Die mysteriöse Benediktsgesellschaft – Wikipedia

before-content-x4

Kinderbuchreihe und ihr Franchise

Die Mysteriöse Benediktgesellschaft ist ein Quartett von Kinderbüchern von Trenton Lee Stewart, das die Abenteuer von vier Kindern aufzeichnet, die ursprünglich von dem exzentrischen Mr. Benedict zusammengetragen wurden.[1] Die ersten von Stewart geschriebenen Kinderromane, jedes der ersten drei Bücher, wurden von 2007 bis 2009 jährlich veröffentlicht, der vierte Teil folgte ein Jahrzehnt später. Ein Prequel-Roman, der die Hintergrundgeschichte von Nicholas Benedict detailliert beschreibt, wurde 2012 veröffentlicht.

Serienübersicht[edit]

Die mysteriöse Benediktsgesellschaft[edit]

Vier kleine Kinder, die jeweils in unterschiedlichen Bereichen hochbegabt sind, verbindet eines gemeinsam: Sie sind entweder Waisen oder von ihren Eltern ungewollt. Die Kinder lassen sich auf den seltsamen Nicholas Benedict und seine Assistentengilde ein, die versuchen, Benedicts Zwillingsbruder Ledroptha Curtain durch Gehirnwäsche davon abzuhalten, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die Kinder verbünden sich gegen den Bösewicht und seine bösen Assistenten, die Ten Men.

Die mysteriöse Benediktgesellschaft und die gefährliche Reise[edit]

Die Mysteriöse Benediktgesellschaft und das Dilemma des Gefangenen[edit]

Die Mysteriöse Benediktgesellschaft und das Rätsel der Zeitalter[edit]

[edit]

Zeichen[edit]

  • Reynie Muldoon ist ein durchschnittlich aussehender, aber logischer Junge, der ein natürlicher Anführer seiner Freundesgruppe ist. Die vier Kerntexte folgen Reynie eng. Reynie ist eine Waise; Frau Perumal dient seinem Lehrer und Tutor während seiner Zeit im Waisenhaus. Reynie ist auch die Hauptfigur der Serie. Mystic Inscho porträtiert Reynie in der Fernsehserienadaption.[2]
  • George Washington ist ein außergewöhnlich kluger Junge mit eidetischem Gedächtnis, das heißt, er kann sich an alles erinnern, was er ins Auge fasst. Aus diesem Grund heißt er “Klebrig“. Seth Carr porträtiert Sticky in der Fernsehserienadaption.[2]
  • Kate Wetherall ist ein sportliches und abenteuerlustiges Mädchen, das ohne ihren roten Werkzeugeimer, den sie oft benutzt, nirgendwo hingeht. Sie ist auch in der Lage, jeden beliebigen Abstand (Fuß und Zoll) von jedem Raum zu bestimmen. Emmy DeOliveira spielt Kate in der Fernsehserienadaption.[2]
  • Konstanz Contraire ist ein junges Mädchen, das unglaublich stur ist und die Gedanken der Menschen lesen und (später) mentale Botschaften an die Menschen senden kann. Marta Kessler verkörpert Konstanze in der Fernsehserienadaption.[2]

Fernsehadaption[edit]

Geschrieben von Matt Manfredi und Phil Hay, mit Tony Hale als Mister Benedict und Mister Curtain,[3] die Serie wurde auf Disney+ ausgestrahlt,[4] mit der ersten von acht Folgen, die am 25. Juni 2021 Premiere feiert.[5] Weitere Darsteller sind Kristen Schaal als Nummer Zwei, MaameYaa Boafo als Rhonda Kazembe, Ryan Hurst als Milligan, Gia Sandhu als Ms. Perumal, Mystic Inscho als Reynie Muldoon, Seth Carr als Sticky Washington, Emmy DeOliveira als Kate Wetherall und Marta Kessler als Konstanz Contraire.[2] Die Schöpfer der Serie haben vorgeschlagen, dass jede nachfolgende Staffel Elemente aus mehreren Romanen mischen würde, anstatt jedes Buch als eigene Staffel zu adaptieren.[6]

Rezeption[edit]

Die Serie hat sich über drei Millionen Mal verkauft.[7] Viele Kritiker lobten die rätselhafte Handlung und die Rätsel, die in der Handlung von enthalten sind Die Mysteriöse Benediktgesellschaft; Die Journalistin Michele Norris, die für NPR schreibt, sagte: “Fast alles in diesem Buch ist ein Rätsel.”[8] Darüber hinaus wurden die im Buch enthaltenen ethischen Entscheidungen und moralischen Lehren gelobt. Kirkus Reviews sagte, das Buch sei „reich an moralischen und ethischen Fragen“.[9] In einer Sternchen-Rezension für Die Mysteriöse Benedict Society und der gefährliche Jounrey, Zeitschrift der Schulbibliothek beschrieb das Buch als “nicht nur ein packendes Abenteuer … sondern auch eine warme und befriedigende Geschichte über Freundschaft”.[10]Kirkus Bewertungen war weniger positiv und sagte, dass das Buch “weniger geduldige Leser ermüden kann”, und zitierte die Prosa und unnötige Ausarbeitungen in mehreren Bereichen.[11]Horn Buchmagazin widersprach und sagte, dass “Stewart das Interesse durchgehend hoch hält”.[12] Sie lobten vor allem die “erstklassigen Denksportaufgaben”,[12] mit Zeitschrift der Schulbibliothek auch kommentierend, dass es “viele clevere Wendungen” hatte.[10]

