Ness (EarthBound) – Wikipedia

Fiktive Figur und der Protagonist von EarthBound (Mutter 2)

Ness (Japanisch: ネ ス, Hepburn: Nesu) ist eine fiktive Figur in der Mutter Von Nintendo veröffentlichte Rollenspiele, die vom japanischen Videospieldesigner Shigesato Itoi entwickelt wurden. Sein erster Auftritt war 1994 im Super NES-Spiel EarthBound (bekannt als Mutter 2 in Japan), das zweite Spiel der Serie, in dem er als Hauptdarsteller des Spiels fungiert. Er erscheint auch als spielbarer Charakter in der Super Smash Bros. Serie von Kampfspielen, in denen er von Makiko Ohmoto geäußert wird.

Ness wird als Dreizehnjähriger dargestellt[i] Junge, der in der fiktiven Stadt Onett in Eagleland lebt und über psychische Fähigkeiten verfügt, die als PSI bezeichnet werden. Im EarthBoundNess tut sich mit mehreren anderen Charakteren zusammen, um gegen Giygas zu kämpfen, den Hauptgegner des Spiels und einen wiederkehrenden Charakter in der Serie.

Konzeption und Schöpfung[edit]

Ness ist der Protagonist von EarthBound,[a][2] das zweite Spiel im dreiteiligen Mutter Serie.[3] Nach schwachen Verkäufen in Nordamerika, EarthBound war zu dieser Zeit das erste und einzige Spiel in der Serie, das eine englischsprachige Veröffentlichung erhielt, und wurde anschließend ein Kultklassiker. Das Spiel präsentiert eine humorvolle Parodie der amerikanischen Kultur und des Rollenspiel-Videospiel-Genres.[4]

Ness wurde von Shigesato Itoi, dem Schöpfer der EarthBound Serie, die beabsichtigte, dass der Charakter wie eine tatsächliche Person ist: „Ich wollte ein Spiel (EarthBound) mit echten Charakteren erstellen; Charaktere, die die Spieler in den Menschen um sie herum erkennen würden.“[5] aber Ness Aufnahme in Super Smash Bros. Serien machten ihn für das Kampfspiel besser erkennbar als für sein ursprüngliches Spiel.[6] Der Name von Ness verweist auf „NES“, die Abkürzung für Nintendo Entertainment System.[7] Im EarthBoundkann der Spieler alle spielbaren Charaktere einschließlich Ness umbenennen, bevor er mit der Geschichte des Spiels beginnt. Itoi hat erklärt, dass die Spieler auf diese Weise selbst entscheiden können, ob Ness derselbe Charakter ist wie Ninten, der Hauptprotagonist von Mutter, das vorherige Spiel in der Serie.[7] Ness ‚Lieblingsessen und Lieblingsessen werden ebenfalls vom Spieler festgelegt, obwohl sein Lieblingsessen standardmäßig „Rockin“ und sein Lieblingsessen „Steak“ ist. In der japanischen Veröffentlichung von EarthBoundSpieler konnten andere Standardnamen für Ness wählen, von denen einer John war (in Bezug auf Die Beatles John Lennon). Spieler könnten auch Honey Pie als ihr Lieblingsessen und LIEBE als ihre Lieblingssache wählen (in Bezug auf Die Beatles Lieder „Honey Pie“ und „All You Need Is Love“).[8] Spieler können auch den Standardnamen Mario wählen, basierend auf dem Mario gleichnamiger Serienstern.[8]

Auftritte[edit]

EarthBound[edit]

