Bill Berry – Wikipedia

Schlagzeuger für REM

William Thomas Berry (geb. 31. Juli 1958) ist ein US-amerikanischer Musiker im Ruhestand, der Schlagzeuger der alternativen Rockband REM war. Obwohl Berry vor allem für seinen sparsamen Schlagzeugstil bekannt ist, spielte er auch andere Instrumente wie Gitarre, Bassgitarre und Klavier, sowohl für das Songwriting als auch für REM Alben. Nach 17 Jahren bei der Band verließ Berry die Musikindustrie, um Bauer zu werden, und hat sich seitdem zurückgehalten, sporadische Wiedervereinigungen mit REM gemacht und auf den Aufnahmen anderer Künstler mitgewirkt.

Frühe Jahre[edit]

William Thomas Berry wurde am 31. Juli 1958 in Duluth, Minnesota, als fünftes Kind von Don und Anna Berry geboren. Im Alter von drei Jahren zog Berry mit seiner Familie nach Wauwatosa, Wisconsin, einem Vorort von Milwaukee, wo sie die nächsten sieben Jahre bleiben würden. 1968 waren sie wieder unterwegs, diesmal nach Sandusky, Ohio.

1972 zog die Familie Berry pünktlich nach Bill, um die High School an der Mount de Sales Academy zu beginnen. Dort lernte er den Bassgitarristen Mike Mills kennen und sie spielten zusammen in verschiedenen Bands, darunter Shadowfax.[2] Ihr erster Versuch einer Karriere in der Musik war von kurzer Dauer. Er und Mills beschlossen, Geld zu verdienen, indem sie Tagesjobs bekamen. Sie mieteten eine Wohnung am Arlington Place in Macon und Bill bekam einen Job bei der Paragon-Buchungsagentur nebenan.

Berry and Mills zogen 1978 nach Athens, Georgia, wo sie Michael Stipe und Peter Buck trafen. Vor seinem Abbruch studierte Berry Rechtswissenschaften an der University of Georgia.[3]

REM-Jahre (1980–1997)[edit]

REM wurde 1980 gegründet. Zusätzlich zu seinen Aufgaben als Schlagzeuger steuerte Berry gelegentlich Gitarre, Bass, Mandoline, Gesang, Keyboards und Klavier auf Studiotracks bei. Im Konzert trat er manchmal am Bass auf und lieferte regelmäßig Hintergrundgesang. Berry leistete auch bemerkenswerte Songwriting-Beiträge, insbesondere für “Everybody Hurts” und “Man on the Moon”, beide von Automatisch für die Menschen. Andere Berry-Songs waren “Perfect Circle”, “Driver 8”, “Cant Get There from Here” und “I Took Your Name”. Das Lied “Leave” wurde auch von Berry für REMs Album geschrieben Neue Abenteuer in Hi-Fi (1996), das war sein letztes Album mit der Band.

Berry war auch dafür verantwortlich, den Text des Songs “Welcome to the Occupation” abzuschwächen. Stipes ursprüngliche Lyrik lautete “Hänge deine Freiheitskämpfer”, was angesichts der aktiven Unterstützung der Reagan-Regierung für die kontra “Freiheitskämpfer” in Nicaragua sehr gewalttätig und militant klang, obwohl Stipe selbst konterte, dass die Linie auf mehrere Arten eingeschlagen werden könne (“Hängen”). wie in “Lynch” oder “Rahmen an einer Wand”). Berrys Einwand führte letztendlich dazu, dass die Linie geändert wurde, um “deine Freiheit höher zu hängen”.

Während des Jahres 1984 war Berry auch Schlagzeuger der spontanen Hindu Love Gods, zu denen seine REM-Bandkollegen Peter Buck, Mike Mills, der Rocker Warren Zevon und Bryan Cook gehörten.

