Charmant – Wikipedia

14. Folge der zweiten Staffel von Die Simpsons

“”Haupt Charmant“ist die vierzehnte Folge von Die Simpsons‘ Zweite Staffel. Es wurde ursprünglich am 14. Februar 1991 im Fox-Netzwerk in den USA ausgestrahlt. In der Folge bittet Marge Homer, einen Ehemann für ihre Schwester Selma zu finden. Homer lädt Principal Skinner zum Abendessen ein, nachdem Bart beim Zerstören des Rasens der Schule erwischt wurde. Skinners Abendessen mit den Simpsons verläuft nicht wie geplant, als er sich stattdessen in Selmas Zwillingsschwester Patty verliebt.

Die Episode wurde von David M. Stern geschrieben und von Mark Kirkland inszeniert. Die Charaktere Hans Moleman, Groundskeeper Willie und Squeaky Voiced Teen treten erstmals auf Die Simpsons in dieser Folge. “Principal Charming” bietet kulturelle Bezüge zu Filmen wie Schwindel, Vom Winde verweht, und Der Glöckner von Notre Dame.

Seit der Ausstrahlung hat die Folge überwiegend positive Kritiken von Fernsehkritikern erhalten. Es erhielt eine Nielsen-Bewertung von 14,1 und war die bestbewertete Show auf Fox in der Woche, in der es ausgestrahlt wurde.

Nachdem Selma an der Hochzeit eines Kollegen teilgenommen hat, bittet sie Marge, ihr bei der Suche nach einem Ehemann zu helfen. Marge bittet Homer, einen Ehemann für ihre Schwester zu finden, aber er bemüht sich, jemanden zu finden, der geeignet ist. Als Bart erwischt wird, wie er seinen Namen auf dem Rasen der Schule buchstabiert, indem er das Gras mit einem Herbizid tötet, ruft Principal Skinner Homer in sein Büro, um den Streich zu besprechen. Nachdem Homer erfahren hat, dass Skinner Single ist, lädt er ihn zum Abendessen ein. Als Skinner im Haus der Simpsons ankommt, stellt Homer ihn versehentlich Patty anstelle von Selma vor. Skinner ist sofort begeistert von ihr, was Selma noch schlimmer macht, was ihre Heiratsaussichten angeht.

Skinner bittet Patty um ein Date, aber sie zögert. Selma ermutigt sie zu ihrem ersten Date seit 25 Jahren und warnt sie, dass dies ihre letzte Chance sein könnte, zu heiraten. Patty genießt ihr erstes Date mit Skinner nicht, aber sie sehen sich immer wieder, sehr zu Selmas Leidwesen. Aufgrund seiner Liebe zu Patty lässt Skinner Bart in der Schule machen, was er will. Bald bittet er Bart um Hilfe, um Patty davon zu überzeugen, ihn zu heiraten. Homer arrangiert einen Termin zwischen Barney und Selma, an dem sie widerstrebend teilnimmt.

Nach Barts Vorbild schreibt Skinner mit einem Herbizid “Marry Me Patty” auf den Rasen der Schule. Skinner bringt sie auf den Glockenturm der Schule, um eine Heirat vorzuschlagen. Patty ist geschmeichelt, aber sie lehnt ab, weil sie und Selma als Zwillingsschwestern eine besondere Beziehung haben. Patty schätzt Skinners Verständnis und Gentleman-Verhalten. Sie gibt zu, dass sie ihn heiraten würde, wenn sie sich jemals mit einem Mann niederlassen würde. Nachdem Patty Selma von ihrem Date mit Barney gerettet hat, fährt sie sie nach Hause in ihre Wohnung.

Skinner bekräftigt erneut seine Autorität gegenüber Bart, indem er den gesamten Rasen mit Herbizid zerstört und ihn zwingt, den Schaden zu reparieren, indem er das Feldsamen durch Samen neu pflanzt, sehr zur Zufriedenheit von Groundskeeper Willie.

Produktion[edit]

Die Episode wurde von David M. Stern geschrieben und von Mark Kirkland inszeniert. Stern schrieb besonders gern Episoden über Marge und ihre Schwestern Patty und Selma. Der ausführende Produzent Mike Reiss sagte, keiner der Mitarbeiter könne sich auf persönlicher Ebene auf die Zwillinge beziehen, aber Stern “schien sich wirklich an sie zu binden, also hat er einige großartige Episoden mit Mitgliedern der Familie Bouvier gedreht.”[3] Aufgrund des romantischen Themas der Folge wurde das Sendedatum auf den Valentinstag am 14. Februar 1991 verschoben. Es war jedoch bereit, einige Monate zuvor ausgestrahlt zu werden.[3]

