Liste der Gouverneure von Mississippi

before-content-x4

Wikipedia-Listenartikel

Das Gouverneur von Mississippi ist der Leiter der Exekutive der Regierung von Mississippi[2] und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte des Staates.[2] Der Gouverneur ist verpflichtet, die staatlichen Gesetze durchzusetzen.[3] und die Befugnis, vom Gesetzgeber in Mississippi verabschiedete Gesetzentwürfe entweder zu genehmigen oder ein Veto einzulegen,[4] den Gesetzgeber jederzeit einzuberufen,[5] und, außer in Fällen von Verrat oder Amtsenthebung, Begnadigungen und Wiedergutmachungen zu gewähren.[6]

Um zum Gouverneur gewählt zu werden, muss eine Person mindestens 30 Jahre alt sein und zum Zeitpunkt der Amtseinführung zwanzig Jahre lang Staatsbürger der Vereinigten Staaten und mindestens fünf Jahre lang in Mississippi wohnhaft gewesen sein.[7] Die Verfassung von Mississippi, die 1890 ratifiziert wurde, sieht eine Amtszeit von vier Jahren für den Gouverneur vor. Er oder sie kann einmal wiedergewählt werden (vor einer Änderung der Staatsverfassung von 1987 waren die Gouverneure auf eine Amtszeit beschränkt).[2][8] Die ursprüngliche Verfassung von 1817 hatte nur eine Amtszeit von zwei Jahren für den Gouverneur; Dies wurde in der Verfassung von 1868 auf vier Jahre erweitert.[9] Die Verfassung von Mississippi verlangt, dass ein Gouverneurskandidat nicht nur die Mehrheit der Stimmen der Bevölkerung, sondern auch die Mehrheit der gesetzgebenden Bezirke des Bundesstaates gewinnt, um gewählt zu werden. Wenn kein Kandidat beide Mehrheiten erhält, wählt das State House aus der höchsten zwei beliebte Wähler[6][10]. Der Vizegouverneur wird gleichzeitig mit dem Gouverneur gewählt und dient als Präsident des Senats von Mississippi.[11] Wenn das Amt des Gouverneurs aus irgendeinem Grund frei wird, wird der Vizegouverneur für den Rest der Amtszeit Gouverneur.[12]

Der Gouverneur von Mississippi ernennt auch die Mitglieder des Kuratoriums der Institutions of Higher Learning.

Geschichte[edit]

Seit Mississippi ein US-Bundesstaat wurde, hatte es 64 Gouverneure, darunter 55 Demokraten und 6 Republikaner. Demokraten dominierten, nachdem sie die Kontrolle über den Landtag zurückerobert hatten; 1890 verabschiedeten sie eine Verfassung, die die meisten Afroamerikaner entrechtete und sie fast 70 Jahre lang aus dem politischen System ausschloss, wodurch sie effektiv zu einem Einparteienstaat wurden. Der am längsten amtierende Gouverneur des Staates war John M. Stone, der zwei Amtszeiten über zehn Jahre innehatte (seine zweite Amtszeit wurde durch eine Übergangsbestimmung in der Verfassung von 1890 auf sechs Jahre verlängert).[13] Der Gouverneur mit dem kürzesten Dienst war James Whitfield, der diente1 12 Monate von 1851 bis 1852. 10 Gouverneure (David Holmes, Gerard Brandon, Charles Lynch, John A. Quitman, John J. Pettus, Adelbert Ames, John Marshall Stone, Theodore G. Bilbo, Dennis Murphree und Hugh L. White) haben nicht aufeinanderfolgende Bedingungen serviert. Der derzeitige Gouverneur ist die Republikanerin Tate Reeves, die am 14. Januar 2020 ihr Amt angetreten hat.