Zusammenbruch auf der Bühne und Verlassen von REM[edit]

Am 1. März 1995 brach Berry im Patinoire Auditorium in Lausanne, Schweiz, während einer REM-Show aufgrund eines gebrochenen Gehirnaneurysmas auf der Bühne zusammen. Er erholte sich und trat der Band wieder bei, verließ sie jedoch im Oktober 1997 und sagte, dass er nicht mehr den Antrieb oder das Vergnügen hatte, in der Band zu sein, und dass er nicht reisen wollte. Er erklärte später auf VH-1 Hinter der Musik::

Ich bin eines Tages nicht aufgewacht und habe entschieden, “Ich kann diese Jungs einfach nicht mehr ausstehen” oder so. Ich fühle mich bereit für eine Lebensveränderung. Ich bin noch jung genug, um etwas anderes zu tun. Ich habe die Wannen geschlagen, seit ich neun Jahre alt war … Ich bin bereit, etwas anderes zu tun.

Auf Berrys Wunsch hin kündigte REM an, das dreiteilige Outfit fortzusetzen. Sie tourten weiter mit mehreren begleitenden Musikern, darunter die langjährigen Sidemen Ken Stringfellow und Scott McCaughey, und beschäftigten Joey Waronker und Bill Rieflin als Live-Schlagzeuger.

Pensionierung[edit]

Berry verließ das Musikgeschäft und wurde Bauer. Er arbeitete auf seiner Heufarm in Farmington, Georgia, in der Nähe von Athen.

Vor der Aufnahme der Gruppe in die Rock and Roll Hall of Fame gab Berry sein erstes Interview seit mehreren Jahren, in dem er über das Leben nach der Pensionierung sprach. “Es ist eine großartige Chance, wieder zusammen zu kommen und mit REM aufzutreten, was ich immer geliebt habe”, sagte er.[4]

Auf die Frage, wo er Urlaub macht, erklärte Berry 2019 in einem Interview bei ihm zu Hause: “Ich würde noch nie Urlaub machen. Urlaub ist für mich genau hier. Ich habe genug Zeit auf Flughäfen, in Lieferwagen und in Bussen verbracht. Ich sitze gerne eine Weile still. Ich bin immer noch nicht müde davon geworden. “[2] Er wagt sich nach Athen, um “Shows zu sehen, die ich will; ich gehe nicht einfach raus und hänge an Bars ab.” Er fügte hinzu: “Ich gehe ungefähr 1,6 Mal im Monat in Shows: vielleicht nicht zweimal im Monat, aber mehr als einmal.”[2]

Berry behauptet, er habe es nie genossen, Schlagzeuger zu sein. “Es ist einfach nicht das musikalischste Instrument. Ich habe noch nie einen Song auf einem Schlagzeug geschrieben.”[2] Sein bevorzugtes Instrument ist die Akustikgitarre, die er (ab 2019) jeden Tag spielt. “Ich wünschte, ich hätte mehr davon gespielt, bevor ich in den Ruhestand ging. Ich habe den größten Teil meines Trainings nach meiner Pensionierung gemacht. Ich bin jetzt ein ziemlich guter Gitarrist geworden; ich war es damals nicht.”[2]

Seine musikalischen Aktivitäten nach dem Verlassen von REM waren sporadisch, beinhalteten jedoch Aufnahmen für das Tourette Syndrome Charity Album Willkommen Begleiter Am 11. Mai 2018 trat er im Winterville Auditorium in Winterville, Georgia, als Teil eines Quintetts namens Mayor Ferrelle and the Councilmen auf, das vom Sänger und Leadgitarristen der Band, dem Bürgermeister der Stadt, Dodd Ferrelle, gegründet wurde. Die anderen drei Mitglieder waren John Kean, David Barbe und Adam Poulin.[5]

Berry erschien im Jahr 2020 Song Exploder Dokumentarfilm über das Lied “Losing My Religion” der Band, das sogar einen Teil seiner Schlagzeuglinie aus dem Lied spielt.[6] In derselben Dokumentation sagt Peter Buck: “Es gibt keinen Schlagzeuger wie Bill Berry auf der Erde. Keiner. Ich habe viele Schlagzeugerfreunde, und alle fragen mich dasselbe: ‘Was ist sein Geheimnis?’ Und ich kann es dir nicht sagen, weil ich es nicht weiß. Meine Theorie ist, dass er den Raum zwischen dem hohen Hut und der Snaredrum auf eine Art Disco-Art nutzt, ohne zu Disco zu sein. “[6]

Persönliches Leben[edit]

