Gouverneurswahlen in North Carolina 2012

Gouverneurswahlen in North Carolina 2012
Sich herausstellen 67,30%

Ergebnisse der Gouverneurswahlen in North Carolina nach Landkreisen, 2012.svg

Kreisergebnisse
McCory: 40–50% 50–60% 60–70% 70–80%
Dalton: 40–50% 50–60% 60–70% 70–80%


Die Gouverneurswahlen in North Carolina 2012 fand am 6. November 2012 gleichzeitig mit den US-Präsidentschaftswahlen 2012, den US-Repräsentantenhauswahlen, den landesweiten Justizwahlen, den Wahlen zum Staatsrat und verschiedenen Kommunalwahlen statt.

Der amtierende demokratische Gouverneur Bev Perdue konnte sich wieder zur Wahl stellen. Sie kündigte jedoch am 26. Januar 2012 an, keine zweite Amtszeit anzustreben. Der demokratische Kandidat war der amtierende Vizegouverneur Walter H. Dalton, der republikanische Kandidat war die ehemalige Bürgermeisterin von Charlotte Pat McCrory und die libertäre Kandidatin war Barbara Howe. McCrory gewann die Wahl mit fast 55 Prozent der Stimmen gegenüber Daltons 43 Prozent, dem größten Sieg eines Republikaners in einem offenen Rennen um den Gouverneur seit der Ära des Wiederaufbaus. Als er im Januar 2013 74. Gouverneur von North Carolina wurde, gewannen die Republikaner zum ersten Mal seit dem Wiederaufbau die vollständige Kontrolle über die Landesregierung.

Im Jahr 2021 war dies das letzte Mal, dass ein Republikaner zum Gouverneur von North Carolina gewählt wurde. Es war auch das letzte Mal, dass der Staat gleichzeitig für einen Gouverneurs- und Präsidentschaftskandidaten derselben Partei stimmte, wobei Mitt Romney die Wahlstimmen des Landes gewann, und das letzte Mal, dass ein republikanischer Kandidat bei einer landesweiten Wahl Mecklenburg County gewann.

Demokratische Vorwahl[edit]

Kandidaten[edit]

Abgelehnt[edit]

  • Dan Blue, Staatssenator[8]
  • Erskine Bowles, Vorsitzender der National Commission on Fiscal Responsibility and Reform, ehemaliger Präsident des UNC-Systems, ehemaliger Stabschef des Weißen Hauses[9]
  • Roy Cooper, Generalstaatsanwalt von North Carolina[10]
  • Janet Cowell, Staatsschatzmeisterin[11]
  • Cal Cunningham, ehemaliger Senator[12]
  • Anthony Foxx, Bürgermeister von Charlotte[13]
  • Kay Hagan, US-Senatorin[14]
  • Jim Hunt, ehemaliger Gouverneur[10]
  • Allen Joines, Bürgermeister von Winston-Salem[15]
  • Mike McIntyre, US-Vertreter[16]
  • Brad Miller, US-Vertreter[17]
  • Richard H. Moore, ehemaliger Schatzmeister des Staates North Carolina und Kandidat für das Amt des Gouverneurs im Jahr 2008[18]
  • Bev Perdue, amtierender Gouverneur[19]
  • Heath Shuler, US-Vertreter[20]

Umfrage[edit]

Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bruce
Schwarzmon
Walter
Dalton
Gary
Keine Ahnung
Bob
Etherridge
Rechnung
Faison
Gardenie
Henley
Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 5.–6. Mai 2012 500 ± 3,1% 2% 34% 4% 29% 4% 4% 24%
Umfrage USA 26.–30. April 2012 560 ± 4,2% 2% 32% 5% 23% 5% 3% 30%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. April 2012 500 ± 4,4% 3% 36% 2% 26% 5% 3% 25%
Civitas/Umfrage USA 20.–23. April 2012 448 ± 4,7% 3% 32% 3% 27% 4% 2% 27%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 20.–22. April 2012 500 ± 4,4% 4% 26% 4% 25% 5% 2% 35%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 23.–25. März 2012 505 ± 4,4% 5% fünfzehn% 4% 26% 3% 2% 45%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 29. Februar – 1. März 2012 499 ± 4,4% 5% 19% 2% 26% 2% 4% 41%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Dan
Blau
Walter
Dalton
Bob
Etherridge
Rechnung
Faison
Mike
McIntyre
Brad
Müller
Richard
Moore
Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 3.–5. Februar 2012 400 ± 4,9% 13% 10% 21% 2% 6% 8% 7% 33 %
11% 20% 24% 4% 41%
22% 25% 6% 7% 40%
20% 24% 4% 11% 41%
21% 24% 5% 8% 41%
24% 30% 6% 39 %

