Grant County Flughafen (New Mexico)

Grant County Flughafen

Zusammenfassung
Flughafentyp Öffentlichkeit
Inhaber Grant County
Serviert Silberstadt, New Mexico
Höhe AMSL 1.660 m
Koordinaten 32 ° 38’12 ” N. 108 ° 09’23 ” W./.32,63667 ° N 108,15639 ° W./. 32,63667; -108.15639
Webseite SVC-Website
Karte
SVC befindet sich in New Mexico

SVC

Lage des Flughafens in New Mexico / USA

SVC befindet sich in den Vereinigten Staaten

SVC

SVC (Die Vereinigten Staaten)

Landebahnen
Richtung Länge Oberfläche
ft m
8/26 6.802 2,073 Asphalt
17/35 5,473 1,668 Schmutz
30.12 4,675 1.425 Schmutz
3/21 4,537 1.383 Schmutz
Statistik (2018)
Flugzeugbetrieb 5,675
Basierte Flugzeuge 26

Grant County Flughafen (IATA: SVC, ICAO: KSVC, FAA-DECKEL: SVC) ist ein öffentlicher Flughafen in Grant County, New Mexico, USA. Es liegt 10 Seemeilen (19 km) südöstlich des zentralen Geschäftsviertels von Silver City, New Mexico.[1] Der Flughafen wird hauptsächlich für die allgemeine Luftfahrt genutzt, wird aber auch von einer kommerziellen Fluggesellschaft angeflogen. Der Service wird durch das Essential Air Service-Programm subventioniert.

Es ist im Nationalen Plan für integrierte Flughafensysteme für 2011–2015 enthalten, der es als nicht primärer kommerzieller Dienst Flughafen (zwischen 2.500 und 10.000 Planungen pro Jahr).[2]

Einrichtungen und Flugzeuge[edit]

Der Flughafen Grant County erstreckt sich über eine Fläche von 299 ha (740 Acres) auf einer Höhe von 1.660 m (5.446 Fuß) über dem mittleren Meeresspiegel. Es verfügt über vier Landebahnen, darunter eine asphaltierte Landebahn 8/26 mit einer Größe von 6.802 x 100 Fuß (2.073 x 30 m). Die verbleibenden drei Landebahnen haben Schmutzoberflächen: 17/35 ist 1.478 x 23 m (5.473 x 75 Fuß), 30.12. (1.425 x 23 m) und 3/21 (1.383 x 80 Fuß) 24 m).[1]

In dem am 31. Dezember 2018 endenden Zwölfmonatszeitraum hatte der Flughafen 5.675 Flugbetriebe, durchschnittlich 16 pro Tag: 63% allgemeine Luftfahrt, 22% kommerzielle Linienflugzeuge, <1% Lufttaxi und <1% Militär. Zu dieser Zeit befanden sich 26 Flugzeuge auf diesem Flughafen: 81% einmotorige, 15% mehrmotorige und <1% Hubschrauber.[1]

Fluggesellschaft und Ziele[edit]

Advanced Air betreibt auf allen Flügen Raytheon King Air 350 Turboprop-Flugzeuge. Das Flugzeug verfügt über acht Sitze, die in einer Executive-Konfiguration angeordnet sind.

Historischer Flugservice[edit]