1986 heiratete Berry seine damalige Freundin Mari.[7] Als Crack Anfang der neunziger Jahre begann, Athen zu infiltrieren, zog das Paar in das nahe gelegene Farmington.[2] “1988 beschloss ich, mein Portfolio zu erweitern, das damals ziemlich schlank war. Es ist nicht so, als würde ich im Teig rollen”, erklärte er 2019. “Ich wollte Land kaufen und fand diesen Ort. Es ist 60 Morgen groß. und es ist weit genug außerhalb der Stadt, dass es billig war. Es war ungefähr 2000 Dollar / Morgen im Jahr 1988. Land ist jetzt eher 10 bis 12.000 Dollar. Es war streng genommen eine Investition; ich wollte es später verkaufen. “[2] Seine Farm, zu der auch Schafe gehören, befindet sich am nördlichen Ende seines Grundstücks. Ein Hausmeister arbeitet auf dem Bauernhof; Berry nicht mehr. Er hat einen Garten, aber sein Hausmeister kümmert sich auch darum. “Ich bekomme die Belohnung dafür, aber er macht die ganze Arbeit.”[2]

Im Jahr 2003 hatten Berry und seine Freundin Cybele Lange einen Sohn, Owen.[8][4]

Berry kocht selten. “Ich kann, aber ich möchte lieber nicht.” Stattdessen bestellt er Essen bei Girasoles im nahe gelegenen Watkinsville. “Ich esse von dort vielleicht fünfmal pro Woche. Nun, Mehr, wenn ich Reste zähle. [(Chef-owner) Jose Zambrano][9] hält mich am Leben. “[2]

Berry war ein begeisterter Golfer, während er Mitglied von REM war[10]

Diskographie[edit]

Mit REM[edit]

Ohne Mitglieder von REM[edit]

Künstler Freisetzung Jahr Rolle Anmerkungen
13111 “Meine Bibel ist der neueste TV-Guide” / “Dinge, die ich gerne sagen würde” 1989 Soloprojekt Solo-Single, die 1989 von Jefferson Holts Dog Gone Records veröffentlicht wurde. Die A-Seite ist ein Berry-Original, das “Stashus Mute” zugeschrieben wird; Die B-Seite ist ein Cover des New Colony Six-Songs aus dem Album Offenbarungen (1968). “13111” soll in Ziffern wie “Bill” aussehen.
Bill Berry n / a 17. Dezember 1997 Schlagzeug Berry trommelte mit Freunden bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für das Tourette-Syndrom im Morton Theatre. Nach der Show versteigerte er sein Schlagzeug.
Bill Berry “Riviera Nap” 2000 Co-Writing, Schlagzeug Berry und sein Athener Davis Causey haben dieses Lied zur Zusammenstellung der Vorteile des Tourette-Syndroms beigetragen Willkommen Begleiter im Sommer 2000. Er trommelte auch auf drei Tracks von Sherry Joyce.
Rick Fowler Zurück auf meinem guten Fuß 2008 Schlagzeug Die beiden haben zuvor am Album Tourette Syndrome Charity zusammengearbeitet.
Liebestraktor n / a 1980 Schlagzeug Bill kam für fünf Monate zum Traktor und spielte mit ihnen zur gleichen Zeit wie REM. Er entschied sich letztendlich für Letzteres, weil sie bereit waren, die Schule zu verlassen, um Musik zu spielen.
Liebestraktor Liebestraktor 1982 Schreiben Als das selbstbetitelte Debütalbum des Traktors veröffentlicht wurde, enthielt es die Berry-Komposition “Motorcade”. Das Album wurde zwei Jahre später als ‘Bis die Kühe nach Hause kommen.
Liebestraktor Der Himmel bei Nacht 2001 Schlagzeug Bill trat während seines Wiedersehensalbums von 2001 als Schlagzeuger wieder in die Besetzung ein und spielte auf Bright.
Michelle Malone Neue Erfahrung 1988 Schlagzeug Spielt auf “Into the Night”
Rana n / a Juli 2001 Produktion Berry produzierte Demos dieser New Jersey Band, einschließlich der Songs “Day She Went Away”, “[Love It] Automatisch “,” Nicht so Mopso “,” Ring in the Sand “und” So Long Edgewood “.
Weit verbreitete Panik n / a 1. März 2000 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug Bill spielte mit dieser Band, um “Ride Me High”, “Drums”, “Time Is Free” und “Climb to Safety” zu spielen. Mike Mills trat der Band am folgenden Abend bei.
WUOGerz n / a 1979 Schlagzeug Eine Band, die sich aus Kommilitonen der University of Georgia zusammensetzte, die hauptsächlich vom Campus-Radiosender WUOG stammten.

