Arundel High School – Wikipedia

Öffentliche Sekundarschule in Gambrills, Maryland, USA

Arundel High School ist eine öffentliche High School im Vorort CPD von Gambrills, Maryland, Anne Arundel County, 15 Minuten von Annapolis und 30 Minuten von Baltimore und Washington DC in den USA entfernt.

Die Schule ist Teil des öffentlichen Schulsystems von Anne Arundel County und die Grundschule für Gambrills und Teile des Gebiets Odenton.[6] Ursprünglich war die Schule die Anne Arundel Academy, eine angesehene Einraum-Privatschule, die 1854 gegründet wurde.[7][8] Diese Einrichtung wurde 1926 zur Arundel High School.[9] Es ist eine der ältesten öffentlichen Gymnasien des Landes und die älteste öffentliche Regelschule im Bundesstaat Maryland. Das derzeitige Schulgebäude wurde 1949 erbaut und 1950 erstmals bewohnt. 1966, 1986, 1987, 2006 und 2008 wurden Ergänzungen / Renovierungen vorgenommen.[10]

Größe des bestehenden Gebäudes: 292.177 sq.ft.[10]

Anbaufläche: 62,21 Acres (teilt sich den Standort mit Arundel Middle)[10]

Studenten[edit]

Teilnahme[edit]

Die Arundel High School ist koedukativ und behindertengerecht.

Einschreibungen der Arundel High School im September 2004 – heute:

Jahr Studenten
2019 2,203
2018 2,132
2017 2,118[10]
2016 2,089[8]
2015 2,043[11]
2014 2,021[12]
2013 1,963[13]
2012 1,949[14]
2011 1,972[15]
2010 1,887[16]
2009 1,910[17]
2008 1,942[18]
2007 1.993[19]
2006 2,095[20]
2005 2,072[21]
2004 1,973[22]

Die Arundel High School hat nur eine Feeder-Mittelschule, die Arundel-Mittelschule. Die Arundel Middle School verfügt über 4 Feeder-Grundschulen: Piney Orchard, Waugh Chapel, Odenton und Four Seasons. Vor der Eröffnung der Crofton High School wurde die Crofton Middle School auch in das Feeder-System der Arundel High School aufgenommen. Im Herbst 2020 werden Schüler der Arundel High School aus der Region Crofton, die während des Schuljahres 2019-2020 in der 9. Klasse waren, an die Crofton High School versetzt. Da Crofton High im Schuljahr 2020-2021 nur Schüler der Klassen 9 und 10 betreut, bleiben Schüler von Arundel High aus der Region Crofton, die im Herbst 2020 in den Klassen 11 und 12 sein werden, an der Arundel High School.[1]

Die Studentenschaft besteht zu 55% aus Weißen, zu 24% aus Schwarzen, zu 8,0% aus Hispanoamerikanern und Latinos, zu 6% aus Asiaten und zu 7% aus zwei oder mehr Rassen.[23]

Akademiker und Rankings[edit]

Ranglisten[edit]

Im Jahr 2013 wurde die Arundel High School als eine der 20 besten High Schools in Maryland und als eine der 1000 besten des Landes eingestuft Newsweek.[24] Es wurde unter den Top 15 High Schools in Maryland und Top 1.000 im Land (von 26.000 öffentlichen High Schools) von eingestuft US News & World Report im Jahr 2015.[25]

In den letzten Bewertungen für 2019 erhielt die Arundel High School vom Maryland State Department of Education eine 4-Sterne-Bewertung, die den Schulen ab 2018 eine Bewertung von 5 Sternen verlieh. Die Arundel High School, die Arundel Middle School und die vier Grundschulen (zusammen als „Arundel-Cluster“ bezeichnet) hatte die drittbesten Ergebnisse aller Cluster in Anne Arundel County. Arundel Middle und Odenton Elementary erhielten ebenfalls 4-Sterne-Bewertungen, während Piney Orchard, Four Seasons und Waugh Chapel Elementary Schools 5/5 Sterne erhielten. Der Severna Park-Cluster wurde als der beste in der Grafschaft und der Broadneck-Cluster als der zweitbeste in der Grafschaft eingestuft.[26]

Bemerkenswerte ehemalige Studenten[edit]

