SCHLAUCH – Wikipedia

before-content-x4

SCHLAUCH (auch bekannt als HOSE oder SHOE) ist ein Begriff für ein gemischtes Pokerspiel, das aus vier verschiedenen Pokerspielen besteht.

Diese Form des Pokers wird als schwieriger angesehen und ist nicht für Anfänger geeignet, da die Spieler viele verschiedene Formen des Pokers beherrschen müssen, um erfolgreich zu sein.[1] Es wird auch häufig an Casino-Tischen gespielt. Die Spieler müssen auch sehr konzentriert sein, um nicht zu verwechseln, welches Spiel gespielt wird.

Variationen[edit]

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie dieses Spiel gespielt wird. Das Pokerspiel kann sich entweder nach Runde oder nach Zeit ändern.

Wenn das Spiel um eine Runde geändert wird, wechselt das Spiel zum nächsten Spiel in der Sequenz, sobald das Deck zum ursprünglichen Dealer zurückkehrt oder eine bestimmte Anzahl von Händen gespielt wurde.

Wenn das Spiel zeitlich geändert wird, wird für jedes Spiel ein Zeitlimit festgelegt. Wenn es ein Zeitlimit von 10 Minuten gäbe, würde das Spiel in der Sequenz zum nächsten wechseln, sobald die Hand, die bei der 10-Minuten-Marke gespielt wird, beendet ist.[2]

Schlauchspiele werden in der Regel mit festem Limit gespielt.[3]

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]


after-content-x4