Mit Peter Buck und Mike Mills[edit]

Künstler Freisetzung Jahr Rolle Anmerkungen
Hindu Liebesgötter n / a 14. Februar 1984 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug, Gitarre, Bass Dies Ad hoc Band gegründet mit dem lokalen Pianisten und Sänger Bryan Cook von Time Toy in einer Pause von REM Ihr erster Auftritt war im 40 Watt Club. Set: “Bangkok”, “Mit einem Mädchen wie dir”, “Ich bin mit dir fertig”, “Gehen, nicht rennen”, “Persönlichkeitskrise”, “Erzähler”, “Pipeline”, “Nadeln und Stifte” , “California Sun”, “Government Center”, “Hippy Hippy Shake”, “(Ich bin nicht dein) Steppin ‘Stone”, “Permanent Vacation”, “Jump” und “Color Me Impressed”.
Hindu Liebesgötter n / a 29. Februar 1984 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug, Gitarre, Bass Ein weiterer Auftritt bei den 40 Watt mit dem Vorprogramm Wheel O’Cheese (ein Pseudonym für Love Tractor). Dieses Mal wurde das Line-up von Michael Stipe und Sänger Warren Zevon erweitert. Michael spielte Schlagzeug bei “Rebel Rebel” und sang ab “Little America”. Bryan Cook sang nur auf “Gonna Have a Good Time Tonight”. Set: “Up on the Cross”, “Boom Boom Mancini”, “Trouble Waiting to Happen”, “Werwölfe von London”, “Heute Abend eine gute Zeit haben”, “Little America”, “Second Guessing”, “Gloria” , “Rebel Rebel” und “Wild Thing”.
Hindu Liebesgötter n / a 1. Juni 1984 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug, Gitarre, Bass Auftritt im Bourbon Street Club. Set: “Color Me Impressed”, “Weißes Licht / Weiße Hitze”, “Da geht sie wieder hin”, “Regierungszentrum”, “Broken Whisky Glass”, “Little Willie”, “Authority Song”, “Personality Crisis”, ” Hang On Sloopy “und” Ich werde heute Abend eine gute Zeit haben “.
Hindu Liebesgötter “Ich werde heute Abend eine gute Zeit haben” / “Erzähler” 1986 Schlagzeug, Gitarre, Bass Die Hindus gingen 1984 zu John Keane Studio, um diese Single aufzunehmen. Die A-Seite ist ein Easybeats-Cover, die B-Seite ist ein Original von Bill Berry, das vor REM IRS zwei Jahre später mit einem von Bill gemalten Cover veröffentlicht wurde.
Hindu Liebesgötter n / a 20. Januar 1986 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug, Gitarre, Bass Die Band reformierte sich für ein Benefizkonzert im 40 Watt für den kürzlich verstorbenen Minutemen-Gitarristen D. Boon. REM spielte einen Satz und wurde in ihrer ersten Zugabe von Cook begleitet. Stipe setzte sich aus “Ich werde heute Abend eine gute Zeit haben”. Set: “Seltsam”, “Ich werde heute Abend eine gute Zeit haben” und “Pillen”.
Hindu Liebesgötter Hindu Liebesgötter 1990 Schlagzeug, Gitarre, Bass Während der Aufnahme der Sessions für Warren Zevons Album Sentimentale HygieneDie Jungs haben auch mehrere Blues-Cover und ein Prince-Cover geschnitten. Das Material wurde 1990 von Warrens Label Giant als Album veröffentlicht. Titel: “Walking Blues”, “Travelling Riverside Blues”, “Raspberry Beret”, “Crosscut Saw”, “Junko Partner”, “Mannish Boy”, ” Wang Dang Doodle “,” Battleship Chains “,” I’m a One Woman Man “und” Vigilante Man “.
Hindu Liebesgötter “Raspberry Beret” / “Wang Dang Doodle” / “Mannish Boy” 1990 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem selbstbetitelten Album. Einige Versionen haben nicht den letzten Titel.
Indigo Girls Indigo Girls 1990 Schlagzeug, Gitarre, Bass Auf dem Track “Versucht wahr zu sein”. Michael singt auf “Kid Fears”.
Südliche Herren n / a 11. Mai 1988 – Athen, Vereinigte Staaten Schlagzeug, Gitarre, Bass Die Instrumentalisten von REM schlossen sich Roger McGuinn von The Byrds mitten in seinem Set in der Uptown Lounge an. Set: “Sie werden nirgendwo hingehen”, “Mr. Spaceman”, “The Bells of Rhymney”, “Mr. Tambourine Man”, “Turn! Turn! Turn!”, “Eight Miles High”, “Knockin ‘ an der Tür des Himmels “und” Ich werde mich viel besser fühlen “. McGuinn war auch bei mehreren REM-Shows zu Gast.