Der Grant County Airport wurde am 30. November 1951 eingeweiht und dient den Gemeinden Silver City, Hurley, Lordsburg und Deming, New Mexico, sowie kleineren Gemeinden im sogenannten “Mining District”, einschließlich Arenas Valley, Fort Bayard. Central (jetzt Santa Clara), Bayard und Santa Rita. Am nächsten Tag, am 1. Dezember, begannen Frontier Airlines Flüge vom Flughafen als Zwischenstopp auf ihrer Route von El Paso nach Phoenix, zu der auch Zwischenstopps in Clifton, Safford, gehörten. und Tucson, Arizona. Vor der Eröffnung des Grant County Airport bediente die Fluggesellschaft lokale Flughäfen in Deming, New Mexico, und Lordsburg, New Mexico. Der Dienst in diesen Städten wurde dann jedoch eingestellt. Bis 1956 wurde die Route nach Phoenix geändert, um ihren Ursprung in Albuquerque und nicht in El Paso zu haben, und der Service nach Clifton und Safford wurde später eingestellt, was Nonstop-Flüge von Silver City nach Tucson und Phoenix ermöglichte. Zu dieser Zeit und bis Mitte der 1960er Jahre flog die Fluggesellschaft die Douglas DC-3. Später bediente Frontier den Flughafen mit größeren Convair 340 Propellerflugzeugen, gefolgt von Convair 580 Turboprops. Die Flüge von Frontier nach Tucson und Phoenix wurden 1974 eingestellt, und eine kleine Pendlerfluggesellschaft, Zia Airlines, begann 1976 mit Handley Page Jetstream-Propjets Flüge nach Albuquerque. Mit dem Wachstum zu einer All-Jet-Fluggesellschaft beendete Frontier ihren Dienst Ende 1979. Zia Airlines ging Anfang 1980 aus dem Geschäft und Air Midwest begann später in diesem Jahr mit Flügen nach Albuquerque mit Swearingen Metroliner-Flugzeugen. Ein anderer Pendler, Airways of New Mexico, führte 1980 ebenfalls für kurze Zeit Flüge nach El Paso durch. Mesa Airlines kam 1985 mit Beechcraft 99 und Beechcraft 1900D aus Albuquerque nach Silver City. Zu diesem Zeitpunkt beendete Air Midwest ihren Dienst. Mesas Flüge dauerten 20 Jahre, bis Great Lakes Airlines 2005 einen Vertrag über einen wesentlichen Flugdienst (Essential Air Service, EAS) erhielt. Great Lakes nahm den Flugdienst mit Flügen nach Albuquerque auf, ebenfalls mit Beech 1900D, wechselte jedoch Ende 2012 die Flüge nach Phoenix. Great Lakes Ende 2014 wurde der gesamte Dienst eingestellt, und der EAS-Auftrag wurde an Boutique Air vergeben, die Anfang 2015 ihren Dienst aufnahm. Boutique bot vier Jahre lang Flüge nach Albuquerque und Phoenix mit Pilatus PC-12-Flugzeugen an, bis der EAS-Vertrag dann an Advanced Air übertragen wurde . Advanced Air wurde Anfang 2019 mit einem ähnlichen Service wie Albuquerque und Phoenix in Dienst gestellt, verwendet jedoch ein größeres mehrmotoriges Beechcraft Super King Air Modell 350.[3] Zwei weitere Pendlerfluggesellschaften, die den Markt von Silver City nach El Paso für kurze Zeit bedienten, waren Aztec Airlines (1966) und Turner Air (1985).

Statistiken[edit]

Passagierbeförderungen (Enplanements) nach Jahr gemäß FAA[5]
Jahr 2009 [6] 2010 [7] 2011 [8] 2012 [9] 2013[10] 2014[11] 2015[12] 2016[13] 2017[14] 2018[15] 2019[16]
Erklärungen 1,860 1,501 1,609 1,363 1,670 1.128 3,945 5,442 5,686 5,949 5,968
Veränderung Verringern028,65% Verringern019,30% Erhöhen, ansteigen07,20% Verringern015,29% Erhöhen, ansteigen022,52% Verringern032,46% Erhöhen, ansteigen0249,73% Erhöhen, ansteigen037,95% Erhöhen, ansteigen04,48% Erhöhen, ansteigen04,63% Erhöhen, ansteigen00,32%
Fluggesellschaft Great Lakes Airlines Great Lakes Airlines Great Lakes Airlines Great Lakes Airlines Great Lakes Airlines Great Lakes Airlines Boutique Air Boutique Air Boutique Air Boutique Air Advanced Air
Ziel (e) Albuquerque Albuquerque Albuquerque Albuquerque Phönix Phönix Albuquerque Albuquerque


Phönix
Albuquerque


Phönix
Albuquerque


Phönix
Albuquerque


Phönix

Verweise[edit]

  1. ^ ein b c d FAA Airport Form 5010 für SVC PDF. Föderale Flugverwaltung. Gültig ab 5. April 2012.
  2. ^
    “NPIAS-Bericht 2011–2015, Anhang A” (PDF). Nationaler Plan für integrierte Flughafensysteme. Föderale Flugverwaltung. 4. Oktober 2010. Archiviert von das Original (PDF, 2,03 MB) am 27. Oktober 2012.
  3. ^ Flugpläne der verschiedenen Fluggesellschaften, die Silver City, NM, angeflogen haben; Silberstadt Unternehmen Artikel veröffentlicht am 6. Dezember 1951
  4. ^ “Show Low, AZ: Show Low Regional (SOW)”. Amt für Verkehrsstatistik (BTS), Verwaltung für Forschung und innovative Technologie (RITA), US-Verkehrsministerium. Februar 2020. Abgerufen 25. Mai 2020.
  5. ^ “Passenger Boarding (Enplanement) und All-Cargo-Daten für US-Flughäfen – Flughäfen”. faa.gov. Abgerufen 2020-05-26.
  6. ^ “2009 Primary, Non-Primary Commercial Service und General Aviation Airports (nach Bundesstaaten)” (PDF, 891 KB). CY 2009 Passenger Boarding- und All-Cargo-Daten. Föderale Flugverwaltung. 23. November 2010.
  7. ^ “2010 Primary, Non-Primary Commercial Service und General Aviation Airports (nach Bundesstaaten)” (PDF, 189 KB). CY 2010 Passenger Boarding und All-Cargo-Daten]. Föderale Flugverwaltung. 4. Oktober 2011.
  8. ^ “2011 Erläuterungen zu den Flughäfen Primary, Non-Primary Commercial Service und General Aviation (nach Bundesstaaten)” (PDF). CY 2011 Passenger Boarding und All-Cargo-Daten]. Föderale Flugverwaltung. 9. Oktober 2012.
  9. ^ “2012 Erläuterungen an allen Flughäfen (primärer, nicht primärer kommerzieller Dienst und allgemeine Luftfahrt) nach Staat und Flughafen” (PDF). CY 2012 Passenger Boarding und All-Cargo-Daten]. Föderale Flugverwaltung. 31. Oktober 2013.
  10. ^ “Alle Flughäfen mit CY 2013-Erläuterungen” (PDF). Abgerufen 25. Mai 2020.
  11. ^ “Kalenderjahr 2014 Erläuterungen nach Bundesländern” (PDF).
  12. ^ “Kalenderjahr 2015 Erläuterungen nach Bundesländern” (PDF).
  13. ^ “Endgültige Umsatzangaben für das Kalenderjahr 2016 an allen Flughäfen” (PDF).
  14. ^ “Endgültige Umsatzangaben für das Kalenderjahr 2017 an allen Flughäfen” (PDF).
  15. ^ “Endgültige Umsatzangaben für das Kalenderjahr 2018 an allen Flughäfen” (PDF).
  16. ^ “Vorläufige Kalenderjahr 2019-Erläuterungen an allen Flughäfen” (PDF).