Die Charaktere Hans Moleman, Groundskeeper Willie und Squeaky Voiced Teen traten zum ersten Mal in “Principal Charming” auf. Willies Rolle in der Folge war es, Bart zu bestrafen, indem er ihn dazu brachte, das Gras neu zu grasen. Ursprünglich wurde Willie nur als wütender Hausmeister geschrieben, und die Tatsache, dass er schottisch war, wurde während einer Aufnahmesitzung hinzugefügt. Dan Castellaneta wurde beauftragt, die Stimme zu spielen, aber er wusste nicht, welche Stimme er verwenden sollte. Sam Simon, der zu der Zeit Regie führte, sagte Castellaneta, er solle einen Akzent verwenden. Er versuchte zuerst, eine spanische Stimme zu verwenden, die Simon für zu klischeehaft hielt. Er versuchte es dann mit einem “großen dummen Schweden”, der ebenfalls abgelehnt wurde. Für seinen dritten Versuch benutzte er die Stimme eines wütenden Schotten, die als angemessen genug erachtet wurde und in der Episode verwendet wurde.[3] Ursprünglich von den Regisseuren als One-Shot-Auftritt angesehen, ist Willie seitdem zu einem häufig wiederkehrenden Charakter geworden.[4] Der Schöpfer der Show, Matt Groening, enthüllte später, dass die Figur teilweise auf Angus Crock basiert, einem Kilt tragenden Koch aus der Sketch-Comedy-Show Zweites Stadtfernsehen, der von Dave Thomas porträtiert wurde,[5] und Jimmy Finlayson, der schottische Schauspieler mit Schnurrbart, der in 33 Laurel and Hardy-Filmen auftrat.[6] Neben Willie spielte Castellaneta auch die Stimme von Squeaky Voiced Teen, dessen Stimme in der Sitcom von Richard Crennas Charakter Walter Denton übernommen wurde Unsere Miss Brooks.[7] Molemans Stimme wurde auch von Castellaneta zur Verfügung gestellt. Während sein Führerschein in dieser Folge seinen Namen als “Ralph Melish” zeigte, erhielt er später von Gröning den Namen Moleman, der dachte, der Charakter sehe aus wie ein Maulwurf.[8]

Kulturelle Referenzen[edit]

Die Szene, in der Skinner auf den Glockenturm klettert, um besser sehen zu können, woher der Natriumtetrasulfat-Geruch kommt, ist ein Hinweis auf die letzte Szene des Films von 1958 Schwindel.[2] Molemans Führerschein besagt, dass er Ralph Melish heißt, ein Hinweis auf die Monty Python-Skizze “Die Abenteuer von Ralph Melish: Hot Dog und Knickers” aus dem Album von 1973 Die Monty Python passende Krawatte und das Taschentuch.[9] Auf der Suche nach einem Mann, der Selma würdig ist, stellt sich Homer vor, wie er eine computergestützte Überlagerung seiner Vision verwendet, ähnlich wie Charaktere aus den Filmen Westworld, Der Terminator und RoboCop.[1][10] Skinner singt das Lied “Inchworm” von Danny Kaye, als er die Glocke zu Patty und Selmas Wohnung läutet.[8] Skinner trägt Patty die Stufen des Glockenturms hinauf, wie es Quasimodo mit Esmeralda im Film von 1939 getan hat Der Glöckner von Notre Dame.[2] Selma singt Lisa eine Wiegenliedversion des Songs “Brandy” von Elliot Lurie.[1] Als Patty sich von Skinner verabschiedet, sagt sie “Gute Nacht, süßer Schulleiter”, ein Hinweis auf “Gute Nacht, süßer Prinz” von Weiler. Als Skinner zur Schule zurückkehrt, erklärt er, dass “Morgen ein anderer Schultag ist!”, Ein Hinweis auf die Zeile “Morgen ist ein anderer Tag!” aus dem Film von 1939 Vom Winde verweht.[2] Während der Hochzeit von Stanley und Martha Peterson enthalten ihre Gelübde zwei Zeilen aus dem Beatles-Song “Martha My Dear”.

Rezeption[edit]

In seiner ursprünglichen Sendung beendete “Principal Charming” die Bewertungen für die Woche vom 11. bis 17. Februar 1991 mit einer Nielsen-Bewertung von 14,1 auf dem zweiunddreißigsten Platz, was ungefähr dreizehn Millionen Fernsehhaushalten entspricht. Es war die bestbewertete Show auf Fox in dieser Woche.[11]

Seit der Ausstrahlung hat die Folge überwiegend positive Kritiken von Fernsehkritikern erhalten. Die Autoren des Buches Ich kann nicht glauben, dass es ein größerer und besser aktualisierter inoffizieller Simpsons-Leitfaden istWarren Martyn und Adrian Wood schrieben: “Viel Spaß, da sowohl Patty als auch Selma ein gewisses Maß an Menschlichkeit erlangen. Bart nutzt seine neu entdeckte Freiheit als Skinners Pseudo-Schwieger sehr gut, sehr zum Ärger von Groundskeeper Willie und machte seinen ersten Auftritt. “[1]