Die Schwammsteine Zerrissen 1984 Klatschen Auf dem Track “Shock Therapy” mit Don Dixon und Mitch Easter.
Nikki Plötzlich Der Juwelendieb 1991 Schlagzeug, Gitarre, Bass Auf den Tracks “I Belong to You”, “Alley of the Street” und “Jigsaw Blues”.
Nikki Plötzlich “Ich gehöre dir” / “Alley of the Street” / “Jigsaw Blues” 1991 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem Album.
Die Troggs “Weißt du nicht” / “Nirgendwo Straße” 2. Februar 1992 Schlagzeug, Gitarre, Bass, Co-Writing Single von Athen, Andover.
Die Troggs Athen Andover 23. März 1992 Schlagzeug, Gitarre, Bass, Co-Writing Berry, Buck and Mills fungieren zusammen mit Peter Holsapple als Begleitband für Reg Presley auf diesem Album und haben den Track Nowhere Road mitgeschrieben. Aufgenommen im John Keane Studio im August und September 1991. Tracks: “Crazy Annie”, “Together”, “Tuned into Love”, “Déjà Vu”, “Nowhere Road”, “Dust Bowl”, “I’m in Control” , “Weißt du nicht”, “Was ist dein Spiel?”, “Verdächtig” und “Hot Stuff”. REM überlegte kurz, eine EP mit dem Namen aufzunehmen Das gottähnliche Genie der Troggs, wie es präsentiert wird REM.
Die Troggs “Zusammen” / “Crazy Annie” / “In Liebe verwandelt” 1992 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem Album.
Die Troggs Athen und darüber hinaus 1999 Schlagzeug, Gitarre, Bass Neuveröffentlichung von Athen, Andover mit Bonustracks.
Warren Zevon Sentimentale Hygiene 1987 Schlagzeug, Gitarre, Bass, Co-Writing Dies wurde als Comeback-Album für Zevon angepriesen und enthielt neben REM mehrere Gaststars, darunter Bob Dylan aus Duluth, Flea von Red Hot Chili Peppers und Neil Young. Die gesamte Band spielt das Lied “Bad Karma”, wobei Michael Backup singt und als Musikinstrument Schere spielt. Alle drei Mitglieder treten bei Boom Boom Mancini “,” Detox Mansion “,” Bad Karma “und” Sogar ein Hund kann sich die Hand geben “auf, wobei letztere gemeinsam mit Zevon geschrieben wurden. Peter und Bill spielen bei” Sentimental Hygiene “und “Der Herzschmerz”.
Warren Zevon “Sentimentale Hygiene” / “Die Fabrik” / “Lass meinen Affen in Ruhe” August 1987 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem Album. Einige Versionen haben nicht den letzten Titel.
Warren Zevon “Bad Karma” / “Boom Boom Mancini” / “Lass meinen Affen in Ruhe” November 1987 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem Album. Einige Versionen haben nicht den letzten Titel.
Warren Zevon “Überdenken Sie mich” / “Die Fabrik” / “Bad Karma” Februar 1988 Schlagzeug, Gitarre, Bass Single aus dem Album. Einige Versionen haben nicht den letzten Titel.
Warren Zevon “Splendid Isolation” / “Sogar ein Hund kann sich die Hand geben” / “Bad Karma” / “Gridlock” 1989 Schlagzeug, Gitarre, Bass, Co-Writing Single aus dem Album. Einige Versionen haben nicht die letzten beiden Spuren.
Warren Zevon “Auch ein Hund kann sich die Hand geben” 1999 Schlagzeug, Gitarre, Bass, Co-Writing Wird als Titelsong für die Fernsehserie verwendet Aktion.
James Mercer n / a 6. Januar 2018 – Portland, Oregon Schlagzeug Auftritt im Wonder Ballroom in der zweiten Nacht des Help the Hoople-Vorteils für Scott McCaughey. Berry, Buck und Mills haben sich Jenny Conlee von The Decemberists angeschlossen und James Mercer für seine Aufführung von “You Are the Everything” unterstützt.
Schmutzigere Freunde n / a 6. Januar 2018 – Portland, Oregon Schlagzeug Auftritt im Wonder Ballroom in der zweiten Nacht des Help the Hoople-Vorteils für Scott McCaughey. Mike Mills übernahm die Gesangspflicht mit Corin Tucker und Chloe Johnson als Background-Vocals und Kurt Bloch als Gitarrist. Set: “The One I Love”, “Texarkana”, “Rockville”, “I Believe” (mit Colin Meloy von The Decemberists als Lead-Vocals) und “Superman”.

