Estadio Héroe de Nacozari – Wikipedia

before-content-x4

Estadio Héroe de Nacozari ist ein Mehrzweckstadion in Hermosillo, Sonora, Mexiko. Es wird derzeit hauptsächlich für Fußballspiele verwendet und ist das Heimstadion der Cimarrones de Sonora des Ascenso MX. Das Stadion fasst 18.747 Personen.[1]

Der Name Héroe de Nacozari (“Held von Nacozari”) ehrt den aus Hermosillo stammenden Jesús García, der 1907 die Stadt Nacozari, Sonora, vor der Zerstörung durch ein Feuer an Bord eines Dynamitzuges rettete.

Das Stadion wurde am 4. August 1985 eröffnet. Am 6. Dezember 1995 bestritt die mexikanische Fußballnationalmannschaft in diesem Stadion ein Freundschaftsspiel gegen Slowenien.[2]

Verweise[edit]

Koordinaten: 29 ° 6’27.70 ” N. 110 ° 59’44.75 ″ W./.29.1076944 ° N 110.9957639 ° W./. 29.1076944; -110,9957639

after-content-x4