Gouverneure des Territoriums von Mississippi (1798–1817)[edit]

Politische Parteien

Demokratisch-Republikaner Föderalist

Gouverneure des US-Bundesstaates Mississippi (1817 – heute)[edit]

Politische Parteien

Keine Partei / Provisorisch Demokratisch-Republikaner Demokratisch Republikaner Union Democratic Whig

# Gouverneur Amtsantritt Büro verlassen Party Gouverneur Begriff Anmerkungen
1 DavidHolmesMS.jpg David Holmes 10. Dezember 1817 5. Januar 1820 Demokratisch-Republikaner Duncan Stewart 1 [N 1]
2 GeorgePoindexter.jpg George Poindexter 5. Januar 1820 7. Januar 1822 Demokratisch-Republikaner James Patton 2
3 Walter Leake.jpg Walter Leake 7. Januar 1822 17. November 1825 Demokratisch-Republikaner David Dickson 3 [N 2]
Gerard Brandon 4
4 Gerard Chittocque Brandon.jpg Gerard Brandon 17. November 1825 7. Januar 1826 Demokratisch – – [N 3]
5 DavidHolmesMS.jpg David Holmes 7. Januar 1826 25. Juli 1826 Demokratisch Gerard Brandon 5 [N 4]
6 Gerard Chittocque Brandon.jpg Gerard Brandon 25. Juli 1826 9. Januar 1832 Demokratisch – –
Abram M. Scott 6
7
7 Abram M. Scott (Gouverneur von Mississippi) .jpg Abram M. Scott 9. Januar 1832 12. Juli 1833 Nationaler Republikaner Brunnen Winston[N 5] 8 [N 2]
– –
8 Charles Lynch - Gouverneur von Mississippi.jpg Charles Lynch 12. Juli 1833 20. November 1833 Nationaler Republikaner – – [N 6]
9 Hiram G. Runnels (Gouverneur von Mississippi) .jpg Hiram Runnels 20. November 1833 20. November 1835 Demokratisch – – 9
10 John A Quitman.jpg John A. Quitman 3. Dezember 1835 7. Januar 1836 Whig – – [N 6]
11 Charles Lynch - Gouverneur von Mississippi.jpg Charles Lynch 7. Januar 1836 8. Januar 1838 Whig – – 10
12 Alexander G. McNutt.jpg Alexander G. McNutt 8. Januar 1838 10. Januar 1842 Demokratisch – – 11
12
13 Tilghman M. Tucker (Gouverneur von Mississippi) .jpg Tilghman Tucker 10. Januar 1842 10. Januar 1844 Demokratisch – – 13
14 Hon.  Brown - NARA - 528693.jpg Albert G. Brown 10. Januar 1844 10. Januar 1848 Demokratisch – – 14
15
15 Govmathews.jpg Joseph W. Matthews 10. Januar 1848 10. Januar 1850 Demokratisch – – 16
16 John A Quitman.jpg John A. Quitman 10. Januar 1850 3. Februar 1851 Demokratisch – – 17 [N 7]
17 John Isaac Guion (Gouverneur von Mississippi) .jpg John Isaac Guion 3. Februar 1851 4. November 1851 Demokratisch – – [N 8]
18 James Whitfield Gov.jpg James Whitfield 24. November 1851 10. Januar 1852 Demokratisch – – [N 9]
19 HSFoote.jpg Henry S. Foote 10. Januar 1852 5. Januar 1854 Union Democratic – – 18 [N 10]
20 John J. Pettus.jpg John J. Pettus 5. Januar 1854 10. Januar 1854 Demokratisch – – [N 9]
21 John J. McRae Porträt .. jpg John J. McRae 10. Januar 1854 16. November 1857 Demokratisch – – 19 [N 11]
20
22 William McWillie.jpg William McWillie 16. November 1857 21. November 1859 Demokratisch – – 21
23 John J. Pettus.jpg John J. Pettus 21. November 1859 16. November 1863 Demokratisch – – 22
23
24 Charles Clark.jpg Charles Clark 16. November 1863 22. Mai 1865 Demokratisch – – 24 [N 12]
25 William L. Sharkey Porträt .. jpg William L. Sharkey 13. Juni 1865 16. Oktober 1865 Vorläufig – – [N 13][N 14]
26 BGHumphreys.jpg Benjamin G. Humphreys 16. Oktober 1865 15. Juni 1868 Demokratisch – – [N 15]
25
27 Gen. Adelbert Ames - NARA - 527085.jpg Adelbert Ames 15. Juni 1868 10. März 1870 Militär – – [N 13][N 16]
28 JLAlcorn.jpg James L. Alcorn 10. März 1870 30. November 1871 Republikaner Ridgley C. Powers 26 [N 17]
29 Ridgley Ceylon Powers.jpg Ridgley C. Powers 30. November 1871 4. Januar 1874 Republikaner Alexander K. Davis[N 18] [N 19]
30 Gen. Adelbert Ames - NARA - 527085.jpg Adelbert Ames 4. Januar 1874 29. März 1876 Republikaner 27 [N 20]
31 John M. Stone (Gouverneur von Mississippi) .jpg John M. Stone 29. März 1876 29. Januar 1882 Demokratisch – – [N 21]
William H. Sims 28
32 Gouverneur Robert Lowry, 29. Januar 1882 bis 13. Januar 1890 (14099807806) .jpg Robert Lowry 2. Januar 1882 13. Januar 1890 Demokratisch GD Shands 29