Mit Peter Buck[edit]

Künstler Freisetzung Jahr Rolle Anmerkungen
Ungläubiger Thomas Blauer Engel 1993 Schlagzeug, Gitarre Auf einer Spur.
Tony Trischka Welt dreht sich 1993 Bouzouki, Schlagzeug Auf “Alfa Ya Ya” und “Wenn Tiere sprechen könnten”.

Wiedervereinigungen mit REM[edit]

Die Aufführungen des dreiteiligen REM vereinten sich mit ihrem ursprünglichen Schlagzeuger.

Freisetzung Datum Anmerkungen
n / a 10. Oktober 2003 – Raleigh, Vereinigte Staaten Nachdem sie am 29. August 1999 im Chastain Park Amphitheatre in Atlanta über die Bühne gegangen waren, um Joey Waronkers Hand zu schütteln,[11] Bill ging im Alltel Pavilion am Walnut Creek in Raleigh, North Carolina, auf die Bühne, um bei “Radio Free Europe” zu singen und bei “Permanent Vacation” zu trommeln.
n / a 10. August 2005 – Athen, Vereinigte Staaten Die Band reformierte sich, um den Hochzeitsempfang eines Freundes und Gitarrentechnikers Dewitt Burton im Kingpins Bowl and Brew in Athens, Georgia, zu spielen. Das Set: “Still sitzen”, “Rockville”, “Wolves, Lower”, “Begin the Begin”, “The One I Love”, “Permanent Vacation” und “Radio Free Europe”, mit einem kurzen instrumentalen Zwischenspiel zwischen den letzten beiden Nummern.
n / a 1. April 2006 – Athen, Vereinigte Staaten Bei einer Minus 5-Show im Georgia Theatre spielten Bill, Mike und Michael zusammen mit Peter, Scott McCaughey und Bill Rieflin spontan “Country Feedback”. Bill spielte Bass mit Mike auf den Keyboards.
2006 Weihnachtssingle 12. September 2006 – Athen, Vereinigte Staaten Die Band reformiert sich, um bei den “Finest Worksongs: Athens Bands spielen die Musik von REM” Tribut bei den 40 Watt zu spielen und spielt “Begin the Begin” und “So. Central Rain (Es tut mir leid)”. Der Erlös ging an die Wohltätigkeitsorganisationen Community Connection und Family Connection / Communities in Schools.
n / a 9. September 2006 – Atlanta, Georgia Die Band wurde in die Georgia Music Hall of Fame des Georgia World Congress Center aufgenommen. Sie spielten “Begin the Begin”, “Losing My Religion” und “Man on the Moon”. Bill, Peter, Mike und Scott McCaughey begleiteten Gregg Allman bei einer Aufführung von “Midnight Rider”, um die Show abzurunden.
n / a 12. März 2007 – New York City, Vereinigte Staaten Für die Rock’n’Roll-Hall of Fame-Induktionszeremonie im Waldorf Astoria Hotel spielte die Band “Begin the Begin”, “Gardening at Night”, “Man on the Moon” (mit Eddie Vedder von Pearl Jam) und “I Wanna” Sei dein Hund “(mit Patti Smith und Lenny Kaye).
# 9 Traum 17. März 2007 Während sie sich auf ihren Auftritt in der Rock’n’Roll Hall of Fame-Induktionszeremonie vorbereiteten, nahmen die ursprünglichen vier Mitglieder von REM diesen John Lennon-Song im John Keane Studio mit der Produktion von Jacknife Lee auf. Der Song wurde am 17. März 2007 als Single veröffentlicht und war der erste Track, der aus der Benefiz-Compilation veröffentlicht wurde Instant Karma: Die internationale Amnesty-Kampagne zur Rettung von Darfur, veröffentlicht am 12. Juni 2007.

