Eisbecher (Wurst) – Wikipedia

before-content-x4

Koreanische Blutwurst

Eisbecher (Koreanisch: 순대 [sun.dɛ], manchmal anglisiert als balddae) ist eine Art Blutwurst in der koreanischen Küche.[1][2] Es ist ein beliebtes Streetfood in Nord- und Südkorea.[3][4] im Allgemeinen durch Dämpfen von Kuh- oder Schweinedärmen hergestellt, die mit verschiedenen Zutaten gefüllt sind.[5]

Geschichte[edit]

Die Eisbecher Wurst stammt aus der Goryeo-Zeit (918-1392), als Wildschweine, die auf der koreanischen Halbinsel weit verbreitet sind, in dem Gericht verwendet wurden.[6] Rezepte für Eisbecher finden sich in Kochbüchern des 19. Gyuhap chongseo und Siuijeonseo.[7]

Traditionell Eisbecher, Kuh- oder Schweinedarm gefüllt mit seonji (Blut), Hackfleisch, Reis und Gemüse, war ein köstliches Essen, das bei besonderen Anlässen, Festen und großen Familienfeiern konsumiert wurde.[8] Nach dem Koreakrieg, als Fleisch in der Zeit der Nachkriegsarmut knapp war, dangmyeon ersetzt Fleischfüllungen in Südkorea. Eisbecher wurde ein preiswerter Straßensnack, der in verkauft wurde bunsikjip (Snack-Bars), pojangmacha (Straßenstände) und traditionelle Märkte.[8][9]

Sorten[edit]

Traditionelle südkoreanische Sorten, sowie alle nordkoreanischen, russisch-koreanischen (Koryo-saram und Sakhalin Korean),[10] und Chinesisch Koreanisch Eisbecher Füllungen enthalten seonji (Blut), Hackfleisch, Reis und Gemüse. Modernes Südkorea bunsik (Snackfood-)Sorten werden oft verwendet dangmyeon (Glasnudeln) statt Fleisch, Reis und Gemüse.[11][12][13][14] Andere Füllungen umfassen kkaennip (Perillablätter), Frühlingszwiebeln, doenjang (Sojabohnenpaste), Kimchi und Sojasprossen.[15]

Zu den regionalen Sorten gehören Abai-Eisbecher (아바이 순대) aus den Provinzen Hamgyong und Pyongan,[8]Kaesong-Eisbecher (개성 순대) von Kaesong, Baegam-Eisbecher (백암 순대) von Yongin, Jeju-Eisbecher (제주 순대) von der Insel Jeju, Byeongcheon-Eisbecher (병천 순대) aus der Provinz Chungcheong und Amppong-Eisbecher (암뽕 순대) aus der Provinz Jeolla.[16]

Einige Sorten verwenden Meeresfrüchte als Hülle.[15]Ojingeo-Eisbecher (오징어 순대), hergestellt mit frischem Tintenfisch, ist eine lokale Spezialität von Gangwon, während mareun-ojingeo-eisbecher (마른 오징어 순대) aus getrocknetem Tintenfisch wird in Gangwon ebenso wie in Gyeonggi gegessen.[7][15]Myeongtae-Eisbecher (명태 순대), hergestellt mit Alaska-Seelachs, ist eine lokale Spezialität von Gangwon und Hamgyong.[7][15]Eogyo-Eisbecher (어교 순대) wird mit der Schwimmblase von braunen Quacksalbern hergestellt.[15][17]

Begleitungen[edit]

In Südkorea, Eisbecher wird oft gedämpft und serviert mit gedämpften Innereien wie gan (Leber) und heopa (Lunge).[8] Geschnittene Stücke von Eisbecher und die Seiten werden in eine Salz-Schwarz-Pfeffer-Mischung (Seoul), in eine Essig-Gochujang-Mischung (Honam), in eine gewürzte Sojabohnenpaste in Yeongnam und in eine Sojasauce in Jeju getaucht.[18]Eisbecher wird viel verkauft bei guk-bap Restaurants[19] oder bunsikjip (Snackbars). Wie Eisbecher wird oft verkauft in bunsikjip, zusammen mit tteok-bokki (gebratene Reiskuchen) und twigim (Krapfen), es wird auch eingetaucht tteok-bokki Soße. Viele bunsikjip Angebot tteok-twi-sun, ein Menü mit tteok-bokki, twigim und Eisbecher.

