2009. Abgerufen 4. Juni 2012.
  39. ^ Kabel- und Telefonnetzwerk TV Archiviert 2. Mai 2012 an der Wayback-Maschine
  40. ^ Nielsen-Bewertungen: Charlotte TV-Nachrichtensendungen, Charlotte Observer, 9. März 2012.
  41. ^ ‚Kiss‘ hofft, dass eine neue Show den Sender beim Rebound unterstützt Archiviert 2012-06-19 an der Wayback-Maschine, Charlotte Observer, 30. März 2012.
  42. ^ WJZYs 22-Uhr-Nachrichtensendung wechselt zu WMYT, TVSpy, 9. April 2012.
  43. ^ ein b Washburn, Mark (28. Juni 2013). „Fox- und CW-Netzwerke wechseln ab Montag die Stationen in Charlotte“. Der Charlotte Observer. Abgerufen 29. Juni 2013.
  44. ^ Eine neue Radio-Generation bei CBS Archiviert 4. Oktober 2013 an der Wayback-Maschine, Charlotte Observer, 14. Juni 2013.
  45. ^ Fox-Wechsel zu WCCB wahrscheinlich teuer Archiviert 2013-12-19 an der Wayback Machine, Charlotte Observer, 8. Februar 2013.
  46. ^ „Twitter“. twitter.com.
  47. ^ Besuchen Sie uns für unsere Live-Nachrichtensendung, WJZY, 18. Dezember 2013.
  48. ^ ein b „Fox greift lokale Nachrichten in NC anders auf“. TVNewsCheck. Abgerufen 21. Januar 2014.
  49. ^ ein b Marszaleck, Diana (11. Februar 2014). „WJZY News bringt Local auf ein neues Level“. TVNewsCheck. Abgerufen 11. Februar 2014.
  50. ^ Washburn, Mark (7. Februar 2014). „WJZY verändert die Entwicklung lokaler Nachrichtensendungen radikal“. Der Charlotte Observer. Abgerufen 7. Februar 2014.
  51. ^ „Fox46 gibt experimentelle Nachrichtensendung für traditionellere Formeln auf“. Der Charlotte Observer. Abgerufen 23. Juli 2015.

Externe Links[edit]