Birla Senior Secondary School – Wikipedia

before-content-x4

Wohnschule, Privatschule in Pilani, Rajasthan, Indien

Birla Schule Pilani, auch bekannt als BSP & BHS (alter Name) Rajasthan in Pilani, Distrikt Jhunjhunu, ist ein Internat in Indien. Früher war es bekannt als Birla Senior Secondary School. Die Schule gilt aufgrund ihrer langen Geschichte als Patronin zusammen mit einigen anderen Schulen in Indien als königliche Schule und hat während des British Raj einige bekannte königliche Familien Indiens erzogen. Es hat auch ein prominentes Alumni-Netzwerk in Indien aufgrund seiner reichen alten Geschichte.

Geschichte[edit]

Verwaltungs-, Fakultäts- und Kunstgebäude

BSP wurde 1901 gegründet. Die Schule, die älteste Birla-Institution in Pilani, wurde 1901 von Seth Shiv Narayanji Birla als ‘Pathshala’ für die Ausbildung seiner Enkel Shri Ghanshyam Das Birla und Shri Rameshwar Das Birla gegründet. Die Schule wurde 1916 zu einer echten englischen Mittelschule erzogen und wurde zu einem Pionier, indem sie die Vorteile einer qualitativ hochwertigen Bildung auf die Menschen in Shekhawati und den umliegenden Gebieten ausweitete.[citation needed]

Es entwickelte sich 1925 zu einer High School und 1928 zu einer Intermediate College. Die Schule wurde 1943 als Birla High School, 1959 als Multipurpose Higher Secondary School, 1973 als Birla Higher Secondary School und 1977 als Birla Senior Secondary School bezeichnet. Das Birla College entstand 1943, als die Universitätsklassen von der Schule getrennt wurden. Im Jahr 2010 wurde die Schule in Birla School Pilani umbenannt. Die Schule wird vom Birla Education Trust verwaltet und betrieben.[citation needed]

Zugehörigkeit[edit]

Die Schule war der CBSE angeschlossen[3] im Jahr 1985.

Verweise[edit]

Externe Links[edit]

after-content-x4