Debatten[edit]

Eine Reihe von Fernsehdebatten zwischen den Kandidaten Dalton, Etheridge und Faison, die vom 16. bis 18. April stattfanden, wurde als potenziell ausschlaggebend angesehen, da „das Rennen des Gouverneurs bisher wenig Aufmerksamkeit erregt, wenig Aufsehen erregt und nur wenige politische Werbespots produziert hat“ und „Umfragen darauf hindeuten“. ist immer noch eine große Gruppe demokratischer Wähler, die sich noch entscheiden müssen“, für wen sie stimmen sollen.[21]

Die erste Debatte, die von WRAL-TV geführt und landesweit ausgestrahlt wurde, zeigte nur wenige Unterschiede zwischen den Kandidaten, aber Faison wurde als Aggressor angesehen.[22] Die zweite Debatte (durchgeführt von UNC-TV) war umstrittener, wobei Dalton Etheridges Unterstützung eines Freihandelsabkommens kritisierte, während er im Kongress war, und Etheridge Dalton wegen seiner Anwesenheitsliste in Gremien und Kommissionen und seines angeblichen Versäumnisses, sich dagegen auszusprechen, angriff die Handlungen des mehrheitlich-republikanischen Gesetzgebers.[23]

In der letzten Debatte der Serie, die von WNCN-TV und der North Carolina League of Women Voters geführt wurde, wurden die Kandidaten in ihrer gegenseitigen Kritik als „gedämpfter“ angesehen. Alle drei sprachen sich entschieden gegen ein von den Republikanern in der gesetzgebenden Körperschaft des Bundesstaates vorgeschlagenes Wähler-ID-Gesetz aus. Dalton betonte die Modernisierung der Wirtschaft des Staates, Etheridge setzte seine Themen der Führung und Bildung fort, und Faison griff die Republikaner aufs schärfste an und forderte Maßnahmen gegen das Arbeitslosigkeitsproblem des Staates.[24]

Ergebnisse[edit]

Primäre Ergebnisse nach Landkreis:

  • Dalton—81-90%

  • Dalton-71-80%

  • Dalton—61-70%

  • Dalton—51-60%

  • Dalton—41-50%

  • Dalton—31-40%

  • Ätheridge—61-70%

  • Ätheridge—51-60%

  • Ätheridge – 41-50 %

  • Ätheridge—31-40%

Republikanische Vorwahl[edit]

Kandidaten[edit]

  • Jim Harney, Geschäftsmann[26]
  • Scott Jones, Geschäftsmann[27]
  • Jim Mahan, Kleinunternehmer und ehemaliger Lehrer[28]
  • Pat McCrory, ehemaliger Bürgermeister von Charlotte und nominierter Gouverneur im Jahr 2008[29]
  • Charles Kenneth Moss, Geschäftsmann und Prediger[30][31]
  • Paul Wright, Rechtsanwalt und ehemaliger Richter am Bezirksgericht und Superior Court[30]

Abgelehnt[edit]

Umfrage[edit]

Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Jim
Harney
Scott
Jones
Jim
Mahan
Klopfen
McCrory
Charles
Moos
Paul
Wright
Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 5.–6. Mai 2012 496 ± 4,4% 2% 3% 2% 70% 1% 2% 20%
Umfrage USA 26.–30. April 2012 451 ± 4,5% 3% 3% 2% 65% 3% 2% 21%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. April 2012 486 ± 4,4% 4% 2% 2% 66 % 0% 2% 24%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 20.–22. April 2012 521 ± 4,3% 3% 1% 2% 67 % 1% 2% 23%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 22.–25. März 2012 561 ± 4,1% 2% 1% 3% 64 % 2% 0% 28%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Klopfen
McCrory
Jemand mehr
konservativ
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. September 2011 400 ± 4,9% 40% 46% fünfzehn%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Phil
Berger
Cherie
Beere
Tom
Fetzer
Virginia
Foxx
Klopfen
McCrory
Patrick
McHenry
Verklagen
Myrick
Fred
Schmied
Sonstiges/
Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 19.–21. November 2010 400 ± 4,9% 2% 3% 12% 11% 37% 3% 6% 4% 22%

Ergebnisse[edit]

Parlamentswahlen[edit]

Kandidaten[edit]

Vorhersagen[edit]

Debatten[edit]

Umfrage[edit]

Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Walter
Dalton (D)
Klopfen
McCrory (R)
Barbara
Howe (L)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 3.–4. November 2012 926 ± 3,2% 43% 50% 4% 3%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 29.–31. Oktober 2012 730 ± 3,6% 39 % 50% 4% 7%
WRAL News/UmfrageUSA 26.–29. Oktober 2012 682 ± 3,8% 36% 53% 11%
Elon-Universität 21.–26. Oktober 2012 1.238 ± 2,8% 38% 52% 2% 8%
Rasmussen-Berichte 25. Oktober 2012 500 ± 4,5% 35% 54 % 1% 10%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 23.–25. Oktober 2012 880 ± 3,3% 37% 50% 5% 8%
Rasmussen-Berichte 17. Oktober 2012 500 ± 4,5% 42% 53% 4%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 12.–14. Oktober 2012 1.084 ± 3% 37% 47% 5% 11%
Rasmussen-Berichte 9. Oktober 2012 500 ± 4,5% 38% 52% 10%
Gravis-Marketing 6.–8. Oktober 2012 1.325 ± 2,9% 33 % 50% 17%
Rasmussen-Berichte 2. Oktober 2012 500 ± 4,5% 38% 54 % 1% 7%
Umfrage USA 29. September – 1. Oktober 2012 573 ± 4,2% 39 % 51% 3% 7%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–30. September 2012 981 ± 3,1% 37% 47% 5% 10%
WSJ/NBC-Nachrichten/Marist 23.–25. September 2012 1.035 ± 3,4% 39 % 52% 8%
Civitas 18.–19. September 2012 600 ± 4% 38% 49% 3% 10%
Rasmussen-Berichte 13. September 2012 500 ± 3,4% 38% 51% 1% 10%
Umfrage USA/Civitas 4.–6. September 2012 500 ± 3,4% 39 % 55% 4% 29%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 31. August – 2. September 2012 1.012 ± 3,4% 39 % 45% 5% 10%
Elon Univ./Charlotte Beobachter 25.–30. August 2012 1.089 ± 3,4% 37% 52% 11%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 2.–5. August 2012 813 ± 3,4% 38% 45% 7% 11%
Rasmussen-Berichte 27. Juli 2012 500 ± 4,5% 41% 46% 3% 10%
Civitas 16.–18. Juli 2012 600 ± 4% 37% 47% 6% 4%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 5.–8. Juli 2012 775 ± 3,5 % 36% 43% 9% 12%
Umfrage USA 29. Juni – 1. Juli 2012 558 ± 4,2% 44% 46% 7% 3%
Rasmussen-Berichte 25. Juni 2012 500 ± 4,5% 35% 49% 4% 12%
NBC News/Marist 24.–25. Juni 2012 1.019 ± 3,1% 41% 43% 17%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 7.–10. Juni 2012 810 ± 3,4% 40% 47% 13%
Umfrage USA 18.–21. Mai 2012 524 ± 4,4% 39 % 44% 7% 10%
Civitas 19.–20. Mai 2012 600 ± 4% 38% 48% 12%
Rasmussen-Berichte 14. Mai 2012 500 ± 4,5% 41% 50% 1% 8%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 10.–13. Mai 2012 666 ± 3,8% 40% 46% 13%
Rasmussen-Berichte 10. April 2012 500 ± 4,5% 36% 45% 5% 14%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 8.–11. März 2012 804 ± 3,5 % 35% 46% 19%
Civitas 27.–28. Februar 2012 600 ± 4% 29% 49% 22%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 35% 50% fünfzehn%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 30. September – 3. Oktober 2011 760 ± 3,6% 32% 46% 23%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 17.–20. März 2011 584 ± 4,1% 27% 47% 26%

