M-143 (Michigan Highway) – Wikipedia

Staatsstraße in East Lansing, Ingham County, Michigan, Vereinigte Staaten

M-143, auch bekannt als Michigan Avenueist eine zuvor nicht unterzeichnete Spur State Trunkline Highway in der südlichen Zentralregion des US-Bundesstaates Michigan. Der M-143-Teil der Michigan Avenue verläuft von der Stadtgrenze von East Lansing bis zu einer Kreuzung mit der M-43 an der Grand River Avenue. Diese Autobahn ist das zweite Mal, dass es in Michigan eine M-143 gibt. Das erste war eine Verbindung zum ursprünglichen Cheboygan State Park. Die Strömung ist ein Überbleibsel von M-43 in der Region Lansing.

Routenbeschreibung[edit]

Die M-143 in östlicher Richtung beginnt an der Grenze zwischen East Lansing und Lansing

Die Michigan Avenue führt durch den Großraum Lansing auf einer Ost-West-Achse, die durch das Capitol Building in der Innenstadt von Lansing verläuft. Während der östliche Teil der Michigan Avenue zwischen dem Martin Luther King Jr. Boulevard und der Capitol Avenue in der Innenstadt getrennt ist, beginnt er am Capitol und verläuft östlich und endet in der Innenstadt von East Lansing. Die Michigan Avenue ist für einen Großteil ihrer Länge in der Stadt Lansing eine fünfspurige Durchgangsstraße, die von der Stadt unterhalten wird. Westlich des US Highway 127 (US 127) geht die Straße in einen sechsspurigen Boulevard über und führt östlich zur Stadtgrenze von East Lansing. Von diesem Punkt östlich für etwa 1,6 km bis zur M-43 an der Grand River Avenue in der Innenstadt von East Lansing wird die Michigan Avenue als vier- bis sechsspuriger Boulevard mit der Bezeichnung M-143 staatlich unterhalten. Die Michigan Avenue ist hier die nördliche Grenze des Hauptcampus der Michigan State University in der Nähe des Red Cedar River. Diese Autobahnbezeichnung wurde einige Jahre lang nicht auf der Michigan Avenue unterzeichnet, obwohl die Straße unter der Kontrolle des Michigan Department of Transportation (MDOT) stand.[4][5] Im Jahr 2011 ergaben die Verkehrsumfragen von MDOT, dass durchschnittlich zwischen 19.503 und 20.308 Fahrzeuge täglich die Amtsleitung nutzen.[6] Kein Abschnitt der M-143 ist im National Highway System aufgeführt.[7] ein Straßennetz, das für die Wirtschaft, Verteidigung und Mobilität des Landes wichtig ist.[8]

Geschichte[edit]

Vorherige Bezeichnung[edit]

Die erste Nutzung von M-143 wurde 1931 von US 27 (jetzt M-27) südlich von Cheboygan nach Osten für etwa eine Meile auf der Lincoln Avenue zum ursprünglichen Cheboygan State Park ausgewiesen.[10] Der Park wurde während des Zweiten Weltkriegs aus dem State Park System entfernt.[11] Die Autobahn entlang der Lincoln Avenue wurde Ende 1960 wieder an die örtliche Kontrolle übergeben.[9]

Aktuelle Bezeichnung[edit]

Ende 1962 wurde die US 16 im Bundesstaat Michigan außer Dienst gestellt, als die Interstate 96 (I-96) fertiggestellt wurde. Mit der Entfernung von US 16 wurden mehrere Autobahnen durch Lansing umgeleitet. Die M-43 wurde entlang der M-78 zur Grand River Avenue und dann entlang der Grand River Avenue umgeleitet, um die US 16 East nach Webberville zu ersetzen. Die ehemalige M-43 in der Michigan Avenue östlich der Straßen Cedar und Larch wurde als M-143 umbenannt.[1][2]

Im Rahmen der Schaffung der Capitol Loop wurden die M-143 und die Michigan Avenue in Lansing teilweise wieder an die lokale Kontrolle übergeben. Der Abschnitt zwischen den Straßen Cedar und Larch wurde im Rahmen der neuen Capitol Loop beibehalten, und der Rest innerhalb der Stadt Lansing wurde am 13. Oktober 1989 aus dem staatlichen Fernverkehrsnetz entfernt.[12] Zu diesem Zeitpunkt wurde die M-143 in der Stadt East Lansing nicht übertragen, und MDOT entfernte die Beschilderung, wodurch eine nicht signierte Amtsleitung entstand.[13]

Seitdem verwendet MDOT die Bezeichnung der Amtsleitung auf Karten und in Broschüren im Zusammenhang mit einem Wiederaufbauprojekt 2013 in der Michigan Avenue in East Lansing.[14][15] Beschilderung wurde auch errichtet,[16] und die Autobahn wurde 2013 auf der offiziellen Landeskarte wiederhergestellt.[17][18]

Hauptkreuzungen[edit]

Die gesamte Autobahn befindet sich in Ingham County.

