Quadratkilometer – Wikipedia

Dezimalvielfaches der SI-Einheit der Oberfläche

Quadratkilometer (Internationale Schreibweise, wie sie vom Internationalen Büro für Gewichte und Maße verwendet wird) oder Quadratkilometer (Amerikanische Schreibweise), Symbol km2ist ein Vielfaches des Quadratmeters, der SI-Einheit der Fläche oder Oberfläche.

1 km2 entspricht:

  • 1.000.000 Quadratmeter (m2)
  • 100 Hektar (ha)

Es ist auch ungefähr gleich:

Umgekehrt:

  • 1 m2 = 0,000001 (10−6) km2
  • 1 Hektar = 0,01 (10−2) km2
  • 1 Quadratmeile = 2,5899km2 [3]
  • 1 Morgen = ungefähr 0,004047km2 [4]

Das Symbol „km2„bedeutet (km)2, Quadratkilometer oder Quadratkilometer und nicht k (m2), Kilo-Quadratmeter. Zum Beispiel 3 km2 entspricht 3×(1.000m)2 = 3.000.000 m2nicht 3.000 m2.

Beispiele für Flächen von 1 Quadratkilometer[edit]

Topografische Kartenraster[edit]

Teil einer Karte der Ordnance Survey, veröffentlicht 1952. Die Gitterlinien befinden sich in Abständen von einem Kilometer und geben jedem Quadrat eine Fläche von einem Quadratkilometer. Die Karte zeigt, dass die Fläche der Insel etwa zwei Quadratkilometer beträgt.

Topografische Kartengitter werden in Metern berechnet, wobei die Gitterlinien einen Abstand von 1.000 Metern haben.

  • 1: 100.000 Karten sind in Quadrate unterteilt, die 1 km darstellen2Jedes Quadrat auf der Karte hat eine Fläche von einem Quadratzentimeter und entspricht 1 km2 auf der Oberfläche der Erde.
  • Bei Karten im Maßstab 1: 50.000 sind die Gitterlinien 2 cm voneinander entfernt. Jedes Quadrat auf der Karte ist 2 cm x 2 cm groß2) und repräsentiert 1 km2 auf der Oberfläche der Erde.
  • Bei 1: 25.000 Karten sind die Gitterlinien 4 cm voneinander entfernt. Jedes Quadrat auf der Karte ist 4 cm x 4 cm (16 cm) groß2) und repräsentiert 1 km2 auf der Oberfläche der Erde.

Die Gitterlinien umfassen jeweils einen Quadratkilometer.

Mittelalterliche Stadtzentren[edit]

Karte von Delft, Niederlande, datiert 1659. Die Mauern umfassten eine Fläche von etwa 1 Quadratkilometer

Das von den Mauern vieler mittelalterlicher Städte Europas umschlossene Gebiet betrug etwa einen Quadratkilometer. Diese Mauern stehen oft noch oder der Weg, dem sie folgten, ist noch gut sichtbar, beispielsweise in Brüssel, wo die Mauer durch eine Ringstraße ersetzt wurde, oder in Frankfurt, wo die Mauer durch Gärten ersetzt wurde. Die ungefähre Fläche der alten ummauerten Städte kann häufig ermittelt werden, indem der Verlauf der Mauer an ein Rechteck oder ein Oval (Ellipse) angepasst wird. Beispiele beinhalten

Die ummauerte Stadt Delft war ungefähr rechteckig.

Die ungefähre Länge des Rechtecks ​​betrug etwa 1,30 Kilometer.[5]
Die ungefähre Breite des Rechtecks ​​betrug etwa 0,75 Kilometer.[5]
Ein perfektes Rechteck mit diesen Maßen hat eine Fläche von 1,30 × 0,75 = 0,9 km2
Die mittelalterliche Stadt ist ungefähr rechteckig mit abgerundeten Nordost- und Nordwestecken.

Die maximale Entfernung von Ost nach West beträgt 1,36 Kilometer.[5]
Die maximale Entfernung von Nord nach Süd beträgt 0,80 Kilometer.[5]
Ein perfektes Rechteck dieser Abmessungen wäre 1,36 × 0,80 = 1,088 km2.
Die mittelalterliche Stadt Brügge, ein wichtiges Zentrum in Flandern, hatte eine ungefähr ovale oder elliptische Form, wobei die längere oder halbgroße Achse nach Norden und Süden verlief.