Hypothetische Umfrage

Demokratische Vorwahlen mit Perdue
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Rechnung
Faison
Bev
Perdue
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. Dezember 2011 392 ± 5,0% 23% 55% 23%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 30. September – 3. Oktober 2011 353 ± 3,6% 18% 62 % 20%
Republikanische Vorwahl mit Ellmers, Troxler
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Renee
Ellmers
Klopfen
McCrory
Steve
Troxler
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. September 2011 400 ± 4,9% 10% 61% 29%
51% fünfzehn% 34%
10% 52% 19% 19%
Umfrage zur Bundestagswahl
Mit Blau
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Dan
Blau (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 31% 49% 19%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 17.–20. März 2011 584 ± 4,1% 28% 48% 16%
Mit Blackmon
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bruce
Schwarzmon (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 8.–11. März 2012 804 ± 3,5 % 33 % 48% 18%
Mit Bowles
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Erskine
Bowlen (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 42% 44% 14%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 30. September – 3. Oktober 2011 760 ± 3,6% 42% 42% 16%
Mit Cooper
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Roy
Cooper (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 30. September – 3. Oktober 2011 760 ± 3,6% 39 % 42% 19%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 17.–20. März 2011 584 ± 4,1% 35% 43% 22%
Mit Foxx
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Anthony
Fuchs (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 32% 50% 18%
Mit Ätheridge
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bob
Ätherkamm (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 8.–11. März 2012 804 ± 3,5 % 36% 46% 18%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 35% 50% 16%
Mit Faison
Mit Henley
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Gardenie
Henley (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 8.–11. März 2012 804 ± 3,5 % 29% 49% 22%
Mit Hagan
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Kay
Hagan (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 41% 48% 11%
Mit Joines
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Allan
Verbindet (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 30% 50% 21%
Mit McIntyre
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Mike
McIntyre (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 30% 50% 20%
Mit Meeker
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Charles
Sanftmut (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 29% 49% 22%
Mit Miller
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Brad
Müller (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 35% 49% 16%
Mit Moore
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Richard
Moore (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 36% 47% 17%
Mit Perdue
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bev
Perdu (D)
Renee
Ellmers (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. September 2011 520 ± 4,3% 45% 35% 20%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bev
Perdu (D)
Tom
Fetzer (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 19.–21. November 2010 517 ± 4,3% 40% 42% 19%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bev
Perdu (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 5.–8. Januar 2012 780 ± 3,5 % 41% 52% 7%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. Dezember 2011 865 ± 3,3% 40% 50% 10%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–31. Oktober 2011 615 ± 4,0 % 39 % 48% 13%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 30. September – 3. Oktober 2011 760 ± 3,6% 42% 47% 10%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. September 2011 520 ± 4,3% 41% 45% 14%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 4.–7. August 2011 780 ± 3,5 % 39 % 47% 14%
Civitas-Institut 12.–13. Juli 2011 600 ± 4,0 % 35% 55% 8%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 7.–10. Juli 2011 651 ± 3,8% 39 % 47% 14%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 8.–11. Juni 2011 563 ± 4,1% 39 % 45% 16%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 12.–15. Mai 2011 835 ± 3,4% 39 % 46% fünfzehn%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 14.–17. April 2011 507 ± 4,4% 38% 49% 13%
Umfrage USA 14.–15. April 2011 500 ± 4,5% 39 % 51% 5% 4%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 17.–20. März 2011 584 ± 4,1% 36% 50% 14%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 16.–21. Februar 2011 650 ± 3,8% 37% 49% fünfzehn%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 20.–23. Januar 2011 575 ± 4,1% 40% 47% 14%
Civitas-Institut 15.-16. Dezember 2010 600 ± 4,0 % 36% 51% 12%
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 19.–21. November 2010 517 ± 4,3% 37% 49% 14%
Civitas-Institut 15.–18. Juni 2010 600 ± 4,0 % 37% 46% 17%
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Bev
Perdu (D)
Steve
Troxler (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 1. – 4. September 2011 520 ± 4,3% 42% 37% 22%
Mit Shuler
Umfragequelle Termine)
verwaltet
Stichprobe
Größe
Rand von
Error
Heide
Schuler (D)
Klopfen
McCrory (R)
Sonstiges Unentschieden
Umfrage zur öffentlichen Ordnung 27.–29. Januar 2012 554 ± 4,2% 31% 48% 21%