30
33 John M. Stone (Gouverneur von Mississippi) .jpg John M. Stone 13. Januar 1890 20. Januar 1896 Demokratisch MM Evans 31 [N 22]
34 AnselmJMcLaurin.jpg Anselm J. McLaurin 20. Januar 1896 16. Januar 1900 Demokratisch JH Jones 32
35 Andrew Longino.jpg Andrew H. Longino 16. Januar 1900 19. Januar 1904 Demokratisch James T. Harrison 33
36 James Kimble Vardaman.jpg James K. Vardaman 19. Januar 1904 21. Januar 1908 Demokratisch John Prentiss Carter 34
37 Edmond Noel.jpg Edmond Noel 21. Januar 1908 16. Januar 1912 Demokratisch Luther Manship 35
38 Earl Leroy Brewer.jpg Earl L. Brewer 16. Januar 1912 18. Januar 1916 Demokratisch Theodore G. Bilbo 36
39 Theodore Bilbo.jpg Theodore G. Bilbo 18. Januar 1916 18. Januar 1920 Demokratisch Lee M. Russell 37
40 Lee M. Russell.jpg Lee M. Russell 18. Januar 1920 18. Januar 1924 Demokratisch Homer H. Casteel 38
41 HL Whitfield Gov.jpg Henry L. Whitfield 22. Januar 1924 18. März 1927 Demokratisch Dennis Murphree 39 [N 2]
42 Dennis Herron Murphree im Jahr 1927.jpg Dennis Murphree 18. März 1927 16. Januar 1928 Demokratisch – – [N 19]
43 Theodore Bilbo.jpg Theodore G. Bilbo 16. Januar 1928 19. Januar 1932 Demokratisch Cayton B. Adam 40
44 Gouverneur Martin S. Conner, 19. Januar 1932 bis 21. Januar 1936 (14123298914) .jpg Martin Sennet Conner 19. Januar 1932 21. Januar 1936 Demokratisch Dennis Murphree 41
45 Hugh L. White.jpg Hugh L. White 21. Januar 1936 16. Januar 1940 Demokratisch Jacob Buehler Snider 42
46 PBJohnson.jpg Paul B. Johnson Sr. 16. Januar 1940 26. Dezember 1943 Demokratisch Dennis Murphree 43 [N 2]
47 Dennis Herron Murphree im Jahr 1927.jpg Dennis Murphree 26. Dezember 1943 18. Januar 1944 Demokratisch – – [N 19]
48 Gouverneur Thomas L. Bailey, 18. Januar 1944 bis 2. November 1946 (13936315729) .jpg Thomas L. Bailey 18. Januar 1944 2. November 1946 Demokratisch Fielding L. Wright 44 [N 2]
49/50[N 23] Fielding L. Wright Porträt.jpg Fielding L. Wright 2. November 1946 22. Januar 1952 Demokratisch – – [N 24]
Sam Lumpkin 45
51 Hugh L. White.jpg Hugh L. White 22. Januar 1952 17. Januar 1956 Demokratisch Carroll Gartin 46
52 Gouverneur James P. Coleman, 17. Januar 1956 bis 19. Januar 1960 (14143043313) .jpg James P. Coleman 17. Januar 1956 19. Januar 1960 Demokratisch 47
53 Ehemaliger Gouverneur und Frau Ross Barnett bei Paul Johnsons Eröffnungsball, Jan. '64 ..png Ross Barnett 19. Januar 1960 21. Januar 1964 Demokratisch Paul B. Johnson, Jr. 48
54 Paul B. Johnson Jr.jpg Paul B. Johnson Jr. 21. Januar 1964 16. Januar 1968 Demokratisch Carroll Gartin 49
– –
55 Gouverneur John Bell Williams, 16. Januar 1968 bis 18. Januar 1972 (14122979895) .jpg John Bell Williams 16. Januar 1968 18. Januar 1972 Demokratisch Charles L. Sullivan 50
56 Bill Waller offiziell.jpg William Waller 18. Januar 1972 20. Januar 1976 Demokratisch William F. Winter 51
57 Cliff Finch.jpg Cliff Finch 20. Januar 1976 22. Januar 1980 Demokratisch Evelyn Gandy 52
58 William F. Winter.jpg William Winter 22. Januar 1980 10. Januar 1984 Demokratisch Brad Dye 53
59 William Allain.png William Allain 10. Januar 1984 12. Januar 1988 Demokratisch 54
60 MabusRay.jpg Ray Mabus 12. Januar 1988 14. Januar 1992 Demokratisch 55
61 Kirk Fordice.jpg Kirk Fordice 14. Januar 1992 11. Januar 2000 Republikaner Eddie Briggs 56
Ronnie Musgrove 57
62 David Ronald Musgrove.jpg Ronnie Musgrove 11. Januar 2000 13. Januar 2004 Demokratisch Amy Tuck[N 25] 58
63 Haley Barbour (5449690313) (beschnitten) .jpg Haley Barbour 13. Januar 2004 10. Januar 2012 Republikaner 59
Phil Bryant 60
64 Sekretär Perry mit Gouverneur Phil Bryant KSS2455 (32743097363) (beschnitten) .jpg Phil Bryant 10. Januar 2012 14. Januar 2020 Republikaner Tate Reeves 61
62
65 Tate Reeves 2019.jpg Tate Reeves 14. Januar 2020 Amtsinhaber Republikaner Delbert Hosemann 63

