Desloge, Missouri – Wikipedia

Stadt in Missouri, Vereinigte Staaten

Desloge (( də-LOHZH) ist eine Stadt im St. Francois County, Missouri, USA. Die Bevölkerung war 5.054 bei der Volkszählung 2010.

Geschichte[edit]

Die Stadt wurde von Firmin V. Desloge II, dem Sohn von Firmin René Desloge, gegründet, der aus Frankreich auswanderte, sich in Potosi niederließ und die Familie Desloge in Amerika gründete.[6] Firmin V. Desloge II. Hat von seinem Vater etwas über den Bergbau gelernt und viele Ansprüche im Bereich der heutigen Desloge und Bonne Terre erworben. Ein Desloge entwickelte einen seiner Ansprüche nördlich von Bonne Terre und baute dort eine Konzentrationsanlage. Nachdem die Anlage 1883 durch einen Brand zerstört worden war, erkundete Desloge seine Liegenschaften im heutigen Gebiet von Desloge und konsolidierte mehrere lokale Bergbauunternehmen, die als Desloge Consolidated Lead Company bekannt wurden. 1887 wurde das Land geräumt und Firmenhäuser für seine Mitarbeiter in einem als „Desloge Town“ bezeichneten Gebiet westlich der heutigen Eisenbahnschienen errichtet. Hier versenkte Desloge einen Schacht und baute eine Konzentrationsanlage, die 1892 ihren Betrieb aufnahm. Desloge Missouri und der regionale Lead Mining District im Südosten von Missouri wurden zu einem der wichtigsten Bleiabbauzentren in den USA.[7] 1929 verkaufte die Familie die Desloge Consolidated Lead Company an die St. Joe Lead Company.[8][9][10]

Der 1930 verstorbene Firmin Desloge II. Übergab seiner Familie die ursprünglichen 190.000 m2) der von Hand gegrabenen Gruben der ursprünglichen Bleiabbauarbeiten und der tief geriffelten Wagenspuren auf einem Grundstück. Die Familie spendete dieses Land dann für einen Park, der heute Firmin Desloge Park heißt, und widmete es den Bergbaufamilien in der Region.

Firmin Desloge zog Anfang des 20. Jahrhunderts nach St. Louis. Sein Sohn, Firmin Desloge III, war Superintendent der Minen, bis er seine Familie – einschließlich seiner Söhne Firmin V. Desloge IV, William Livingston Desloge und Theodore P. Desloge – 1921 nach St. Louis verlegte.

Die Stadt Desloge wurde am 7. März 1941 mit DE Brown als erstem Bürgermeister eingemeindet.

Im Juni 2012 nahmen drei Ururenkel des Stadtgründers Firmin Desloge II an einer Einweihung eines Bronzemedaillons teil, das von Urenkel Steven Rockwell Desloge gestiftet wurde.[11]

Dienstleistungen[edit]

Der Desloge City Park im Zentrum der Stadt in den Straßen Parkside und Walnut verfügt über einen olympischen Swimmingpool, Tennisplätze, Picknicktische, Grillplätze, ein Amphitheater, einen Wander- / Joggingpfad und Spielgeräte. Der Brightwell Park in der Cedar Street und am Brightwell Boulevard verfügt über drei Baseball-Diamanten für Baseball und Softball der kleinen bis oberen Liga.

[edit]

Die Polizeibehörde der Stadt Desloge beschäftigt 10 Mitarbeiter am 1000 North Desloge Drive. Notrufe werden von der gemeinsamen Kommunikationszentrale des St. Francois County bearbeitet. Die freiwillige Feuerwehr der Stadt Desloge in der Chadrick Street 100 verfügt über einen 2000er-Muldenkipper. Die Abteilung für öffentliche Arbeiten der Stadt Desloge in der 1000 East Chestnut Street überwacht das städtische Wasserwerk, die Straßen und Gassen, die Müllentsorgung, das Recycling und die Instandhaltung der Stadt. Den Bewohnern von Desloge wird eine kostenlose wöchentliche Müllabfuhr angeboten. Ein stadtweites, freiwilliges Recyclingprogramm ist ebenfalls verfügbar.

Gesundheitsdienste[edit]

Der nächstgelegene Gesundheits- und medizinische Dienstleister ist BJC Health Systems in Bonne Terre und Farmington.

Das regionale medizinische Zentrum für osteopathische Mineralgebiete in Farmington wurde im Januar 2016 geschlossen.[12]

Bildung[edit]

Der North County R-1 School District dient der Klasse K-12.