Debatten[edit]

Dalton und McCrory trafen sich am 3. Oktober 2012 zu ihrer ersten Fernsehdebatte in den Studios von UNC-TV. Zwei Debatten wurden von der North Carolina Association of Broadcasters Educational Foundation gesponsert, die dritte und letzte Debatte von WRAL-TV und den Rocky Handelskammer zu montieren. Howe wurde zu keiner der geplanten Debatten eingeladen. Die Associated Press charakterisierte Dalton in der ersten Debatte als „in die Offensive“ gegen McCrory.[42] Die letzte Begegnung zwischen den beiden Kandidaten, die am 24. Oktober auf dem Campus des North Carolina Wesleyan College stattfand, zeigte „gedämpftere Meinungsverschiedenheiten über Steuern, Bildung, Gesundheitsversorgung und psychische Gesundheit“.[43]

Ergebnisse[edit]

Pat McCrory feiert seinen Wahlsieg

Siehe auch[edit]

Verweise[edit]

  1. ^ News & Observer: 90-jährige Arztakte in demokratischer Vorwahl
  2. ^ Dalton macht es offiziell: Er wird das Amt des Gouverneurs suchen | newsobserver.com-Projekte
  3. ^ Landeswahlausschuss: Kandidatenliste Archiviert 11. März 2013, an der Wayback Machine
  4. ^ Ein genauerer Blick: Dunn macht zweiten Lauf für Gouverneur
  5. ^ „Ehemaliger Abgeordneter Bob Etheridge kandidiert für das Amt des Gouverneurs“. WTVD-TV. 2. Februar 2012. Archiviert von das Original am 18. Juli 2013. Abgerufen 1. September, 2019.
  6. ^ Bill Faison kündigt Kandidatur für das Amt des Gouverneurs an :: WRAL.com
  7. ^ „Winston-Salem-Tagebuch“. Archiviert von das Original am 20. Februar 2012. Abgerufen 21. Februar, 2012.
  8. ^ Christensen, Rob (28. Februar 2012). „Dan Blue schließt das Rennen des Gouverneurs aus“. Die Nachrichten & Beobachter. Abgerufen 28. Februar, 2012.
  9. ^ Bowles wird nicht als Gouverneur kandidieren
  10. ^ ein B Perdue wird keine Wiederwahl anstreben :: WRAL.com
  11. ^ Demokratischer Staatsschatzmeister wird 2012 kein höheres Amt anstreben | newsobserver.com-Projekte
  12. ^ [1] Archiviert 30. Januar 2012, an der Wayback Machine
  13. ^ Nachrichten & Beobachter: Charlottes Bürgermeister Anthony Foxx wird nicht als Gouverneur kandidieren
  14. ^ „VOTE 2012: Hagan kandidiert nicht als Gouverneur“. WWAY-NachrichtenKanal 3. 30. Januar 2012. Abgerufen 30. Januar 2012.
  15. ^ Graff, Laura (30. Januar 2012). „Winston-Salem-Bürgermeister Allen Joines wird nicht als Gouverneur kandidieren“. Winston-Salem-Journal. Abgerufen 30. Januar 2012.
  16. ^ Burns, Matthäus (10. Februar 2012). „McIntyre zieht Namen aus Gouverneurslauf zurück“. WRAL-TV. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  17. ^ „Brad Miller wird nicht als Gouverneur kandidieren“. Nachrichten und Beobachter. 16. Februar 2012. Abgerufen 16. Februar, 2012.
  18. ^ Christensen, Rob (24. Februar 2012). „Moore wird nicht als Gouverneur kandidieren“. Die Nachrichten & Beobachter. Abgerufen 24. Februar, 2012.
