Rustler Steak House – Wikipedia

Rustler Steak House war eine amerikanische Steakhouse-Kette. Es wurde 1963 vom ehemaligen Fußballprofi Joe Campanella gegründet.[1] der das Küchenangebot um Steaks, Ofenkartoffeln, Brot, Suppen, Salate und karierte Servietten erweiterte. Campanella verkaufte die neue Kette nach der Eröffnung von fünf Geschäften.

Ginos Hamburger betrieben Rustler von 1971 bis 1982, als die Marriott Corporation Gino’s kaufte, die sie mit der Roy Rogers-Kette kombinierte. Marriott verkaufte die Rustler-Kette Anfang 1983 an neu gegründete Tenly Enterprises. Einige Rustler-Standorte wurden zehnjährig geschlossen, und 1985 wurden die 108 verbleibenden Rustler-Standorte an Collins Foods verkauft.[2]

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

Externe Links[edit]