Ness erscheint in EarthBound als der wichtigste spielbare Protagonist, der in der Stadt Onett in Eagleland lebt. Ness besitzt extrem starke PSI-Fähigkeiten, die von Geburt an latent sind und sich im Verlauf des Spiels entwickeln. Ness setzt Baseballschläger hauptsächlich als Angriffswaffen gegen Feinde ein.[ii] Zu Beginn der Spielgeschichte landet ein Meteorit in der Nähe von Ness ‚Haus. Bei der Inspektion der Absturzstelle trifft Ness einen zeitreisenden Alien namens Buzz-Buzz, der angibt, dass Ness der „Auserwählte“ ist, der die Entität namens Giygas besiegen kann.[9] wer in naher Zukunft das Universum zerstört. Um sich auf den Kampf gegen Giygas vorzubereiten, weist Buzz-Buzz Ness an, zu acht Heiligtümern in verschiedenen Gebieten von Eagleland zu reisen, wo er ihre psychischen Energien aufnehmen kann, um seine Kraft mit der der Erde zu vereinen. Während seiner Reise arbeitet Ness mit Paula und Poo zusammen, die ebenfalls PSI besitzen, und Jeff, einem Jungengenie. Ness ‚Nachbar Pokey Minch verbündet sich jedoch mit Giygas und antagonisiert Ness während des gesamten Spiels.[10]

Nachdem Ness, Paula, Jeff und Poo alle acht Heiligtümer besucht haben, wird Ness bewusstlos und betritt Magicant, ein Reich in seinem Kopf.[11] Dort besiegt Ness eine Personifizierung seiner bösen Gedanken. Ness ‚Geist klärt sich dann und seine psychischen Kräfte vereinigen sich mit jedem der acht Heiligtümer und dehnen sich stark aus.[12] Ness, jetzt mit unbegrenzter Kraft angeheizt, erwacht, woraufhin die vier Charaktere lernen, dass sie Zeitreisen in die Vergangenheit unternehmen müssen, um gegen Giygas zu kämpfen. Die viermalige Reise in die Vergangenheit mit einer Zeitmaschine von Jeffs Vater Doktor Andonuts, wo sie sich Giygas und Pokey stellen. Giygas ist besiegt, aber Pokey flieht. Die vier Charaktere kehren in die Gegenwart zurück und das Spiel endet damit, dass Ness nach Hause zurückkehrt.[13]

Super Smash Bros. Serie[edit]

Ness erscheint als spielbarer Kämpfer in der Super Smash Bros. Serie. Obwohl EarthBound Ness wurde in den USA schlecht verkauft und wurde durch seine Hinzufügung zum Super Smash Bros. Liste der Kampfspielserien,[4] wo er in allen fünf Spielen auftrat: das Original Super Smash Bros. und seine Fortsetzungen Nahkampf,[14]Schlägerei,[15]3DS / Wii U.,[16] und Ultimativ.[17]

In diesen Spielen besitzt Ness PSI-Angriffe, die von Paula und Poo in verwendet werden EarthBound;; im Super Smash Bros. Nahkampf die auf Feinde geworfen werden könnte und sonst Gegenstände vom Schlachtfeld stößt.[18] Die Beschreibung einer sammelbaren Trophäe mit Paula besagt, dass sie Ness ihre Angriffe beigebracht hatte.[19] Er kann auch einen PK Flash verwenden, einen Zug, den er verwendet EarthBound. Er sollte ursprünglich durch Lucas ersetzt werden, den Hauptprotagonisten von EarthBounds Fortsetzung Mutter 3, im Nahkampf wurde aber nachher beibehalten Mutter 3Die Entwicklung verzögerte sich erheblich.[20] Ness kehrte zurück Super Smash Bros. Brawl,[21][22] zusammen mit Elementen, Zeichen, Einstellungen,[23] und Bösewichte aus Mutter 3.[24] Ness kehrte wieder zurück Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U. und Super Smash Bros. Ultimate.[17] Ness wird von Makiko Ohmoto geäußert, der auch Kirby spricht.