Colin Jacobson von DVD Movie Guide schrieb: “Viele Shows haben möglicherweise Probleme, sich auf Nebenfiguren wie Skinner und Patty zu konzentrieren, aber diese Episode hat gut funktioniert. Obwohl der romantische Ton saftig geworden sein könnte, gelang es dem Programm, auf der rechten Seite dieser Gleichung zu bleiben. und es hat die Charaktere gut erweitert. “[12] Doug Pratt, ein DVD-Rezensent und Rollender Stein Mitwirkender, schrieb, dass “die [episode] ist stark charakterorientiert, aber ergreifend komisch “.[13] Ein Mitarbeiter des IGN schrieb in einem Rückblick auf die zweite Staffel: “In der zweiten Staffel gibt es einige echte Gewinner, und ich war tatsächlich überrascht über einige der Folgen in der Sammlung, weil ich dachte, sie wären später in der Serie. mögen […] ‘Principal Charming’, wo Skinner sich in Patty verliebt. “[14]

Bill Goodykoontz von Die Republik Arizona sagte “Principal Charming” war die Episode, die es “klar machte, dass Die Simpsons war nicht nur ein schlauer kleiner Cartoon, sondern viel, viel mehr. “[15] Die Verweise der Episode auf Vom Winde verweht und Terminator wurden von Nathan Ditum von als sechst- und fünftgrößte Filmreferenzen in der Geschichte der Show bezeichnet Gesamtfilm.[10] Dawn Taylor vom DVD Journal dachte, die beste Zeile der Folge sei Moes Zeile an den depressiven Homer: “Homer, mach es dir gemütlich. Du machst die Happy Hour bitter ironisch.”[16]

Verweise[edit]

  1. ^ ein b c d Martyn, Warren; Wood, Adrian (2000). “Principal Charming”. BBC. Archiviert von das Original am 4. Oktober 2003. Abgerufen 30. Juli 2007.
  2. ^ ein b c d Gröning, Matt (1997). Richmond, Ray; Coffman, Antonia (Hrsg.). Die Simpsons: Ein vollständiger Leitfaden für unsere Lieblingsfamilie (1. Aufl.). New York: HarperPerennial. p. 49. ISBN 978-0-06-095252-5. LCCN 98141857. OCLC 37796735. OL 433519M.
  3. ^ ein b c Reiss, Mike (2002). Der Simpsons Staffel 2 DVD Kommentar zur Folge “Principal Charming” (DVD). 20th Century Fox.
  4. ^ Kirkland, Mark (2002). Der Simpsons Staffel 2 DVD Kommentar zur Folge “Principal Charming” (DVD). 20th Century Fox.
  5. ^ Horne, Marc (21. Juli 2007). “Gröning hebt den Toilettendeckel des echten Groundskeeper Willie an”. Schottland am Sonntag. Archiviert von das Original am 23. Oktober 2007. Abgerufen 2007-08-02.
  6. ^ Simon, Jeremy (1994-02-11). “Weisheit von The Simpsons ” D’ohh ‘Junge”. Der tägliche Nordwesten (Interview) .
  7. ^ Castellaneta, Dan (2004). Kommentar zu “Boy-Scoutz N the Hood”, in Die Simpsons: Die komplette fünfte Staffel [DVD]. 20th Century Fox.
  8. ^ ein b Gröning, Matt (2002). Der Simpsons Staffel 2 DVD Kommentar zur Folge “Principal Charming” (DVD). 20th Century Fox.
  9. ^ Mirkin, David (2004). The Simpsons Staffel 7 DVD-Kommentar zur Folge “Secrets of a Successful Marriage” (DVD). 20th Century Fox.
  10. ^ ein b Ditum, Nathan (6. Juni 2009). “Die 50 größten Simpsons-Filmreferenzen”. Gesamtfilm. Abgerufen 2009-07-22.
  11. ^ “Nielsen Ratings / 11.-17. Februar”. Long Beach Pressetelegramm. 21. Februar 1991. p. B8.
  12. ^ Jacobson, Colin. “Die Simpsons: Die komplette zweite Staffel”. DVD Movie Guide. Abgerufen 2009-03-23.
  13. ^ Pratt, Doug (2005). Doug Pratts DVD: Filme, Fernsehen, Musik, Kunst, Erwachsene und mehr!. UNET 2 Corporation. S. 1094–1095. ISBN 9781932916010. Abgerufen 2009-04-10.
  14. ^ “Die Simpsons – Der komplette Rückblick auf die zweite Staffel”. IGN. 22. Juli 2002. Abgerufen 07.04.2009.
  15. ^ Goodykoontz, Bill (15. Dezember 2002). “a & e”. Die Republik Arizona. S. E3.
  16. ^ Taylor, Dawn (2002). “Die Simpsons: Die komplette zweite Staffel”. Das DVD-Journal. Abgerufen 2009-03-23.

Externe Links[edit]