  • Stephen Bainbridge (1980), Professor für Recht an der UCLA Law School, Rechtswissenschaftler, Blogger[27]
  • Kyle Beckerman (2000), Mittelfeldspieler der Major League Soccer[28]
  • Elizabeth Ann Bennett, Film- und Fernsehschauspielerin
  • Jill E. Brown, erste afroamerikanische Pilotin einer großen amerikanischen Passagierfluggesellschaft[29]
  • Louis Carter (1971), NFL-Spieler[30]
  • Crystal Chappell (1981), Schauspielerin auf Vorbild und Tage unseres Lebens;; Schöpfer, Produzent, Autor und Schauspieler; Venedig: Die Serie
  • Steven Thomas Fischer (1990), zweifacher Emmy Award-nominierter Filmemacher und Cartoonist[31]
  • RJ Harris (2010), Empfänger der Canadian Football League
  • Dave Johnson (1982), Play-by-Play-Ansager für die Washington Wizards bei 106.7 the Fan und DC United bei CSN Mid Atlantic[32][33]
  • Chris Kubasik (1979), ehemaliger Präsident und Chief Operating Officer der Lockheed Martin Corporation[34]
  • Alec Lemon (2009), Wide Receiver in der NFL für die Houston Texans[35][36]
  • Darnerien McCants (1996), Empfänger der National Football League[37][38]
  • Mark McEwen (1972), Fernsehpersönlichkeit[39]
  • Denny Neagle (1986), Baseballspieler der Major League[40]
  • Edward Snowden, Whistleblower der NSA, brach Mitte des Schuljahres 1998/99 ab[41]
  • Wanda Sykes (1982), Komikerin[42]

Leichtathletik[edit]

Die Arundel High School tritt in der Anne Arundel County Division der 4A-Unterteilung von Maryland an

Arundel High hat 29 Staatsmeisterschaften aus dem Jahr 1908 in verschiedenen Sportarten gewonnen:[43]

  • Baseball – 1976, 1977, 1981, 1987, 1991, 1993, 1995, 1998, 2001, 2006
  • Jungen Basketball – 1964
  • Jungen Lacrosse – 1995
  • Jungenfußball – 1987
  • Jungen Leichtathletik – 1970, 1971
  • Herbst Cheerleading – 2016
  • Fußball – 1975
  • Mädchenbasketball – 1996, 2000, 2004, 2010
  • Golf -1991, 1992
  • Softball – 1983
  • Unified Bocce – 2012, 2017
  • Wrestling – 1985, 1998
  • Wrestling Duals – 1997
  • Volleyball – 1953, 2019

Verweise[edit]