Zum Die Mysteriöse Benediktgesellschaft und das Dilemma des Gefangenen, Booklist erklärte: “Dies würde einen Großteil des Charmes des ersten Buches zeigen und würde der Serie ein passendes Ende bereiten, aber die Legion der Fans der Society würde wahrscheinlich nicht nein sagen.”[13] während das School Library Journal schrieb: „Der Geschichte fehlt die leichte Agilität ihrer Vorgänger. Andererseits ist der Eröffnungszug frisch und erschreckend lustig … Wenn dies der letzte Teil der Society ist, sollten die Leser besser, wie Reynie sagt: Geschmack für das Bittersüße bekommen.'”[13]Kirkus Reviews nannte das Buch Die Mysteriöse Benediktgesellschaft und das Rätsel der Zeitalter “Klug wie immer – wenn auch langsam – und positiv geladen mit Tics, Macken und Wortspielen.”[14] Die American Booksellers Association benannte Rätsel der Zeitalter eines ihrer ABC besten Bücher für junge Leser im Jahr 2019.[15]

Verweise[edit]

  1. ^ “Ein Prequel zu ‘Mysterious Benedict Society'”. Das Bücherregal. Abgerufen 18. Oktober 2010.
  2. ^ ein B C D e Petski, Denise (23. April 2020). The Mysterious Benedict Society’: Hulu Drama rundet die Besetzung mit acht Stammgästen ab. Deadline Hollywood. Abgerufen 23. November 2020.
  3. ^ Andreeva, Nellie (26. Februar 2020). „Tony Hale spielt in der Hulu-Serie ‚The Mysterious Benedict Society‘, die auf dem YA-Roman basiert“. Termin. Abgerufen 18. April 2020.
  4. ^ Weiß, Peter (13. November 2020). Die mysteriöse Benedict Society wechselt vor der Premiere 2021 von Hulu zu Disney+. Termin. Abgerufen 13. November 2020.
  5. ^ Pedersen, Erik (2021-02-24). “Disney+ legt Premierentermine, erste Bilder für ‘Turner & Hooch’, ‘Mysterious Benedict Society’, ‘Chip ‘N’ Dale: Park Life’ und ‘High School Musical: The Series’ fest. Termin. Abgerufen 2021-02-24.
  6. ^ Die Schöpfer der mysteriösen Benedict Society sagen, dass zukünftige Jahreszeiten möglicherweise nicht den Büchern folgen werden“. www.yahoo.com. Abgerufen 2021-07-28.
  7. ^ “Die Mysteriöse Benedict Society ist zurück!”. Hachette-Buchgruppe. 2019-04-11. Abgerufen 2021-06-22.
  8. ^ Norris, Michele (29. Februar 2012). Buchauswahl im März: ‘The Mysterious Benedict Society. NPR. Abgerufen 15. August 2020.
  9. ^ DIE GEHEIMNISVOLLE BENEDIKT-GESELLSCHAFT von Trenton Lee Stewart, Carson Ellis. Kirkus Bewertungen.
  10. ^ ein B „Die mysteriöse Benedict Society und die gefährliche Reise von Trenton Lee Stewart“. Zeitschrift der Schulbibliothek. 2008-04-30. Abgerufen 2008-06-17.
  11. ^ “Redaktionelle Rezensionen, wie auf BarnesAndNoble.com archiviert”. Kirkus Bewertungen. 2008-04-15. Abgerufen 2008-06-17.
  12. ^ ein B „Trenton Lee Stewart: Die mysteriöse Benedict-Gesellschaft und die gefährliche Reise“. Horn Buchmagazin. 2008-05-01. Abgerufen 2008-06-17.
  13. ^ ein B „Die mysteriöse Benediktgesellschaft und das Dilemma der Gefangenen“. www.buffalolib.org. Öffentliche Bibliothek von Buffalo and Erie County. Abgerufen 2. Januar 2016.
  14. ^ „Die mysteriöse Benediktgesellschaft und das Rätsel der Zeitalter“. Kirkus Bewertungen. 28. April 2019. Abgerufen 17. August 2020.
  15. ^ Button, Liz (4. September 2019). „Titel für den ABC-Katalog „Best Books for Young Readers“ angekündigt“. Amerikanischer Buchhändlerverband. Abgerufen 17. August 2020.


after-content-x4