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

  • Quelle für Diskographie: Marcus Gray – Es kroch aus dem Süden ISBN 0-306-80751-3
  1. ^ Stipe, Carrey Duet auf REM – Penned Soundtrack
    MTV.com
    Abgerufen am 20. Juni 2016
  2. ^ ein b c d e f G h ich 2. Ein seltenes Interview mit Bill Berry von REM – – In seltsamen Städten Podcast, Frühjahr 2019
  3. ^ “Rock Athens: Classic Profile: Athener Anwalt engagiert sich für ein leidenschaftliches Leben 07/09/02”. OnlineAthens. Archiviert von das Original am 3. November 2016. Abgerufen 2. Oktober 2011.
  4. ^ ein b “REM: The Hall: Raserei des Ruhmes trägt zur Schüchternheit des ehemaligen Schlagzeugers bei”. Onlineathens.com. Archiviert von das Original am 31. Oktober 2017. Abgerufen 2. Oktober 2011.
  5. ^ “Bill Berry von REM tritt mit Winterville, Ga Bürgermeister, Dodd Ferrelle auf” – Jawavi Films, YouTube, 17. Mai 2018
  6. ^ ein b “Vom Podcast zum Fernsehen, ‘Song Exploder’ Pops” – NPR, 2. Oktober 2020
  7. ^ REM Fanclub Mailer 1986
  8. ^ “Zwei Studenten der Athener Akademie gewinnen beim Literaturtreffen Ehrungen” – Athens Banner Herald, 6. Mai 2019
  9. ^ “über koch jose” – Offizielle Website von Girasoles
  10. ^ “REM schließt den Kreis”. Jimdero.com. 24. Oktober 2004. Abgerufen 2. Oktober 2011.
  11. ^ Buckley, David. REM | Fiction: Eine alternative Geschichte, Virgin Books, 2002 ISBN 1-85227-927-3. Peter Buck

    So sehr ich ihn auch sehen wollte, es übt echten Druck auf ihn aus, wenn ich ihn auffordere, zu kommen und etwas zu tun. Wir luden ihn zur Show ein und überlegten, ihn zum Spielen zu bitten, aber Mike sagte: “Nein, er würde das drei Monate vorher betonen und dann würde er wahrscheinlich nicht auftauchen.” Also luden wir ihn zur Show ein und er stand am Rand der Bühne. Dann sahen ihn die Leute im Publikum und riefen “Hey Bill”, und Bill winkte und nach dem Lied [Find the River] Als er fertig war, ging er auf die Bühne, umarmte Mike, Michael und mich, ging dann zu Joey und schüttelte ihm die Hand. Und das ganze Publikum wurde natürlich verrückt. Dann winkte er der Menge zu und ging von der Bühne . Ich glaube, er stieg in sein Auto und fuhr nach Hause, weil ich ihn nach der Show nicht gesehen habe.

    Michael widmete ihm das folgende Lied, At My Most Beautiful.

Externe Links[edit]