Geelong Waterfront – Wikipedia

before-content-x4

Steampacket Quay am Ufer von Geelong

Das Geelong Waterfront ist ein Touristen- und Erholungsgebiet an der Nordküste der Corio Bay in Geelong, Australien. Das Gebiet war einst Teil des Hafens von Geelong und wurde nicht mehr genutzt, bevor es in den 1990er Jahren saniert wurde.

Sehenswürdigkeiten[edit]

  • Das Baywalk Poller wurden Mitte der 1990er Jahre vom lokalen Künstler Jan Mitchell geschaffen, wobei die holzgemalten Skulpturen die lokale Geschichte und Identität widerspiegeln. Über 100 sind sie direkt am Wasser zwischen Rippleside und Limeburners Point installiert.
  • Deakin Universität Campus am Wasser und Costa Hall befinden sich auf der Westseite des Bezirks. Der Campus beherbergt rund 1500 Studenten auf dem Campus, die Programme in Architektur, Baumanagement, Krankenpflege und Ergotherapie studieren.
  • Yarra Street Pier befindet sich am Ende der Yarra Street und bietet eine Reihe von Restaurants sowie den Ausgangspunkt für Hubschrauber-Joyflights. Der größte Teil des Piers wurde 1988 durch einen Brand zerstört.[1] Es wurden jedoch verschiedene Vorschläge für den Wiederaufbau gemacht.[2]
  • Cunningham Pier bietet ‘The Pier’ einen sozialen Veranstaltungsort.
  • Steampacket Quay befindet sich am Ende der Moorabool Street und ist als geschützter Standort für Fähren, Wasserflugzeuge und andere Wasserfahrzeuge vorgesehen.
  • Das Karussellpavillon beherbergt ein dampfbetriebenes Karussell von Armitage-Herschell aus dem Jahr 1892, eine Dampfmaschine aus dem Jahr 1888 und eine teilweise originale, teilweise nachgebaute Orgel der Gavioli Band aus dem Jahr 1898 in einem modernen Glas- und Stahlgebäude. Das Karussell wurde restauriert und besteht aus 36 Pferden und 2 Streitwagen. Das historische Karussell besteht noch aus 24 Originalpferden und der Rest wurde wieder aufgebaut. Es wurde ursprünglich in New York gebaut und dann in den 1920er Jahren nach Australien verschifft.[3]
  • Das Sheraton Vier Punkte ist ein 4½-Sterne-Hotel mit Blick auf das Wasser, das Anfang der 2000er Jahre entwickelt wurde.
  • Der Royal Geelong Yacht Club wurde 1859 gegründet und befindet sich am Ufer der Bucht. Die angrenzende Bay City Marina wurde in den 1980er Jahren gebaut.
  • Eastern Beach ist ein beliebtes Bade- und Erholungsgebiet in der Nähe des Zentrums von Geelong.

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

Externe Links[edit]

Galerie[edit]

Koordinaten: 38 ° 08’38 ″ S. 144 ° 21’46 ” E./.38,143803 ° S 144,362718 ° E./. -38,143803; 144.362718


after-content-x4