Nachfolge[edit]

Andere hohe Ämter gehalten[edit]

Dies ist eine Tabelle mit Kongressen, Konföderierten, anderen Gouvernements und anderen Bundesämtern, die von Gouverneuren gehalten werden. Alle genannten Vertreter und Senatoren vertraten Mississippi, sofern nicht anders angegeben. * bezeichnet die Ämter, für die der Gouverneur sein Amt niedergelegt hat.

Lebende ehemalige Gouverneure von Mississippi[edit]

Stand Januar 2020Es gibt fünf lebende ehemalige Gouverneure von Mississippi, der älteste Gouverneur von Mississippi ist William Winter (diente 1980–1984, geboren 1923). Der letzte Gouverneur von Mississippi, der starb, war William Allain (diente 1984–1988, geboren 1928) am 2. Dezember 2013. Der zuletzt amtierende Gouverneur von Mississippi, der starb, war Kirk Fordice (diente 1992–2000) am 7. September. 2004.

Gouverneur Gubernatorial Begriff Geburtsdatum (und Alter)
William Winter 1980–1984 ((1923-02-21) 21. Februar 1923 (97 Jahre)
Ray Mabus 1988–1992 ((1948-10-11) 11. Oktober 1948 (72 Jahre)
Ronnie Musgrove 2000–2004 ((1956-07-29) 29. Juli 1956 (64 Jahre)
Haley Barbour 2004–2012 ((1947-10-22) 22. Oktober 1947 (73 Jahre)
Phil Bryant 2012–2020 ((1954-12-09) 9. Dezember 1954 (65 Jahre)

Siehe auch[edit]