Rezeption[edit]

IGN nannte Ness „eine der größten Überraschungen im Original Super Smash Bros. ausrichten.“[25] Er wurde von den Fans zum zweiten Lieblingscharakter in diesem Spiel gewählt.[26] Fans von Ness erwarteten eine Enthüllung von Ness für Super Smash Bros. Brawl;; die Enthüllung von Lucas sowie die Ähnlichkeiten zwischen ihren Bewegungen in der Super Smash Bros. Serie machte den Fans jedoch Sorgen.[27] IGN erwartete, dass Ness abgeschnitten werden würde Schlägerei Als Ergebnis von Lucas ‚Einbeziehung erklärte er: „Aber wir würden uns gerne irren.“[28] Thomas East aus Offizielles Nintendo Magazin rangierte ihn auf Platz acht seiner Liste von „Smash Bros. Zeichen, für die fallen gelassen werden müssen Wii U und 3DS„, erklärt“ Ness wurde 1999 als obskure Wahl angesehen, es ist vielleicht eher eine Überraschung, dass er immer noch rumhängt. „[29] Russ Frushtick von UGO Networks erklärte, Ness sei cool, weil „Ness ‚kindliches Aussehen seine starken psychischen Fähigkeiten in Abrede stellt“.[30] Dieselbe Seite platzierte später Ness ‚Baseballmütze auf dem neunten Platz in der „Top 30“ -Liste der „coolsten Helme und Kopfbedeckungen in Videospielen“ und stufte ihn in den „Top 50“ als 45. bestes Kind in Videospielen ein. Die Schriftstellerin Marissa Meli sagte: „Er ist der beste RPG-Star aller Zeiten.“[31][32] Er wurde von GameDaily als 17. bester Nintendo-Charakter aller Zeiten ausgezeichnet.[33] Ein Fananimator hat eine Super Smash Bros-Miniserie über die Ness-Story-Kampagne gedreht.[34]

Ness gehörte zu den größten Überraschungseinschlüssen im Original von 1999 Super Smash Bros.,[18] was gab Mutter Serienfans „hoffen auf die Zukunft“.[35] Sein Platz im Spiel war eigentlich dafür gedacht Mutter 3 Protagonist Lucas, aber die Entwickler haben Ness später in das Charakter-Design eingepasst[36] wann Mutter 3 wurde verschoben.[37] Im ursprünglichen Spiel hatten einige Charaktere Bewegungssätze aus ihren eigenen Spielen importiert, während Bewegungssätze für Charaktere wie Ness erfunden werden mussten.[38] Ness war ein versteckter Charakter und hatte seltsame Kontrollen, aber IGN schrieb, dass er „einer der mächtigsten Charaktere“ war, als die Spieler sein psychisches Kraftspiel perfektionierten.[18] In Europa, die keine gesehen haben EarthBound Ness war besser bekannt für seine Rolle im Kampfspiel als für seine ursprüngliche Rolle im Rollenspiel.[39]Screen Rant stufte Ness als drittwichtigsten übermächtigen Charakter ein Super Smash Bros. Ultimate.[40]

Thomas östlich von Offizielles Nintendo Magazin Blog schlug 2012 vor, dass Ness wegen seiner mangelnden Popularität aus zukünftigen Versionen des Kampfspiels entfernt werden sollte.[39] Ness wurde als 14. am meisten überwältigter Charakter in bewertet Super Smash Bros Ultimate von Polygon.[41] Eine Vielzahl von Waren, die Ness darstellen, wurden von Nintendo hergestellt. Diese Ware enthält eine Figur,[42] und ein Amiibo.[43]

  1. ^ EarthBound ist bekannt als Mutter 2 in Japan.
  1. ^ Swan, p. 120.
  2. ^ Swan, p. 6.

Verweise[edit]