Das Mineral Area College, ein zweijähriges Community College und das erste im Bundesstaat Missouri, das das 2 + 2-Programm anbietet, bietet einen vierjährigen Abschluss an der Central Methodist University an.

Das Unitec Career Center bietet Schulungen für Unternehmen und Industrie an.

Die Stadt hat eine Leihbibliothek, die Desloge Public Library.[13]

Geographie[edit]

Desloge befindet sich in 37 ° 52’22 “ N. 90 ° 31’14 “ W./.37,872781 ° N 90,520484 ° W./. 37,872781; -90,520484 (37,872781, -90,520484).[14]

Nach Angaben des United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 7,51 km2), alles Land.[15]

Demografie[edit]

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop. % ±
1950 1.957 – –
1960 2.308 17,9%
1970 2,818 22,1%
1980 3,481 23,5%
1990 4,150 19,2%
2000 4,802 15,7%
2010 5.054 5,2%
2019 (est.) 4,882 [3] -3,4%
US Decennial Census[16]

Volkszählung 2010[edit]

Ab der Volkszählung[2] 2010 lebten in der Stadt 5.054 Menschen, 2.092 Haushalte und 1.361 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1.742,8 Einwohner pro Meile (672,9 / km)2). Es gab 2.274 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 784,1 pro Meile (302,7 / km)2). Die rassische Zusammensetzung der Stadt betrug 97,37% Weiße, 0,77% Schwarze oder Afroamerikaner, 0,24% Indianer, 0,16% Asiaten, 0,06% aus anderen Rassen und 1,40% aus zwei oder mehr Rassen. 1,09% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 2.092 Haushalte, von denen 34,1% Kinder unter 18 Jahren hatten, 44,7% waren verheiratete Paare, die zusammen lebten, 15,4% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann, 5,0% hatten einen männlichen Haushaltsvorstand ohne Ehefrau, und 34,9% waren Nichtfamilien. 12,7% der Haushalte bestanden aus einer Person ab 65 Jahren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,37 Personen und die durchschnittliche Familiengröße 2,89 Personen.

Das Durchschnittsalter in der Stadt betrug 37,4 Jahre. 24% der Einwohner waren jünger als 18 Jahre; 8,8% waren zwischen 18 und 24 Jahre alt; 26,2% waren 25 bis 44; 25,2% waren 45 bis 64; und 15,7% waren 65 Jahre oder älter. Die geschlechtsspezifische Zusammensetzung der Stadt betrug 47,7% Männer und 52,3% Frauen.

Volkszählung 2000[edit]

Ab der Volkszählung[4] Im Jahr 2000 lebten in der Stadt 4.802 Menschen, 1.963 Haushalte und 1.336 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 699,6 / km (1.808,8 Einwohner pro Meile)2). Es gab 2.115 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 796,7 pro Meile (308,2 / km)2). Die rassische Zusammensetzung der Stadt betrug 98,63% Weiße, 0,10% Afroamerikaner, 0,42% Indianer, 0,12% Asiaten, 0,04% Pazifikinsulaner, 0,12% aus anderen Rassen und 0,56% aus zwei oder mehr Rassen. 0,71% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 1.963 Haushalte, von denen 33,7% Kinder unter 18 Jahren hatten, 49,3% waren zusammen lebende Ehepaare, 15,0% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 31,9% waren keine Familien. 27,3% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 13,3% hatten jemanden, der allein lebte und 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,40 und die durchschnittliche Familiengröße 2,90 Personen.

In der Stadt war die Bevölkerung verteilt: 25,3% unter 18 Jahren, 10,8% zwischen 18 und 24 Jahren, 28,3% zwischen 25 und 44 Jahren, 19,7% zwischen 45 und 64 Jahren und 16,0%, die 65 Jahre oder älter waren . Das Durchschnittsalter betrug 35 Jahre. Auf 100 Frauen kamen 86,8 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 78,9 Männer.

Das Durchschnittseinkommen eines Haushalts in der Stadt betrug 31.956 USD, und das Durchschnittseinkommen einer Familie betrug 40.035 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 35.451 USD gegenüber 19.599 USD für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt betrug 16.235 USD. Etwa 6,2% der Familien und 10,2% der Bevölkerung befanden sich unterhalb der Armutsgrenze, darunter 12,3% der unter 18-Jährigen und 12,2% der über 65-Jährigen.

Verweise[edit]

Externe Links[edit]