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

  1. ^ ein b Michigan State Highway Department (1962). Offizielle Autobahnkarte (Karte). [c. 1:918,720]. Lansing: Michigan State Highway Department. § L11. OCLC 12701120, 173191490. Abgerufen 17. Oktober 2019 – über das Michigan History Center.
  2. ^ ein b Michigan State Highway Department (1963). Offizielle Autobahnkarte (Karte). [c. 1:918,720]. Lansing: Michigan State Highway Department. § L11. OCLC 12701120. Abgerufen 17. Oktober 2019 – über das Michigan History Center.
  3. ^ ein b c Michigan Department of Transportation und Michigan Center für gemeinsame Lösungen und Technologiepartnerschaften (2009). MDOT Physical Reference Finder-Anwendung (Karte). Verkehrsministerium von Michigan. Abgerufen 3. Oktober 2010.
  4. ^ Verkehrsministerium von Michigan (2010). Karte des LKW-Betreibers (Karte). Skala nicht angegeben. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. § Lansing.
  5. ^ Google (3. Oktober 2010). “Lansing, Michigan” (Karte). Google Maps. Google. Abgerufen 3. Oktober 2010.
  6. ^ Büro für Verkehrsplanung (2008). “Verkehrsüberwachungsinformationssystem”. Verkehrsministerium von Michigan. Abgerufen 30. Juni 2012.
  7. ^ Verkehrsministerium von Michigan (2005). Nationales Autobahnsystem: Lansing Urbanized Area (PDF) (Karte). Skala nicht angegeben. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Abgerufen 1. Januar, 2011.
  8. ^ Natzke, Stefan; Neathery, Mike & Adderly, Kevin (20. Juni 2012). “Was ist das National Highway System?”. Nationales Autobahnsystem. Bundesautobahnverwaltung. Abgerufen 1. Juli, 2012.
  9. ^ ein b Michigan State Highway Department (1960). Offizielle Autobahnkarte (Karte). [c. 1:918,720]. Lansing: Michigan State Highway Department. § E11. OCLC 12701120, 81552576. Abgerufen 17. Oktober 2019 – über das Michigan History Center. (Beinhaltet alle Änderungen bis zum 1. Juli 1960)
  10. ^ ein b Michigan State Highway Department und Rand McNally (1. Juli 1931). Offizielle Autobahnkarte (Karte). [c. 1:840,000]. Lansing: Michigan State Highway Department. § E11. OCLC 12701053. Archiviert von das Original am 10. Mai 2017. Abgerufen 18. Dezember 2016 – über das Archiv von Michigan.
  11. ^ Michigan State Highway Department (1. Oktober 1945). Offizielle Autobahnkarte von Michigan (Karte). [c. 1:918,720]. Lansing: Michigan State Highway Department. § E11. OCLC 554645076.
  12. ^ Verkehrsministerium von Michigan (29. August 2007). “Ingham County” (Karte). Vorfahrtsdatei-Anwendung. Skala nicht angegeben. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Blätter 126–130, 180.
  13. ^ Verkehrsministerium von Michigan (1990). Karte des LKW-Betreibers (Karte). c. 1: 221,760. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Lansing Einschub.
  14. ^ Lansing Transportation Service Center. “M-43 (Grand River Avenue) / M-143 (Michigan Avenue) in East Lansing”. Straßen- und Brückenprojekte. Verkehrsministerium von Michigan. Archiviert von das Original am 3. Juni 2013. Abgerufen 3. Juli, 2013.
  15. ^ MDOT Graphic Design & Mapping Unit (2013). M-43 (Grand River Avenue), M-143 (Michigan Avenue), Oberflächenerneuerung und Kreuzungsverbesserungen, East Lansing, Bau- und Autofahrerinformationen, März – Oktober 2013 (PDF) (Broschüre). Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Abgerufen 3. Juli, 2013.
  16. ^ Mitarbeiter der Universitätsregion (2013). M-143 Beruhigungsmarker an der Stadtgrenze Lansing – East Lansing. East Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Abgerufen 9. Juli 2013 – über Wikimedia Commons.
  17. ^ Verkehrsministerium von Michigan (2012). Pure Michigan: Staatliche Transportkarte (Karte). c. 1: 221,760. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Lansing Einschub. OCLC 42778335, 794857350.
  18. ^ Verkehrsministerium von Michigan (2013). Pure Michigan: Staatliche Transportkarte (Karte). c. 1: 221,760. Lansing: Verkehrsministerium von Michigan. Lansing Einschub. OCLC 42778335, 861227559.

Externe Links[edit]

Straßenkarte::

KML ist von Wikidata

  • M-143 an den Michigan Highways