  1. ^ David Holmes wurde am 7. Oktober 1817 als erster Gouverneur des Bundesstaates eingeweiht, aber Mississippi wurde erst am 10. Dezember 1817 offiziell ein Bundesstaat.
  2. ^ ein b c d e Im Amt gestorben.
  3. ^ Als Vizegouverneur, Amtszeit bis zur nächsten Wahl besetzt.[citation needed]
  4. ^ Wegen Krankheit zurückgetreten.
  5. ^ Die Verfassung von 1832 hob das Amt des Vizegouverneurs auf; Das Büro wurde 1868 wieder aufgenommen.
  6. ^ ein b Als Präsident des Senats, Amtszeit bis zur nächsten Wahl.[citation needed]
  7. ^ Rücktritt nach einer Verhaftung wegen Verstoßes gegen die Neutralitätsgesetze durch Unterstützung bei der Befreiung Kubas. Er wurde für nicht schuldig befunden, aber der politische Fallout führte zu seinem Rücktritt.
  8. ^ Als Präsident des Senats, Amtszeit bis zum Ablauf seiner Amtszeit.
  9. ^ ein b Als Präsident des Senats füllte nicht abgelaufene Amtszeit.
  10. ^ Wegen politischer Spannungen über die Sezession zurückgetreten.
  11. ^ Durch eine Verfassungsänderung, die während der zweiten Amtszeit von McRae verabschiedet wurde, wurde das Datum der Amtseinführung des Gouverneurs von Januar auf den vorherigen November verschoben und seine Amtszeit um zwei Monate verkürzt. Das Datum wurde in der Verfassung von 1868 auf Januar zurückgesetzt.[14]
  12. ^ Charles Clarks Amtszeit endete, als er von den Streitkräften der Union festgenommen wurde.
  13. ^ ein b Von Präsident Andrew Johnson nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkriegs ernannt.
  14. ^ Resigniert.
  15. ^ Zum Rücktritt gezwungen und von den Bundeskräften physisch aus dem Amt entfernt[citation needed] nachdem seine Regierung den Wiederaufbau nicht eingehalten hatte.
  16. ^ Verließ das Amt, als der Wiederaufbau endete.
  17. ^ Zurückgetreten, um einen gewählten Sitz im Senat der Vereinigten Staaten einzunehmen; Alcorns Amtszeit im Senat begann am 4. März 1871, aber er verzögerte die Amtszeit und zog es vor, als Gouverneur fortzufahren.
  18. ^ Amtsenthebung und Amtsenthebung.
  19. ^ ein b c Als Vizegouverneur füllte nicht abgelaufene Amtszeit.
  20. ^ Angeklagt; machte einen Deal mit dem Gesetzgeber, um zurückzutreten, und alle Anklagen wurden fallen gelassen.
  21. ^ Als Präsident des Senats, füllte nicht abgelaufene Amtszeit und wurde später in seinem eigenen Recht gewählt; Da sowohl der Gouverneur als auch der Vizegouverneur angeklagt worden waren, der Gouverneur zurückgetreten war und der Vizegouverneur aus dem Amt entfernt worden war, stand Stone als nächster für den Gouverneur an.
  22. ^ Die Wahlperiode von 1890 wurde gemäß der Verfassung von 1890 auf sechs Jahre verlängert, um Änderungen in der Exekutivabteilung zu erleichtern.[13]
  23. ^ Mississippi zählt Wright als 49. Gouverneur (1946–48) (die Amtszeit seines Vorgängers Thomas L. Bailey, die Wright vollendete) und den 50. Gouverneur (1948–52) (Wrights gewählte Amtszeit).
  24. ^ Als Vizegouverneur füllte er eine nicht abgelaufene Amtszeit aus und wurde später selbst gewählt.
  25. ^ Parteienwechsel im Jahr 2002.

Verweise[edit]

Allgemeines
Verfassungen
Spezifisch
  1. ^ “CSG veröffentlicht Gouverneursgehälter 2013”. Der Rat der Staatsregierungen. 25. Juni 2013. Abgerufen 23. November 2014.
  2. ^ ein b c MS Const. Kunst. V, § 116.
  3. ^ MS Const. Kunst. V, § 123.
  4. ^ MS Const. Kunst. IV, § 72.
  5. ^ MS Const. Kunst. V, § 121.
  6. ^ ein b MS Const. Kunst. V, § 140-141.
  7. ^ MS Const. Kunst. V, § 117.
  8. ^ http://www.mshistorynow.mdah.ms.gov/articles/265/index.php?s=articles&id=160
  9. ^ MS Const. (1817) art. IV, § 1; MS Const. (1832) art. V, § 1; MS Const. (1868) art. V, § 1.
  10. ^ Wilson, Reid (9. Juni 2019). “Der Rechtsstreit um das Gesetz der Jim Crow-Ära bringt die Rasse des Gouverneurs von Mississippi auf den Kopf”. Der Hügel. Abgerufen 2. Oktober 2019.
  11. ^ MS Const. Kunst. V, § 128–129.
  12. ^ MS Const. Kunst. V, § 131.
  13. ^ ein b “”John Marshall Stone Archiviert 09.10.2010 an der Wayback-Maschine. “Mississippi History Now. Mississippi Historical Society. Abgerufen am 5. September 2009.
  14. ^ “”John J. McRae Archiviert 09.10.2010 an der Wayback-Maschine. “Mississippi History Now. Mississippi Historical Society. Abgerufen am 5. September 2009.


after-content-x4