Die maximale Entfernung von Nord nach Süd (Semi-Major-Achse) beträgt 2,53 Kilometer.[5]
Die maximale Entfernung von Ost nach West (semi-minor Achse) beträgt 1,81 Kilometer.[5]
Eine perfekte Ellipse dieser Dimensionen wäre 2,53 × 1,81 × (π / 4) = 3,597 km2.
Chester ist eine der kleineren englischen Städte mit einer nahezu intakten Stadtmauer.[6]

Die Entfernung von Northgate nach Watergate beträgt ca. 855 Meter.[5]
Die Entfernung von Eastgate nach Westgate beträgt ca. 589 Meter.[5]
Ein perfektes Rechteck dieser Abmessungen wäre (855/1000) × (589/1000) = 0,504 km2.

Parks[edit]

Parks gibt es in allen Größen; Einige sind fast genau einen Quadratkilometer groß. Hier sind einige Beispiele:

  • Riverside Country Park, Großbritannien.[7]
  • Brierley Forest Park, Großbritannien.[8]
  • Rio de Los Angeles State Park, Kalifornien, USA [9]
  • Jones County Central Park, Iowa, USA.[10]
  • Kiest Park, Dallas, Texas, USA [11]
  • Hole-in-the-Wall-Park & ​​Campingplatz, Grand Manan Island, Bucht von Fundy, New Brunswick, Kanada [12]
  • Downing Provincial Park, Britisch-Kolumbien, Kanada [13]
  • Zitadellenpark, Posen, Polen [14]
  • Der Sydney Olympic Park in Sydney, Australien, umfasst 6,63 Quadratkilometer Feuchtgebiete und Wasserstraßen.[15]

Golfplätze[edit]

Unter Verwendung der von den Golfplatzarchitekten Crafter und Mogford veröffentlichten Zahlen sollte ein Platz eine Fairwaybreite von 120 Metern und 40 Meter hinter dem Loch haben. Unter der Annahme eines 18-Loch-Platzes mit einer Länge von 6.000 Metern (6.600 m) muss für den Platz selbst eine Fläche von 80 Hektar (0,8 Quadratkilometer) zugewiesen werden.[16][Note 1] Beispiele für Golfplätze, die ungefähr einen Quadratkilometer groß sind, sind:

  • Manchester Golf Club, Großbritannien [17]
  • Northop Country Park, Wales, Großbritannien [17]
  • The Trophy Club, Libanon, Indiana, USA [18]
  • Internationaler Landgolfplatz Qingdao, Qingdao, Shandong, China
  • Arabian Ranches Golfclub, Dubai [19]
  • Sharm el Sheikh Golfplätze: Sharm el Sheikh, Süd-Sinai, Ägypten [20]
  • Belmont Golfclub, Lake Macquarie, NSW, Australien [21]

Andere Bereiche von einem Quadratkilometer oder so ungefähr[edit]

  • Die Altstadt von Jerusalem ist fast 1 Quadratkilometer groß.[22]
  • Milton Science Park, Oxfordshire, Großbritannien.[23]
  • Industriepark Mielec, Mielec, Polen [24]
  • Der Guildford Campus des Guildford Gymnasiums in South Guildford, Westaustralien[25]
  • Sardar Vallabhbhai Nationales Institut für Technologie (SVNIT), Surat, Indien [26]
  • Île aux Cerfs Island, nahe der Ostküste von Mauritius.[27]
  • Peng Chau Island, Hongkong[28]

Siehe auch[edit]

  1. ^ Angenommen, jedes Loch benötigt (6000 ÷ 18 + 40) = 373 Meter Länge. Die benötigte Fläche beträgt (18 × 373 × 120 × 10.000) = 80,64 ha (1 Hektar = 10.000 Quadratmeter).

Verweise[edit]