  19. ^ Frank, John (26. Januar 2012). „Gouverneur Bev Perdue wird nicht zur Wiederwahl antreten“. Raleigh Nachrichten & Beobachter. Archiviert von das Original am 25. Oktober 2012. Abgerufen 26. Januar 2012.
  20. ^ Miller, Joshua (31. Januar 2012). „North Carolina: Heath Shuler entscheidet sich gegen das Gouverneursamt“. Namensaufruf. Abgerufen 31. Januar 2012.
  21. ^ News & Observer: Die Hoffnungen der demokratischen Gouverneurskandidaten ruhen auf drei Nächten der Debatte
  22. ^ News & Observer: Wenig Zwietracht bei der Gouverneursdebatte der Demokraten in NC
  23. ^ News & Observer: Demokratische Gouverneursdebatte: Kritik wird schärfer
  24. ^ News & Observer: Demokratische Kandidaten geloben, gegen Wählerausweise ein Veto einzulegen
  25. ^ ein B Wahlkarte 2012: Live-Voting-Ergebnisse – POLITICO.com
  26. ^ Barksdale, Andrew (23. Februar 2012). „Jim Harney aus Cumberland County kandidiert für den Gouverneur von NC“. Der Fayetteville-Beobachter. Archiviert von das Original am 20. März 2012. Abgerufen 24. Februar, 2012.
  27. ^ WRAL.com
  28. ^ News & Observer: Ein weiterer republikanischer Kandidat für das Gouverneursamt
  29. ^ „Pat McCrory ‚100 Prozent‘ für das NC-Regierungsrennen“. WRAL-TV. Zugehörige Presse. 19. Dezember 2011. Abgerufen 24. Februar, 2012.
  30. ^ ein B „Zwei weitere Republikaner beteiligen sich am GOP-Wettbewerb um den Gouverneur“. Die Times-News. Zugehörige Presse. 24. Februar 2012. Abgerufen 24. Februar, 2012.
  31. ^ WRAL/Associated Press: Andere NC-Regierungskandidaten streben immer noch nach dem Hauptpreis[permanent dead link]
  32. ^ Christensen, Rob (3. Januar 2010). „Wer hat in ’10 die Nase vorn? Der Blick aus meiner düsteren Forschung“. Die Nachrichten & Beobachter. Abgerufen 4. Dezember, 2010.
  33. ^ Daily Herald: NC-Arbeitskommissar: Fokus liegt auf Sicherheit Archiviert 25. März 2011, an der Wayback Machine („Berry, die zum ersten Mal in die Position gewählt wurde, die sie im Jahr 2000 einnimmt … plant, sich 2012 wiederzuwählen.“)
  34. ^ http://www.m2mpolitics.com/news/marriage-1967-primary-question.html
  35. ^ North Carolina County Commissioner springt ins Rennen: Appell-Politik
  36. ^ News & Observer: Landwirtschaftskommissar kündigt Wiederwahlangebot an
  37. ^ „WCNC.com“. Archiviert von das Original am 1. Oktober 2013. Abgerufen 25. Februar, 2012.
  38. ^ „2012 Governor Race Ratings für den 1. November 2012“. Der politische Bericht von Cook. Abgerufen 30. November 2018.
  39. ^ „PROJEKTION: OBAMA WIRD WAHRSCHEINLICH DAS ZWEITE TERM GEWINNEN“. Sabatos Kristallkugel. Abgerufen 30. November 2018.
  40. ^ „2012 Gouverneursbewertungen“. Gouverneursbewertungen. Der Rothenberger Politikbericht. Abgerufen 30. November 2018.
  41. ^ „Karte der Wahlen 2012 – Gouverneursrennen 2012“. Echt klare Politik. Abgerufen 30. November 2018.
  42. ^ Zugehörige Presse/Nachrichten & Beobachter
  43. ^ Nachrichten & Beobachter
  44. ^ „NC SBE Wettbewerbsergebnisse“.

Externe Links[edit]

Offizielle Kampagnen-Websites