  1. ^ ein b https://www.aacps.org/site/handlers/filedownload.ashx?moduleinstanceid=14405&dataid=26965&FileName=2020efmp.pdf
  2. ^ ein b „Arundel High School“. Öffentliche Schulen im Anne Arundel County. Öffentliche Schulen im Anne Arundel County. Archiviert von das Original am 7. Mai 2003. Abgerufen 20. Mai 2017.
  3. ^ Stratton, Sharon (10. Dezember 2014), Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte (PDF), Arundel High School, Anne Arundel County Öffentliche Schulen, archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  4. ^ „Arundel High School“. MaxPreps. Abgerufen 31. Oktober, 2019. Spiel gegen die konkurrierende Schule South River
  5. ^ „Der Puls“. Der Puls. Abgerufen 19. August 2018.
  6. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County (AACPS). „School Feeder System“. Archiviert von das Original am 30. Juli 2009. Abgerufen 31. Juli 2009.
  7. ^ „Davidson – Davison, Bundesstaat Maryland, Kolonialfamilien der Vereinigten Staaten von Amerika“. Abgerufen 31. Juli 2009.
  8. ^ ein b Hardy, Stella Pickett (1911). Kolonialfamilien im Süden der Vereinigten Staaten: Eine Geschichte und Genealogie von Kolonialfamilien, die sich vor der Revolution in den Kolonien niedergelassen haben. New York: Tobias A. Wright. p. 643.
  9. ^ „Katzenmiau der Arundel High School“. Archiviert von das Original am 17. September 2010. Abgerufen 31. Juli 2009.
  10. ^ ein b c d „Masterplan für Bildungseinrichtungen 2018“. Abgerufen 2018-10-07.
  11. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (22. Dezember 2015), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2015 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 15. Februar 2017abgerufen 20. Mai 2017
  12. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (5. Dezember 2014), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2014 ELEMENTARE ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 5. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  13. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (22. November 2013), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2013 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 21. Oktober 2014abgerufen 20. Mai 2017
  14. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (28. November 2012), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2012 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 19. März 2013abgerufen 20. Mai 2017
  15. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (29. November 2011), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2011 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  16. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (10. November 2010), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2010 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  17. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (13. November 2009), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2009 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 5. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  18. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (11. November 2008), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2008 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2016abgerufen 20. Mai 2017
  19. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (14. November 2007), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2007 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 10. September 2016abgerufen 20. Mai 2017
  20. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (27. November 2006), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2006 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 6. Februar 2007abgerufen 20. Mai 2017
  21. ^ Anne Arundel County Public Schools, Planungsbüro (4. November 2005), OFFIZIELLE TATSÄCHLICHE SEPTEMBER 2005 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 14. Juli 2006abgerufen 20. Mai 2017
  22. ^ Öffentliche Schulen des Anne Arundel County, Planungsbüro (11. November 2004), OFFIZIELLER TATSÄCHLICHER SEPTEMBER 2004 HIGHSCHOOL-ANMELDUNGEN (PDF), Anne Arundel County Public Schools, archiviert von das Original (PDF) am 17. August 2005abgerufen 20. Mai 2017
  23. ^ https://projects.propublica.org/miseducation/school/240006000040
  24. ^ „2013 Amerikas beste High Schools“. Newsweek. Newsweek LLC. 6. Mai 2013. Abgerufen 20. Mai 2017.
  25. ^ „Anne Arundel High Schools zählen zu den Besten im Bundesstaat: US-Nachrichten“. patch.com. 16. Mai 2015. Abgerufen 19. August 2018.
  26. ^ https://www.baltimoresun.com/education/bs-md-2019-star-ratings-tables-20191203-zoore35ppfa3zond6zoe2pjtuu-story.html%3FoutputType%3Damp
  27. ^ „Fakultätsprofile: Stephen M. Bainbridge“. UCLA-Gesetz. Die Regenten der University of California. UCLA School of Law. Abgerufen 22. Dezember 2016.[failed verification]
  28. ^ „Mannschaftsaufstellung: Kyle Beckerman“. Echter Salzsee. Major League Soccer. Archiviert von das Original am 17. Februar 2008. Abschluss der Arundel High School in Maryland im Mai 2000
  29. ^ Gubert, Betty Kaplan; Sawyer, Miriam; Fannin, Caroline M. (2002). Namhafte Afroamerikaner in der Luft- und Raumfahrtwissenschaft. Greenwood Publishing Group. p. 42. ISBN 9781573562461.
  30. ^ O’Malley, Pat (24. September 1995). „Hall-Induktionen bringen Arundels Bestes für die Heimkehr zurück“. Die Baltimore Sonne. Abgerufen 5. Januar 2015. Der frühere Arundel lief zurück zu Louis Carter, der später All-American in Maryland wurde und in der NFL mit den Tampa Bay Buccaneers und den Oakland Raiders spielte
  31. ^ „Emmy-nominierter Filmemacher Steven Fischer wird bei Baltimore Homecoming 2018 auftreten“ (Pressemitteilung). Blue Dog Prods. 3. Juli 2018. Abgerufen 2. August 2020.
  32. ^ „Wizards Radio Network“. Abgerufen 6 Januar, 2015. Die Saison 2014/2015 markiert Dave Johnsons 18. Kampagne in Folge als Stimme der Wizards im Wizards Radio Network. … seine Rolle als TV-Play-by-Play-Stimme von DC United von Major League Soccer im Comcast SportsNet
  33. ^ „Dave Johnson“. Verknüpft in. Abgerufen 6 Januar, 2015. Arundel High School 1978-1982
  34. ^ Lemke, Tim (26. April 2012). „Arundel High Grad zum CEO von Lockheed Martin ernannt: Christopher Kubasik aus der Klasse von 1979 wird einen der weltweit größten Verteidigungsunternehmen leiten.“. Patch. Patch Media. Abgerufen 2. August 2020.
  35. ^ „Spieler: Alec Lemon, Draft 2013“. NFL. NFL Enterprises LLC. Abgerufen 22. Dezember 2016.
  36. ^ „Varsity All-Anne Arundel“. Die Baltimore Sonne. 11. Dezember 2008. p. G.7. All-County-Straftat …. Alec Lemon, Arundel, Senior, WR
  37. ^ „Über“. DarnerienMcCants.com. Archiviert von das Original am 6. Februar 2006. Abgerufen 22. Dezember 2016. An der Arundel High School in Gambrills, Md., War er in seiner einzigen Saison des organisierten High School-Fußballs eine All-State-, All-County- und All-Metro-Auswahl. Er führte seine Mannschaften zu Kreis- und Regionalmeisterschaften im Fußball.
  38. ^ „Spieler: Darnerien McCants, Profil“. NFL. NFL Enterprises LLC. Abgerufen 22. Dezember 2016.
  39. ^ „Wieder nach Hause kommen: CBS Weatherman sendet von Arundel High“. Die Hauptstadt. 8. Februar 1995. p. 12.
  40. ^ „Denny Neagle“. Baseball Reference.com. Abgerufen 27. September 2013.
  41. ^ „Details über Edward Snowdens Leben in Maryland tauchen auf“. Die Baltimore Sonne. Abgerufen 12. Dezember 2017.
  42. ^ Bethel, Kari. „Wanda Sykes Biografie – Lustiges Mädchen, wurde Schriftstellerin und Komikerin, wandte sich Filmen zu, Ausgewählte Werke“. Kurze Biografien. Net Industries. Sie wuchs mit ihren Eltern und einem älteren Bruder in Anne Arundel County, Maryland, in der Region Washington, DC auf. Nach ihrem Abschluss an der Arundel High School im Jahr 1982 ….
  43. ^ „Leichtathletik-Rekordbücher“. www.aacps.org. Abgerufen 2018-10-07.

Externe Links[edit]