  1. ^ Es gibt 0,386102159 internationale Quadratmeilen pro Quadratkilometer, während es 0,386100614 US Survey Quadratmeilen im gleichen Maß gibt. Dies liegt daran, dass die US-Umfragemaßnahmen geringfügig größer sind als die internationalen Maßnahmen. „UnitConversion.org Area Converter“. Website. UnitConversion.org. 2009. Abgerufen 4. Juli 2012.
  2. ^ Es gibt 247.105381467 internationale Morgen auf einem Quadratkilometer, während es nur 247.104393047 der sehr etwas größeren US Survey Morgen gibt. „UnitConversion.org Area Converter“. Website. UnitConversion.org. 2009. Abgerufen 4. Juli 2012.
  3. ^ Eine internationale Quadratmeile entspricht 2,58998811 | km2 während die etwas größere Quadratmeile der US-Umfrage 2,58999847 | km entspricht2. „UnitConversion.org Area Converter“. Website. UnitConversion.org. 2009. Abgerufen 4. Juli 2012.
  4. ^ 1 Morgen (international) = 0,004046856km2 während 1 Morgen (US-Umfrage) = 0,004046873km2 „UnitConversion.org Area Converter“. Website. UnitConversion.org. 2009. Abgerufen 13. Juni 2012.
  5. ^ ein b c d e f G h Messungen aus Google Earth
  6. ^ Howe, Steve. „Chester: Ein virtueller Spaziergang um die Mauern“. Abgerufen 7. Oktober 2012.
  7. ^ „Medway Council Riverside Country Park“. Website. Medway Council. 2012. Archiviert von das Original am 19. April 2012. Abgerufen 9. Juni 2012.
  8. ^ „Ashfield Brierley Forest Park“. Website. Ashfield District Council. 2012. Archiviert von das Original am 8. November 2012. Abgerufen 9. Juni 2012.
  9. ^ „Kalifornien Ministerium für Parks und Erholung Rio de Los Angeles State Park“. Website. Bundesstaat Kalifornien. 2012. Abgerufen 9. Juni 2012.
  10. ^ „Parks & Erholung Central Park, Center Junction, Iowa“. Website. Jones County Tourismusverband. Abgerufen 9. Juni 2012.
  11. ^ „Eine Geschichte des Kiest Park“. Website. Freunde von Oak Cliff Parks. 2010. Archiviert von das Original am 5. Juni 2012. Abgerufen 9. Juni 2012.
  12. ^ „Hole-in-the-Wall Park & ​​Campingplatz“. Website. Hole-in-the-Wall Park & ​​Campingplatz. 2012. Abgerufen 9. Juni 2012.
  13. ^ „BC Parks Downing Provincial Park“. Website. Umweltministerium von British Columbia. Abgerufen 9. Juni 2012.
  14. ^ „Zitadellenpark“. Website. Polen Reisen. Abgerufen 9. Juni 2012.
  15. ^ „Sydney Olympic Park Parklands Fact Sheet“. Website. Sydney Olympic Park Authority. Abgerufen 9. Juni 2012.
  16. ^ „Golfplatz Sicherheit“ (PDF). Crafter + Mogford, Golfplatzarchitekten. Abgerufen 5. Oktober 2012.
  17. ^ ein b „Besucherinformation [Manchester Golf Club]““. Website. Manchester Golf Club Ltd. Archiviert von das Original am 25. Mai 2012. Abgerufen 11. Juni 2012.
  18. ^ „Willkommen im Trophy Club“. Website. Der Trophäenclub. Abgerufen 11. Juni 2012.
  19. ^ „Arabian Ranches Golf Club“. 7 Tage in Dubai. Catchpole Communications FZ-LLC, Al Sidra Media LLC. Archiviert von das Original am 08.09.2012. Abgerufen 1. April 2018.
  20. ^ „Sharm el Sheikh Golfplätze: Sharm el Sheikh, Süd-Sinai, Ägypten“. Website. TravelSmart Ltd: Weltführer. Abgerufen 11. Juni 2012.
  21. ^ „Belmont Golf Club, Lake Macquarie, Geschichte“. Website. Belmont Golf Club. Abgerufen 11. Juni 2012.
  22. ^ „Jerusalem – Die Altstadt“. Website. Das amerikanisch-israelische Genossenschaftsunternehmen. 2012. Abgerufen 6. Juli 2012. Eigentlich etwa 89 Hektar.
  23. ^ „Science Vale UK“. Website. Abteihaus. Abgerufen 7. Juli 2012.
  24. ^ „In Polen investieren“. Website. Polnische Informations- und Auslandsinvestitionsagentur. Abgerufen 7. Juli 2012.
  25. ^ „Guildford Gymnasium“. waterhall.com.au. Archiviert von das Original am 10. April 2013. Abgerufen 2. April 2018.
  26. ^ „39. Nationale Konferenz über Strömungsmechanik und Strömungskraft“. Website. Fakultät für Maschinenbau, Sardar Vallabhbhai Nationales Institut für Technologie (SVNIT). Archiviert von das Original am 19. Juli 2012. Abgerufen 7. Juli 2012.
  27. ^ „MauritiusAttraction“. Amity Institute of Higher Education, Mauritius. Amity Institute of Higher Education. 2011. Archiviert von das Original am 12. Oktober 2013. Abgerufen 27. Juni 2013.
  28. ^ „Peng Chau. e-cgo.org.hk.