  1. ^ „Ness“. Hinter den Synchronsprechern.
  2. ^ „Wie EarthBound Videospiele als Kunstform transformierte“. Nintendo Wire. 27. August 2019.
  3. ^ Garst 2019-07-27T00: 24: 34Z, Aron. „Lassen Sie die Entwickler von Earthbound wissen, dass sie Mutter 3 lokalisieren sollen.“. gamesradar.
  4. ^ ein b George, Richard. „EarthBound – # 13 Top 100 SNES-Spiele“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 2. Januar 2017. Abgerufen 24. Januar 2014.
  5. ^ „Shigesato Itoi Zitate“. Abgerufen 22. März, 2011.
  6. ^ „Smash Ultimate feiert Mutters 30-jähriges Jubiläum mit Spirits“. Nintendo-Enthusiast. 24. Juli 2019.
  7. ^ ein b „Wöchentliches Famitsu – 19. Juni 1992“. Abgerufen 29. September 2013.
  8. ^ ein b Mandelin, Clyde. „Neues Spiel“. Legenden der Lokalisierung. Abgerufen 23. Mai 2014.
  9. ^ „Super Smash Bros. Ultimative Charakterprofile: Ness“. Shacknews.
  10. ^ Chan, Khee Hoon (1. Februar 2019). „Piraterie hat Earthbound zu einem Kultklassiker gemacht“. Polygon.
  11. ^ Ape, HAL Laboratory (5. Juni 1995). EarthBound (Super Nintendo Entertainment System). Nintendo. Level / Bereich: Magier. Sternmeister: „Ness, du hast auf den acht Kraftpunkten der Erde gestanden. Aus diesen hast du Magicant erschaffen, das Reich deines Geistes.“
  12. ^ Ape, HAL Laboratory (5. Juni 1995). EarthBound (Super Nintendo Entertainment System). Nintendo. Ebene / Gebiet: Meer von Eden. Sofort klärte sich Ness ‚Verstand und er erkannte, dass er große Macht besessen hatte! In diesem Moment erweiterten sich Ness ‚psychische Kräfte radikal! […] Ness machte sich alle verborgenen Kräfte zu eigen. Ness nahm die Kraft des Landes in sein Herz auf und Magicant war nicht mehr.
  13. ^ Sagt, Piratenprinz (17. Oktober 2018). „Charaktersäule: EarthBounds Porky Minch ist kindisch, egoistisch und erschreckend real.“. Nintendo Wire.
  14. ^ Walker, Ian. „Smash Bros.-Spieler sind verzweifelt daran interessiert, das 11-jährige Geheimnis von Ness ‚Super-Yo-Yo-Panne zu lösen.“. Konkurrieren.
  15. ^ „Super Smash Con Endergebnisse und Platzierungen“. Dexerto.com.
  16. ^ Macy, Seth G. (3. Oktober 2014). „NINTENDO ENTDECKT SECRET SMASH BROS. KÄMPFER KOMMEN ZU WII U“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 4. Oktober 2014. Abgerufen 15. November 2014.
  17. ^ ein b Lee, Julia (14. Dezember 2018). „Smash Ultimate World of Light Charakterstandorte und Kartenführer“. Polygon.
  18. ^ ein b c IGN-Mitarbeiter (27. Juni 2001). „Smash Profile: Ness“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 25. Oktober 2012. Abgerufen 6. Juli 2014.
  19. ^ Nintendo (3. Dezember 2001). Super Smash Bros. Nahkampf (Spielwürfel). Paula: Paula ist eine PSI-Meisterin, die ihre unglaublichen psychischen Fähigkeiten genutzt hat, um Ness aus der Ferne anzurufen. Ness rettete Paula aus den blau gefärbten Fängen des Happy Happyist-Kultes und sie wurde ein wesentlicher Bestandteil seines EarthBound-Abenteuers. Ursprünglich kannte Ness weder PK Thunder noch PK Fire, daher brachte Paula ihm diese Techniken wahrscheinlich bei.
  20. ^ Sakurai, Masahiro (17. Juli 2001). „Super Smash Bros. Nahkampf“ (auf Japanisch). Nintendo. Abgerufen 24. September 2013.
  21. ^ Thomas, Lucas M. (1. Februar 2006). „Smash It Up! – Der letzte Dienstplan“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 23. Februar 2014. Abgerufen 6. Juli 2014.
