Mitford Hall – Wikipedia

before-content-x4

Lodge und Tore zur Mitford Hall

Mitford Hall ist ein georgianisches Herrenhaus und ein denkmalgeschütztes Gebäude in einem eigenen 34 ha großen Park mit Blick auf den Fluss Wansbeck in Mitford, Northumberland.

Es wurde 1828 von der Familie Mitford nach einem Entwurf des Architekten John Dobson erbaut, um das alte Haus Mitford Old Manor House auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses zu ersetzen.

Seit 1993 ist es im Besitz von Shepherd Offshore,[1] das Familienunternehmen Shepherd von Bruce und Freddy Shepherd.

Verweise[edit]

Externe Links[edit]

Koordinaten:

55 ° 09’48 ″ N. 1 ° 44’34 ” W./.55,1634 ° N 1,7428 ° W./. 55,1634; -1,7428

after-content-x4