Eisbecher Teller[edit]

  • Eisbecher-guk (순대국) – ein guk (Suppe) gemacht mit Eisbecher, andere Innereien und Fleisch.[8][20]
  • Eisbecher-Bokkeum (순대 볶음) – ein Bokkeum (Pfanne) gemacht mit Eisbecher, Gemüse und Gochujang.[8]
  • Baek-Eisbecher-Bokkeum (백순대 볶음) – ein Eisbecher-Bokkeum ohne gochujang.

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

  1. ^ “Die koreanische Blutwurst”. Der RushOrder-Blog. Abgerufen 2018-06-07.
  2. ^ Rufus, Anneli (6. Dezember 2017). “10 brillante Anwendungen für Blutwurst”. HuffPost. Abgerufen 19. Februar 2018.
  3. ^ Kim, Yoo-sung (9. Juni 2015). “Fragen Sie einen Nordkoreaner: Was ist Pjöngjangs Streetfood-Spezialität?”. Der Wächter. Abgerufen 19. Februar 2018.
  4. ^ “Sillim-dongs Eisbecher-Stadt (Eisbecher-Bokkeum-Gasse)”. Besuchen Sie Seoul. Stadtregierung von Seoul. 9. November 2011. Abgerufen 19. Februar 2018.
  5. ^ Kim, YH Brad; Jang, A (2014). “Ethnische Fleischprodukte – Japan und Korea”. In Dikeman, Michael; Devine, Carrick (Hrsg.). Enzyklopädie der Fleischwissenschaften (Zweite Aufl.). San Diego, CA: Elsevier Academic Press. P. 548. ISBN 978-0-12-384731-7. Abgerufen 19. Februar 2018.
  6. ^ Traufe, Gregory C. (24. November 2015). “Iss dich quer durch Korea: Nordkoreanische Blutwurst”. Korea.net. Abgerufen 11. April 2018.
  7. ^ ein B C (1995). “순대”. Enzyklopädie der koreanischen Kultur (in Koreanisch). Akademie für Koreastudien. Abgerufen 1. Juni 2008.
  8. ^ ein B C D e F Chang, Sung E. (4. Oktober 2012). “Eisbecher Blutiger Eisbecher”. Straßen & Königreiche. Abgerufen 19. Februar 2018.
  9. ^ Whitten, Richard (8. Februar 2017). “Reiseleiter: Seoul, Südkorea”. Paste. Abgerufen 19. Februar 2018.
  10. ^ Mischan, Ligaya (16. Februar 2017). “Im Cafe Lily erinnert die koreanisch-usbekische Speisekarte an einen Exodus der Vergangenheit”. Die New York Times. Abgerufen 19. Februar 2018.
  11. ^ Kim, Jin Kyung (2013). “Vom Salat bis zur Fischhaut: Koreaner Appetit auf verpackte und gefüllte Lebensmittel”. In McWilliams, Mark (Hrsg.). Wrapped & Stuffed Foods: Proceedings of the Oxford Symposium on Food and Cookery 2012. Totnes, Devon, Großbritannien: Prospektive Bücher. S. 233‒234. ISBN 978-1-903018-99-6. Abgerufen 19. Februar 2018.
  12. ^ Goldberg, Lina (23. März 2012). „Die 10 besten Streetfood-Städte Asiens“. CNN-Reisen. Abgerufen 11. April 2012.
  13. ^ Leith, Sam (20. März 2014). „Der essbare Atlas: In 39 Küchen um die Welt – Rezension“. Der Wächter. Abgerufen 19. Februar 2018.
  14. ^ Fletcher, Nicola (2012). Wurst: Ein länderspezifischer Fotoführer mit Rezepten (1. amerikanische Ausgabe). New York: Dorling Kindersley. P. 137. ISBN 978-0-7566-8983-4.
  15. ^ ein B C D e Allen, Gary (2015). Wurst: Eine globale Geschichte. London: Reaktion Bücher. S. 79, 103, 110. ISBN 978-1-78023-555-4. Abgerufen 19. Februar 2018.
  16. ^ “순대”. Doosan-Enzyklopädie (in Koreanisch). Abgerufen 1. Juni 2008.
  17. ^ “어교순대”. Doosan-Enzyklopädie (in Koreanisch). Abgerufen 1. Juni 2008.
  18. ^ 최승호 (22. März 2016). “(온라인)맛있는 스토리텔링<29>순대와 소시지”. Seoul Shinmun (in Koreanisch). Abgerufen 19. Februar 2018.
  19. ^ “순대국밥집: 네이버 통합검색”. search.naver.com (in Koreanisch). Abgerufen 2021-04-12.
  20. ^ Jung, Alex (11. November 2011). “5 koreanische Arten, ein Schwein zu essen”. CNN-Reisen. Abgerufen 11. April 2012.


after-content-x4