  22. ^ Thomas, Lucas M. (16. November 2007). „Smash It Up! – Veterans Day“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 3. November 2012. Abgerufen 6. Juli 2014.
  23. ^ Gamin, Mike (12. Februar 2008). „Super Smash Bros. Brawl“. Nintendo World Report. Archiviert von das Original am 14. Juli 2014. Abgerufen 6. Juli 2014.
  24. ^ East, Tom (17. März 2008). „Smash Bros. Boss Screens“. Offizielles Nintendo Magazin. Future Publishing. Archiviert von das Original am 14. Juli 2014. Abgerufen 6. Juli 2014.
  25. ^ „Smash Profile: Ness – Cube Feature bei IGN“. IGN. 27. Juni 2001. Abgerufen 22. März, 2011.
  26. ^ Ohbuchi, Yutaka (7. Juni 1999). „Smash Brothers Fans Vote“. GameSpot. CBS Interactive. Abgerufen 15. Februar 2014.
  27. ^ Thomas, Lucas M. (1. Februar 2008). „Smash It Up! – Der letzte Dienstplan“. IGN. Abgerufen 9. Januar 2014.
  28. ^ Thomas, Lucas M. (16. November 2007). „Smash It Up! – Veterans Day“. IGN. Abgerufen 9. Januar 2014.
  29. ^ Osten, Thomas. „Smash Bros-Charaktere, die für Wii U und 3DS gelöscht werden müssen“. Nintendo Official Magazine. Abgerufen 23. Januar 2014.
  30. ^ Frushtick, Russ (12. Februar 2008). „Ness – Smash Bros. Charaktere“. UGO-Netzwerke. Abgerufen 21. März, 2011.
  31. ^ Meli, Marissa (4. März 2011). „Die coolsten Helme und Kopfbedeckungen in Videospielen“. UGO-Netzwerke. Abgerufen 21. März, 2011.
  32. ^ Meli, Marissa (29. April 2011). „E für alle: Die besten Kinder in Videospielen“. UGO-Netzwerke. Abgerufen 15. Februar 2014.
  33. ^ Workman, Robert (22. August 2008). „Jetzt spielst du mit Power: Top 25 Nintendo-Charaktere aller Zeiten“. GameDaily. Archiviert von das Original am 29. August 2008. Abgerufen 21. April 2013.
  34. ^ „Dieser talentierte Animator macht eine Super Smash Bros.-Miniserie“. Nintendo-Enthusiast. 19. Mai 2019.
  35. ^ Thomas, Lucas M. (17. August 2006). „RETRO REMIX: RUNDE 25“. IGN. Ziff Davis. Archiviert von das Original am 14. Juli 2014. Abgerufen 15. Juni, 2014.
  36. ^ „速 報 ス マ ブ ラ 拳 !!: ネ ス“ [Breaking Fist Smash Bros.:! Ness] (auf Japanisch). Nintendo. 17. Juli 2001. Archiviert von das Original am 30. Dezember 2007. Abgerufen 6. Juli 2014. OT は 当初 OT MUTTER3
  37. ^ Kolan, Patrick (31. Mai 2007). „SUPER SMASH BROS: EVOLUTION“. IGN. Ziff Davis. p. 3. Archiviert von das Original am 6. November 2012. Abgerufen 16. November 2014.
  38. ^ Kolan, Patrick (31. Mai 2007). „SUPER SMASH BROS: EVOLUTION“. IGN. Ziff Davis. p. 1. Archiviert von das Original am 14. Dezember 2014. Abgerufen 16. November 2014.
  39. ^ ein b East, Thomas (11. September 2012). „Smash Bros-Charaktere, die für Wii U und 3DS gelöscht werden müssen“. Offizielles Nintendo Magazin. Future Publishing. Archiviert von das Original am 15. September 2012. Abgerufen 6. Juli 2014.
  40. ^ „10 Smash Bros. Charaktere, die überwältigt sind (und 10 die völlig wertlos sind)“. ScreenRant. 7. Dezember 2018.
  41. ^ Parish, Jeremy (3. Dezember 2018). „Wir ordnen die Smash Bros. (und Freunde)“. Polygon.
  42. ^ „Erdgebundene Figuren von Ness, Paula und Mr. Saturn kommen in Japan heraus“. Siliconera. 8. Juli 2014.
  43. ^ Leben, Nintendo (24. November 2019). „Anleitung: Bestes Amiibo für Nintendo Switch“. Nintendo Life.
  • Swan, Leslie; Pelland, Scott; Munson, Terry; Lindblom, Marcus, Hrsg. (1995). EarthBound Player’s Guide. Nintendo of America, Inc.