Andere Quellen[edit]

  • Wichtige Dokumente des Flugdienstes (Docket OST-1996-1903) vom US-Verkehrsministerium:
    • Bestellung 21.12.2004 (29. Dezember 2004): Auswahl von Great Lakes Aviation, Ltd. für die Bereitstellung eines wesentlichen Flugdienstes mit 19 Passagieren Beech B1900D-Flugzeugen in Clovis und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico, für zwei Jahre mit einer kombinierten jährlichen Subventionsrate von 1.718.113 USD.
    • Bestellung 2007-3-18 (20. März 2007): Auswahl von Great Lakes Aviation, Ltd. für die Bereitstellung eines subventionierten Flugdienstes (EAS) in Clovis und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico, für zwei Jahre, beginnend am 1. Mai 2007 bis zum 30. April 2009. Clovis erhält 18 One-Stop-Hin- und Rückflüge pro Woche nach Denver mit einem jährlichen Zuschuss von 999.932 USD. Silver City / Hurley / Deming erhalten 12 wöchentliche Nonstop-Hin- und Rückflüge nach Phoenix mit einem jährlichen Zuschuss von 992.799 USD. Beide Gemeinden werden mit Beech 1900-Flugzeugen mit 19 Passagieren bedient. Die gesamte jährliche Subvention beträgt 1.992.731 USD.
    • Bestellung 2007-4-5 (4. April 2007): Das Ministerium gibt dem Antrag von Grant County, New Mexico, statt, einen Antrag auf Überprüfung der Verordnung 2007-3-18 vom 20. März 2007 einzureichen und nach Überprüfung zu entscheiden, die frühere Entscheidung aufzuheben und den Essential Air Service zu beschließen Vorschläge.
    • Bestellung 2007-5-19 (31. Mai 2007): Auswahl von Great Lakes Aviation, Ltd. für die Bereitstellung eines subventionierten Flugdienstes (EAS) in Clovis und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico, für zwei Jahre, beginnend am 1. Mai 2007 bis zum 30. April 2009. Clovis und Silver City / Hurley / Deming erhalten jeweils 12 Nonstop-Hin- und Rückflüge pro Woche nach Albuquerque mit Beechcraft 1900D-Flugzeugen mit 19 Passagieren und einer jährlichen Gesamtsubvention von 2.365.290 USD.
    • Bestellung 2009-3-3 (6. März 2009): Neuauswahl von Great Lakes Aviation, Ltd. für die Bereitstellung eines wesentlichen Flugdienstes (EAS) in Clovis und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico, zu einem kombinierten jährlichen Subventionssatz von 2.959.451 USD (1.517.277 USD für Clovis und 1.442.174 USD für Silver City); für den Zweijahreszeitraum vom 1. Mai 2009 bis 30. April 2011.
    • Bestellung 2011-4-19 (22. April 2011): wählt Great Lakes Aviation, Ltd. erneut aus, um für den Zeitraum vom 1. Mai 2011 bis 31. Mai subventionierte EAS mit Beechcraft B-1900D-Flugzeugen mit 19 Passagieren in Clovis und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico (Silver City) bereitzustellen , 2013, mit einer kombinierten jährlichen Subventionsrate von 3.186.249 USD.
    • 90-Tage-Mitteilung (4. Juni 2012) of Great Lakes Aviation, Ltd. mit der Absichtserklärung zur Beendigung des Linienflugverkehrs nach · Clovis, New Mexico und Silver City / Hurley / Deming, New Mexico, von Albuquerque, New Mexico, mit Wirkung zum 3. September 2012.

Externe Links[edit]